Beiträge zum Stichwort ‘ Unwetterwarnung ’

Schlechtwettergebiet zieht über Azoren hinweg

29. Oktober 2012 | Von
Schlechtwettergebiet zieht über Azoren hinweg

Einmal mehr in diesem Herbst haben die Azoren mit einer Schlechtwetterfront zu kämpfen. Wind und Regen ziehen über die Inseln hinweg. Betroffen sind alle drei Inselgruppen. Der Wetterdienst warnt in seiner Unwetterwarnung vor Windgeschwindigkeiten bis 100 km/h. In der Zentralgruppe wurden bereits zahlreiche Schäden gemeldet. Besonders auf Pico gab es Straßensperrungen nach Erdrutschen und querliegenden
[weiterlesen …]



NADINE kehrt auf die Azoren zurück

1. Oktober 2012 | Von

Selten einmal wird eine Region zwei Mal von demselben Tropensturm heimgesucht. In diesem Herbst kehrt nun NADINE nach mehrtägiger Unterbrechung ein zweites Mal auf die Azoren zurück. Der Zivilschutz hat deswegen eine Unwetterwarnung heraus gegeben und warnt vor Wellen mit bis zu 7 m Höhe und Windgeschwindigkeiten bis 130 km/h.



Tropensturm NADINE wird Azoren knapp verfehlen

18. September 2012 | Von
Tropensturm NADINE wird Azoren knapp verfehlen

Der Tropensturm NADINE wird knapp an den Azoren vorbeifegen. Nach der aktuellen Analyse wird sich der der Tropensturm südlich des Archipels bewegen. Dennoch wird er Auswirkungen insbesondere auf die Westinseln haben. Noch hat er eine Kerngeschwindigkeit von rund 95 km/h und driftet mit einer Geschwindigkeit von rund 13 km/h nach Nordost. Für die Westinseln Flores
[weiterlesen …]



Zivilschutz der Azoren gibt höchste Alarmstufe für Ostgruppe

19. August 2012 | Von
Zivilschutz der Azoren gibt höchste Alarmstufe für Ostgruppe

Zivilschutz der Azoren hat wegen es nahenden Tropensturms Gordon für die Ostinseln die höchst mögliche Warnstufe ausgegeben. Gordon hat seit Samstagmittag an Stärke zugenommen und wird eventuell noch als Hurricane der Kategorie 2 (von 5) auf die Azoren treffen. Laut aktuellem Kurs wird Gordon Montagfrüh gegen 2 Uhr über Santa Maria hinwegfegen. Es werden Windgeschwindigkeiten
[weiterlesen …]



Alarmstufe Rot: Wetterdienst erhöht Unwetterwarnung

18. August 2012 | Von
Alarmstufe Rot: Wetterdienst erhöht Unwetterwarnung

Informação especial Comunicado válido entre 2012-08-18 14:40:00 e 2012-08-19 14:40:00 Assunto: Aviso de Furacão – Gordon 2012.08.18 15:00 TUC A tempestade tropical Gordon intensificou-se durante as últimas horas e prevê-se que entre no sector sudoeste da região marítima dos Açores pelas 12h de Domingo 19 de agosto como furacão de categoria I (escala de Saffir-Simpson),
[weiterlesen …]



Unwetterwarnung für die Azoren – Flüge fallen aus

24. August 2010 | Von

In dieser Nacht soll eine Kaltfront über die Azoren hinweg ziehen. Die Behörden haben vorsorglich eine Unwetterwarnung herausgegeben. Betroffen sind vor allem die West- und Zentralgruppe. Die Warnung gilt bis 9 Ughr Früh in der Zentralgruppe und bis zum frühen Nachmittag des morgigen Mittwochs in der Westgruppe. Starke Wind und heftiger Regen werden erwartet. Bereits
[weiterlesen …]



Wetterlage auf den Azoren weiterhin kritisch

3. März 2010 | Von

Die Wetterlage auf den Azoren bleibt angespannt. Bis heute Nacht besteht eine akute Unwetterwarnung für die Ostgruppe. Es wird mit weiteren Starkregen gerechnet. Die Behörden warnen eindringlich vor der Gefahr weiterer Erdrutsche. Ribeira Quente ist seit 16.30 Uhr zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage von der Außenwelt abgeschnitten. Zahlreiche Flüge sind ausgefallen oder verspätet. Andere
[weiterlesen …]



Zivilschutz verlängert Unwetterwarnung bis 28.12.2009

27. Dezember 2009 | Von
Zivilschutz verlängert Unwetterwarnung bis 28.12.2009

PARA O GRUPO OCIDENTAL No período entre as 02 horas locais de 28-12-2009 e as 17 horas locais de 29-12-2009 Aguaceiros que poderão ser pontualmente fortes. Trovoadas dispersas. No período entre as 02 horas locais de 28-12-2009 e as 11 horas locais de 28-12-2009 Vento de Sul, forte (50/65 km/h), com rajadas até 90 km/h
[weiterlesen …]



Wieder Unwetterwarnung

26. Dezember 2009 | Von

Der Zivilschutz hat erneut eine Unwetterwarnung für heute und morgen herausgegeben. Aufgrund eines starken Tiefdruckgebiets kann es erneut zu Starkregen und heftigen Winden aus Süd kommen. Böen können bis zu 130 km/h auffrischen. Betroffen ist zunächst die Westgruppe. Die Warnung gilt bis morgen Mittag. Für die Zentralgruppe besteht eine Unwetterwarnung bis Montag früh. Auch hier
[weiterlesen …]



Weiterhin schleches Wetter auf den Azoren

21. Dezember 2009 | Von

Für die Zentralgruppe der Azoren wird weiterhin eine Unwetterwarnung aufrecht erhalten. Es muss mit zeitweisem Starkregen und Böen bis 120 km/h gerechnet werden. Auf dem Meer steigen die Wellen bis zu 9 m an. Der offizielle Start in den Winter verläuft damit 2009 kalt und regnerisch.



Schlechtes Wetter über den Azoren hält weiter an

16. Dezember 2009 | Von

Der Zivilschutz der Azoren hält weiter seine Unwetterwarnungen aufrecht. Besonders die Westgruppe und die Zentralgruppe sind betroffen. Bis Donnerstag muss noch zeitweise mit starken Niederschlägen gerechnet werden.



Unwetterwarnung für die Zentralgruppe

9. September 2004 | Von

Eine Schlechtwetterzone kann in den nächsten Stunden in der Zentralgruppe für Starkregen und Gewitter sorgen, das gibt der Meteorlogische Dienst bekannt. Das Zentrum wird die Inseln im Laufe des Freitag erreichen. Die Feuerwehren und zivilen Einsatzkräfte sind bereits vorgewarnt. Trotzdem sollte man seine Sachen ums Haus schon mal rechtzeitig in Sicherheit bringen.