Beiträge zum Stichwort ‘ Unternehmen ’

TecnoParque in Lagoa eröffnet

3. September 2012 | Von
TecnoParque in Lagoa eröffnet

(SMI) In Lagoa ist am Wochenende der neue TecnoParque eröffnet worden. Er soll Platz für verschiedene Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor bieten und die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Lagoa vorantreiben. Die Pläne dazu existieren bereits seit über 10 Jahren und mit dem Ankauf der ersten Flächen im Nordwesten der Stadt wurde 2001 begonnen. Das Gebiet umfasst
[weiterlesen …]



Teofilo S.A. in Horta wird abgewickelt

11. Juli 2012 | Von
Teofilo S.A. in Horta wird abgewickelt

(HOR) Teofilo S.A., eine der größeren Firmen auf Faial, wird entgültig abgewickelt. Ein Insolvenzantrag war bereits im März eingegangen. 26 Angestellte sind bereits entlassen worden. Die restlichen zwölf sollen noch solange weiterbeschäftigt werden, bis das Materiallager geräumt ist. Im September soll das Unternehmen dann entgültig abgewickelt sein. Mit der Firma stirbt auch eine 75jährige Tradition
[weiterlesen …]



Flores und Corvo ohne Kommunikations-Anschlüsse

20. Februar 2012 | Von
Flores und Corvo ohne Kommunikations-Anschlüsse

(FLW/COR) Die Inseln Flores und Corvo sind seit heutefrüh kommunikationstechnisch von der Außenwelt abgeschlossen. Sämtliche Telefonanschlüsse, Mobilfunkverbindungen sowie der Anschluss an die weite Welt des Internets sind abgeschnitten. Davon sind auch alle technischen Gerätschaften betroffen, die die dazugehörige Technik nutzen – allen voran die Bankautomaten. Das Problem war gegen 9 Uhr aufgetreten. Von der Telecom
[weiterlesen …]



Größte Baufirma von Flores vor Insolvenz

30. Januar 2012 | Von
Größte Baufirma von Flores vor Insolvenz

(FLW) Der größte Bauunternehmer von Flores, Castanheira e Soares, steht offenbar vor der Insolvenz. Sollte das Unternehmen abgewickelt werden, droht vielen Bewohnern der Insel die Arbeitslosigkeit. Castanheira e Soares gilt zugleich auch als der größte Arbeitgeber der Insel. Das Kreditunternehmen der Firma, BANIF, will offenbar die Reißleine ziehen. Die Rede ist vion 24 Mio. Euro
[weiterlesen …]



Pomar do Atlantico ab sofort im Markt in Horta

23. Dezember 2011 | Von
Pomar do Atlantico ab sofort im Markt in Horta

(HOR) Ab sofort gibt es in Horta noch mehr regionale Lebensmittel. Mit dem Pomar do Atlantico hat seit 8. Dezember ein weiterer Anbieter geöffnet. Zu finden ist das kleine Unternehmen mit einem Verkaufsstand im Mercado Municipal. Unter dem Motto „Vom Land direkt auf den Tisch“ werden allerlei regionale Lebensmittel angeboten. In Zukunft will sich das
[weiterlesen …]



Baufirma der Azoren droht mit Pleite

29. November 2011 | Von
Baufirma der Azoren droht mit Pleite

Castanheira e Soares ist eines der größeren Bauunternehmen. Angeblich plagen das Unternehmen Außenstände in Millionenhöhe. Die Rede ist von über 6 Mio Euro – der größte Teil davon stammt aus Aufträgen öffentlicher Hand. So schulden angeblich Kreisverwaltungen auf Flores, Corvo, Sao Jorge, Sao Miguel und Faial der Firma über 2 Mio Euro. Die Aufträge liegen
[weiterlesen …]



Drei neue Bewerber für Bau der Triangulo-Fähren

21. Oktober 2011 | Von
Drei neue Bewerber für Bau der Triangulo-Fähren

Nach der Neuauschreibung dfer Bauaufträge für die beiden neuen Triangulo-Fähren sind bereits drei Angebote eingegangen. Die Ausschreibung läuft noch bis 31. Oktober. Die beiden neuen Fähren sollen in zwei Jahren einsatzbereit sein und 333 bzw. 246 Passagiere und einige PKWs befördern können. Welche Unternehmen sich bereits beworben haben wurde nicht genannt.



Tourismusverband investiert weitere 400.000 Euro in Website

15. September 2011 | Von

Der Tourismusverband der Azoren ATA hat im laufenden Jahr bereits weitere 400.000 Euro in die offizielle Website der Azoren investiert. Die letzte Rate von 64.800 Euro sei demnach erst im September an das Unternehmen MORFOSE gegangen, u.a. für Unterhaltung und Webmonitoring. Im Januar hatte die ATA die ICOM MEDIALAB für 150.000 Euro beauftragt. Im März
[weiterlesen …]



Acor-Arena könnte versteigert werden

19. August 2011 | Von
Acor-Arena könnte versteigert werden

(SMI) Die ACOR-Arena, Vila Francas große Veranstaltungshalle und in dieser Form auch einzigartig auf den Azoren, könnte in naher Zukunft versteigert werden. Grund dafür ist die Insolvenz der Betreibergesellschaft GES-QUELHAS. Die Verwaltung von Vila Franca hat wegen der Geldprobleme bereits 51 % an dem Unternehmen erworben. Angeblich sind aber noch 231.000 Euro offen. In dem
[weiterlesen …]



Zwei Bewerber für die Nutzung des Wassers von Lombadas

6. April 2011 | Von
Zwei Bewerber für die Nutzung des Wassers von Lombadas

(SMI) Im Rennen um die Nutzung des Wassers von Lombadas stehen sich zwei Unternehmen gegenüber. Melo Abreu und die Firmengruppe Walter Oliveira da Ponte haben beide Angebote auf die öffentliche Ausschreibung abgegeben. Die Quelle wurde 1896 erschlossen, das Wasser aufs Festland und nach Brasilien und Afrika exportiert. Bis 1998 wurde das Wasser schon einmal kommerziell
[weiterlesen …]



Neue Azoria Tankstelle in Ribeirinha

20. Dezember 2010 | Von
Neue Azoria Tankstelle in Ribeirinha

(PDL) Eine neue Azoria Tankstelle steht ab sofort in Ribeirinha zur Verfügung. Am Samstag wurde sie an der Einfallstraße nach Ribeira Grande gegenüber dem Friedhof eröffnet. 170.000 Euro hat sich das Unternehmen die Tankstelle kosten lassen.



SATA am 24. November mit Generalstreik

18. November 2010 | Von

Am kommenden 24. November tritt die SATA in einen eintätigen Generalstreik. Davon betroffen sind weite Teile des Unternehmens und damit auch der komplette Flugbetrieb. Eine Flugbewegung pro Insel soll dennoch möglich sein. Die Flüge mit den Nummern S4 129 Lisboa/Ponta Delgada und S4 128 Ponta Delgada/Lisboa sollen ebenfalls stattfinden.



Windpark auf Faial wird abgebaut und erneuert

13. September 2010 | Von

(HOR) Das Energieunternehmen EDA will den Windpark am Lomba dos Frades auf Faial abbauen und ersetzen. Die Windräder wurden 2002 oberhalb Praia do Almoxarife aufgebaut, aber komplett funktioniert hat die Anlage bis heute nie. das lag laut dem Unternehmen vor allem an der nahen Bebauung und Einsprüchen der Bevölkerung. So mußte die Anlage beispielsweise zwischen
[weiterlesen …]



Boxlines ab sofort in madeirensischen Händen

13. Juli 2010 | Von

Die Firmengruppe Sousa aus Madeira hat die Boxlines gekauft. Das Transportunternehmen ist seit Oktober 1999 aktiv und sorgt für den Containertransport auf den Archipelen Azoren und Madeira.



COFACO-Mitarbeiter müssen ab heute nach Pico

15. März 2010 | Von
COFACO-Mitarbeiter müssen ab heute nach Pico

(PIX) Weil die Fischkonserven-Fabrik von COFACO in Horta seit vergangenen Freitag geschlossen ist, müssen seit heute 16 Arbeiterinnen und Arbeiter täglich nach Pico pendeln, um dort in einer weiteren Fabrik des Unternehmens weiterarbeiten zu können. Von den ursprünglich 42 Arbeitsplätzen in Horta sind auf diese Art noch 16 erhalten geblieben, aber der Unmut unter den
[weiterlesen …]



Müllabfuhr in privater Hand

5. Januar 2010 | Von
Müllabfuhr in privater Hand

(SMI) Die Müllabfuhr in Ribeira Grande, Lagoa und Vila Franca do Campo ist ab 1. Februar 2010 in privater Hand. Ein spanisches Unternehmen ist dann für den Abtransport verantwortlich. Insgesamt werden für die Entsorgung rund 900.000 Euro gezahlt.



Neuer Fahrplan 2010 der Transmacor

2. Januar 2010 | Von
Neuer Fahrplan 2010 der Transmacor

Mit dem Jahr 2010 tritt in der Zentralgruppe auch ein neuer Fahrplan in Kraft. Für das neue Jahr gelten geänderte Vertragsbedingungen für die Unternehmen. Diese versprechen für den Fahrgast zumindest mehr Verbindungen der Transmacor innerhalb der Zentralgruppe, speziell im Triangulo. So soll es zwischen Faial und Pico zwischen dem 1. Oktober und 31. Mai vier
[weiterlesen …]



Tourismus der Azoren rechnet mit 15 % Rückgang in 2009

10. Dezember 2009 | Von
Tourismus der Azoren rechnet mit 15 % Rückgang in 2009

Der Hotelerieverband Portugals rechnet 2009 mit einem Rückgang von 15 % im Tourismus auf den Azoren. Zwar gab es einen Zuwachs in Sachen Werbung und und Bekanntheit, den Gast hat das allerdings am Ende nicht immer zu einer positiven Entscheidung bewogen. Lediglich die Zahl der im Tourismussektor tätigen Unternehmen stieg um rund 5 %.



3 Bewerber um Busverkehr auf Flores

2. Dezember 2009 | Von
3 Bewerber um Busverkehr auf Flores

(FLW) Der Busverkehr auf Flores steckt bis heute in den Kinderschuhen. Die Bewohner der Insel fahren viel lieber mit dem Auto ans Ziel, weil schlicht so gut wie keine Busverbindungen existieren. Heute wurden nun die Angebote auf eine Ausschreibung eröffnet. Danach gibt es drei Bewerber: Viflores, Transcolvia und União de Transportes dos Carvalhos. União de
[weiterlesen …]



Anteil erneuerbarer Energien soll stetig steigen

28. Januar 2009 | Von

Die Azoren wollen bis zum Jahr 2018 rund 75 Prozent der elektrischen Energie aus erneuerbaren Energien erzeugen. Dahinter steckt das Projekt Green Island, das unter anderem von dem Energieunternehmen EDA und der Universität der Azoren getragen wird.