Beiträge zum Stichwort ‘ Tote ’

2 Tote auf Faial – Angler ertrunken

7. Juli 2014 | Von
2 Tote auf Faial – Angler ertrunken

(HOR) Auf Faial sind am frühen Sonntagabend zwei Menschen von einer Welle erfasst worden und anschließend ertrunken. Beide waren an der Küste am angeln. Bei den Opfern handelt es sich um einen 28 Jahre alten Mann aus Ribeirinha und eine 26 Jahre alte Frau aus Salat. Das Unglück ereignete sich an der Nordküste nahe dem
[weiterlesen …]



Autofahren auf den Azoren wird wieder sicherer

31. Dezember 2012 | Von
Autofahren auf den Azoren wird wieder sicherer

Auf den Straßen der Azoren gab es bis November 2012 2.585 Unfälle, 625 Verletzte und 9 Verkehrstote. Sollten die für den Dezember noch nicht vorliegenden Zahlen dem Trend treu bleiben, liegt man damit im gesamten Jahr 2012 unter den Zahlen des Vorjahres (3.042 Unfälle, 809 Verletze und 22 Tote). Zum ersten Mal seit 1999 liegt
[weiterlesen …]



2 Tote bei Absturz von Ultralight-Flugzeug

6. April 2012 | Von
2 Tote bei Absturz von Ultralight-Flugzeug

(SMI) Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges sind am Fluggelände Benavente auf Sao Miguel zwei junge Männer im Alter von 18 und 21 Jahren ums Leben gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Kleinflugzeug bereits völlig ausgebrannt. Der 18 Jahre alte Pilot von der Insel war mit einem 21 Jahre alten Gast aus Oeiras unterwegs gewesen. Das
[weiterlesen …]



Zweiter Toter im Meer entdeckt

27. August 2011 | Von

(TER) Nachdem bereits vergangenen Woche eine Leiche im Meer vor Sao Miguel entdeckt wurde, konnte nun ein zweiter toter Körper aufgefunden worden. Die bereits stark verweste Leiche wurde 160 km südwestlich von Terceira im Meer treibend entdeckt. Ein Zusammenhang zwischen beiden Toten ist bislang offen.



TV Tipps: Azoren

9. Februar 2011 | Von

  09.02.2011 – Mittwoch  Anixe HD   0:15  Ocean Wilds – Im Reich der Pottwale Tiere, USA 2009 Original-Titel: Ocean Wilds – Sperm Whale Oasis Feodor Pitcairns preisgekrönte Dokumentation erlaubt uns einen Blick in die geheime Welt der Pottwale. Aufzeichnungen dieser faszinierenden Tiere[…]   11.02.2011 – Freitag  Eins Extra   23:00  Schlaglicht Reportagereihe, D 2010 Ein Toter
[weiterlesen …]



Toter Zahnwal vor Mosteiros gestrandet

23. Januar 2011 | Von
Toter Zahnwal vor Mosteiros gestrandet

(SMI) Ein Toter Zahnwal ist heute in Mosteiros an Land gespült worden. Er soll nun von Vertretern der Universität in Ponta Delgada auf die genauen Todesumstände hin untersucht worden. Zahnwale gelten als äußerst sensibel auf Umweltveränderungen.



Schießerei auf den Azoren: 1 Toter

27. Dezember 2010 | Von

(SMI) Bei einer Schießerei auf Sao Miguel ist am Montagmorgen ein Mann im Alter von 46 Jahren ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei fand der Schußwechsel nach einem Streit zwischen Arbeitskollegen in einer der behördlichen Garagen in der Kreisstadt Ribeira Grande statt. Beide Beteiligten arbeiteten bereits seit rund 20 Jahren zusammen und waren in
[weiterlesen …]



Mehr als 5.000 Pico-Besteigungen im Sommer 2010

4. Oktober 2010 | Von

(PIX) Der Sommer 2010 ist auf Pico rekordverdächtig, wenn es um die Zahl der Pico-Besteigungen geht. In der Hochsaison, vom 15. Juni bis 30. September, wurden 5.761 Eintragungen registriert. Allerdings mußten die Rettungskräfte auch so häufig auf den Berg hinauf, wie schon lange nicht mehr. Über zehn Rettungseinsätze wurden gezählt. Und auch ein Toter mußte
[weiterlesen …]



Bilanz der Badesaison 2010 auf den Azoren

24. September 2010 | Von

(SMI) In der zurückliegenden Badesaison 2010 auf den Azoren gab es allein auf Sao Miguel vom 1. Juni bis 15. September drei Tote und zwei Verletzte zu beklagen. Insgesamt wurden an den bewachten Badestellen 24 Unfälle registriert. Dazu kommen weitere fünf Unfälle an unbewachten Stränden, einer davon, so schwer dass es einen Toten und einen
[weiterlesen …]



Toter Fischer vor Sao Miguel geborgen

23. September 2010 | Von

(SMI) Mithilfe der Luftrettung konnte heute früh gegen 8.30 Uhr ein Fischer vor Sao Miguel lokalisert und anschließend bei Fenais da Ajuda tot geborgen werden. Der 41 Jahre alte Vater von vier Kindern wurde zuvor als vermisst gemeldet, nachdem er von seiner Fischtour am Pesqueiro do Norte gestern Mittag nicht zurück gekehrt war. Schon in
[weiterlesen …]



Pico-Besteigung zukünftig mit strengen Regeln

2. September 2010 | Von
Pico-Besteigung zukünftig mit strengen Regeln

(PIX) Die Besteigung des Pico wird zukünftig nur noch unter Einhaltung strenger Regeln möglich sein. So der erste Tenor der Verantwortlichen für die Sicherheit am Berg, nachdem diese Woche innerhalb 24 Stunden zweimal Suchmannschaften zu Rettungseinsätzen auf den höchsten Gipfel Portugals eilen mußten und ein Toter am Berg zu beklagen war. Laut dem Verantwortlichen Fernando
[weiterlesen …]



Toter Mann in Porto Formoso gefunden

25. März 2010 | Von

(SMI) Am Ribeira do Coucinho in Porto Formoso ist gestern ein toter Mann aufgefunden worden. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt.



Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

1. März 2010 | Von
Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

(SMI) Jetzt haben es auch die Behörden bestätigt: bei dem Busunfall am Morgen auf Sao Miguel ist der Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann wurde inzwischen tot im Fluss gefunden. Der 39jährige Fahrer des mit Schülern besetzten Schulbuses wurde heute früh aus dem Fahrzeug geschleudert und weggespült, nachdem der Reisebus mit 53 Sitzplätzen von einem
[weiterlesen …]



Wegen Unwetter: Busunfall auf den Azoren fordert vermutlich mehrere Opfer

1. März 2010 | Von
Wegen Unwetter: Busunfall auf den Azoren fordert vermutlich mehrere Opfer

(SMI) Ein Unfall mit einem Schulbus hat heute vermutlich auf Sao Miguel mehrere Opfer gefordert. Genaue Zahlen möchte der Zivilschutz bislang nicht nennen. Die Rede ist von zwei bis drei Toten und mehreren Verletzten. Vermutlich sind unter den Opfern auch ein oder zwei Kinder. Bislang gelten der Fahrer und ein Kind als vermisst. Zwei Kinder
[weiterlesen …]



Mann stirbt bei Sturz von Klippe

21. September 2009 | Von

(SMI) Der 64jährige Antonio F. aus Bretanha ist bei einem Sturz von einer Klippe ums Leben gekommen. Er war Donnerstagabend zum Krabbenfischen aus dem Haus gegangen, dann aber verschwunden geblieben. Hilfskräfte der Rettungsdienste fanden den toten Körper dann Samstagmorgen gegen 8 Uhr. Der Mann war offenbar knapp 10m in die Tiefe gestürzt. Die Küstenlinie am
[weiterlesen …]



Toter Mann verbrannt auf Santa Maria entdeckt

30. Juni 2008 | Von

(SMA) Ein Toter Mann ist komplett verbrannt auf Santa Maria entdeckt worden. Er wurde am Eingang seines Hauses in der Gemeinde vorgefunden, wo er zusammen mit seiner kanadischen Frau und seinen Kindern wohnte. Er stammt von der Insel und wohnte bereits seit mehreren Jahren in dem Haus. Die Polizei hat eine Obduktion veranlasst und die
[weiterlesen …]



Sao Miguel verzeichnete weniger Verkehrstote, dafür viel mehr Schwerverletzte

8. Juni 2007 | Von

Die Unfallstatistik auf den Azoren verkündet gute und schlechte Nachrichten: 2006 gab es auf Sao Miguel mit 8 Verkehrstoten 4 Opfer weniger als im Vorjahr. Auf Terceira stieg die Opferzahl von 2 auf 5 an. Einen starken Zuwachs verzeichnete Sao Miguel allerdings bei den Schwerverletzten: deren Zahl stieg um ganze 38% auf 79 Personen. Azorenweit
[weiterlesen …]



19 Verkehrstote in 2006

6. Januar 2007 | Von

2006 starben 19 Menschen auf den Strassen der Azoren. Insgesamt wurden 3.823 Unfälle registriert. Damit blieb man statistisch auf der Höhe des Jahres 2005. Der November war dabei der gefährlichste Monat, denn allein im November kamen sechs Menschen auf den Strassen ums Leben.



Immer mehr Verkehrstote

20. Dezember 2006 | Von

Die Anzahl der Verkehrstoten auf den Azoren ist seit 2001 um 70% gestiegen während die Zahlen landesweit um 23% zurück gingen. Von 1983 bis 2005 wurden auf dem Archipel 50.566 Unfälle registriert. 19.404 Personen wurden dabei verletzt und 637 Menschen starben. Zu schnelles Fahren ist die Hauptursache der tödlichen Verkehrsunfälle. Auf den gut ausgebauten Straßen
[weiterlesen …]



Zwei Verkehrstote bei Fonte do Bastardo

21. August 2006 | Von

(TER) Ein Unfall auf Terceira hat zwei Verkehrsopfer im Alter von 16 und 19 Jahren gefordert. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Zu hohe Geschwindigkeit war der Auslöser für den Unfall. Die Strasse wurde zudem erst vor Kurzem asfaltiert. Fast an derselben Stelle gab es erst kurz zuvor bereits einen Unfall mit einem Motorrad, der
[weiterlesen …]