Beiträge zum Stichwort ‘ teuer ’

Universität der Azoren landesweit am teuersten

19. Juli 2010 | Von

Die Universität der Azoren ist im landesweiten Schnitt von ganz Portugal so teuer wie keine andere. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Uni auf drei Städte, Ponta Delgada, Angra do Heroísmo und Horta, verteilt ist. So fallen jährliche Kosten in Höhe von durchschnittlich 12.440 Euro pro Studierendem an.



Arbeiten am Angra Marina Hotel unterbrochen

14. Juli 2010 | Von

(TER) Es war lange Zeit umstritten, dann jahrelang verzögert und ist nun im Begriff, eine Bauruine zu werden. Die Bauarbeiten Prestigeprojekt Angra Marina Hotel direkt am Hafen sind nun unterbrochen worden – im Rohbau. Ursprünglich wurde angekündigt, das Hotel könnte bereits diesen Sommer in Betrieb gehen. Aus dem 5-Sterne-Traum der Insel Terceira scheint also so
[weiterlesen …]



Kein warmes Wasser in Capelas

7. Januar 2010 | Von
Kein warmes Wasser in Capelas

(SMI) Einige dutzend Häuser in Capelas müssen derzeit ohne warmes Wasser auskommen. Der Grund ist ganz einfach: weil der Druck in der Wasserleitung zu niedrig ist, funktionieren die Durchlauferhitzer nicht. Die Ursache liegt offenbar in den Unwettern vergangener Woche. Dabei gab es offenbar einen Blitzeinschlag in der Pumpstation von Rocha de Santo Antonio in der
[weiterlesen …]



ZDF Abenteuer Wissen: Walforschung auf den Azoren

30. Dezember 2009 | Von
ZDF Abenteuer Wissen: Walforschung auf den Azoren

ZDF: 03.01.2010: Wale im Fadenkreuz von Harpune und Objektiv Die Gewässer rings um die Azoren sind regelmäßig Ziel zahlreicher Wale, insbesondere von Pottwalen auf ihrem Zug durch den Atlantik. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Jagd auf die Riesen der Meere hier eine lange Tradition hat. Waren die Meeressäuger früher das Ziel von tödlichen
[weiterlesen …]



Neuer Kai in Horta wird teuer

15. April 2009 | Von

(HOR) Der neue Passagierkai in Horta wird 33 Mio Euro verschlingen. Er soll von der Nordseite der Bucht ca. 300 m ins Meer ragen und in Zukunft die Fährpassagiere in Empfang nehmen. Drei Jahre sind für den Bau veranschlagt.



„The World“ zu Gast in Ponta Delgada

10. November 2008 | Von

(SMI) Der Luxuskreuzer „The World“ hat Zwischenstopp in Ponta Delgada gemacht. Das Mega-Schiff mit 300 Wohnapartments an Bord war der bislang teuerste Gast der Portas do Mar. 250 Mann Besatzung sind für das Wohl der 90 hauptsächlich amerikanischen Gäste zuständig. Zwei Tage auf Sao Miguel und weitere zwei auf Faial stehen den Luxus-Gästen zur Verfügung.
[weiterlesen …]



Meerwasserkraftwerk auf Pico soll wieder in Betrieb gehen

26. September 2008 | Von

(PIX) Das Wellenkraftwerk im Norden von Pico soll wieder in Betrieb gehen. Es war ein europäisches Pionierprojekt, als es 1995 bis 1999 errichtet wurde. So richtig funkioniert hat es nie und auch das Bestreben, es ab 2004 gewinnbringend zu betreiben ist bis heute fehlgeschlagen. Nun muss der komplette elektrische Teil und die Steuerung ausgetauscht werden.
[weiterlesen …]



Ilha Azul havariert – Expresso das Ilhas ersetzt Azorenfähre

27. August 2007 | Von

(GRW) Einmal mehr sorgt der Fährverkehr auf den Azoren für Schlagzeilen: der Expresso das Ilhas wird kurzfristig das Fährschiff Ilha Azul ersetzen. Die Ilha Azul war vor Graciosa havariert und Leck geschlagen, nachdem man am Donnerstag gegen 11h45 auf dem Weg von Praia da Vitoria im Hafenbecken auf eine Untiefe (Baixa dos Remédios) aufgelaufen war.
[weiterlesen …]



Baden kann heuer teuer werden

30. Mai 2006 | Von

Ab 1. Juni gelten neue Baderichtlinien auf den Azoren. Dann kann es unter Umständen teuer werden ins Meer zu gehen. Die Strafen liegen zwischen 55 und mehreren Tausend Euro. Wer zum Beispiel bei wehender roter Fahne dennoch im Meer umherschlendert ist schon 55 Euro los. Die neue Regelung ist jedoch weniger als Abzocke gedacht als
[weiterlesen …]



19t gefährliche Ladung von der CP Valour geborgen

31. Dezember 2005 | Von

(HOR) Der Lastenhubschrauber ‚Kamov 32‘ hat inzwischen die kompletten 19t gefährliche Chemikalien von der CP Valour geborgen. Insgesamt waren 19 Säcke à eine Tonne von dem Schiff zu bringen. Bereits weitere 14t hat ein Puma-Kampfhubschrauber der Luftstreitkräfte entfernt gehabt. Teile davon waren flüssig und leicht entzündlich. Der hinzugezogene Lastenhubschrauber hat auch gleich 50 leere Container
[weiterlesen …]



Bald darf auf TAP-Flügen wieder telefoniert werden

22. September 2005 | Von

Die Fluggesellschaft TAP will in Zukunft wieder das Telefonieren in der Luft erlauben. Kernstück dabei ist das neue OnAir-System. Das System stammt aus Genf und wird gegenwärtig in einzelnen Fliegern getestet. Verläuft alles positiv könnte es ab dem kommenden Jahr in den Airbus 321 der TAP installiert werden. Für das Telefonieren wird in dem Flieger
[weiterlesen …]



Höhere Steuern auf den Azoren

29. Mai 2005 | Von

Die Umsatzsteuer auf den Azoren (IVA) soll auf 15 Prozent erhöht werden. Damit soll der Haushalt augeglichen werden. Sie liegt auf den Azoren traditionell niedriger als auf dem Festland Portugals wo ebenfalls eine Erhöhung von 19 auf 21 Prozent im Gespräch ist. Die reduzierten Steuersätze von vier bzw. acht Prozent sollen davon unberührt bleiben.



Transmacor will Schiffverkehr in Zukunft sicherstellen

1. Mai 2005 | Von

Die Fährgesellschaft Transmacor hat Interesse daran gezeigt, die von der Regionalregierung anzuschaffenden Fähren zu betreiben. Die Regierung hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, für 50 Mio. Euro neue Schiffe anzuschaffen. Der Manager der Gesellschaft machte bei einem Besuch deutlich, dass es ihm um eine klare Monopolstellung geht und ein Betrieb mit der Transmacor am Steuerrad
[weiterlesen …]



Air Luxor darf nun doch nicht starten

27. Februar 2005 | Von

Das für Portugal zuständige zivile Luftfahrtamt INAC hat vergangenen Mittwoch der Air Luxor den Flugverkehr zu den Azoren verboten. Am 16. Februar hatte die Gesellschaft noch groß angekündigt ab März einen täglichen Flug einzurichten. Daraus wird wohl nun erst einmal nichts. Die Betreiber der Air Luxor haben das Verbot inzwischen bestätigt und sehen die Sache
[weiterlesen …]



Kleinflugzeug stürzt auf Sao Miguel ab

1. September 2004 | Von

(SMI) Ein Leichtflugzeug mit Joao Gago da Camara am Steuer ist auf Sao Miguel abgestürzt. An Bord war mit Mario Nelson auch ein Kameramann von RTP, der bei dem Aufprall bewußtlos wurde. Beide Männder sind mit dem Schrecken und ein paar Prellungen davon gekommen. Das Flugzeug allerdings hat nur noch Schrottwert. Laut dem Piloten fing
[weiterlesen …]



Weniger Fisch für mehr Geld

21. August 2004 | Von

Die Verbraucher lieben es gerade anders herum, aber alles Jammern nützt nichts. Die Menge der auf den Azoren entladenen Fische fiel im ersten Halbjahr 2004 um 2,7%. Das ist nicht viel, aber wenn man die 2,8% Teuerung dazurechnet, dann kann man schon sagen, dass der Fisch im letzten Jahr schlicht merkbar teurer wurde. Die Statistiker
[weiterlesen …]



Zwischenfall auf der Fähre Golfinho Azul

17. Juni 2004 | Von

Ein Problem mit einem Generator hat die Golfinho Azul der Acorline auf ihrer Fahrt von Faial nach Pico zum Anhalten und der anschliessenden Rückkehr gezwungen. Die Betreibergesellschaft beteuert, dass der Stopp nur Sicherheitszwecken diente. Einer der drei Stromgeneratoren war offensichtlich defekt. Die Reparatur ging recht schnell und war nach 20min. beendet. Die Golfinho Azul stellt
[weiterlesen …]