Beiträge zum Stichwort ‘ Sun ’

Gesundheitssystem der Azoren überlastet

16. Juli 2010 | Von

Das Gesundheitssystem der Azoren ist jüngsten Meldungen zufolge an seiner Grenze. Allein im größten Hospital do Divino Espírito Santo (Ponta Delgada) gäbe es eine Warteliste von knapp über 5300 Personen. Manchmal dauere es bis zu sechs, neun oder auch mal 18 Monaten, bis eine Behandlung möglich sein.



SATA Rali Acores – Vorschau

11. Juli 2010 | Von

(SMI) Vom 15. bis 17. Juli findet in Kürze auf Sao Miguel die Sata Rali Acores statt. Eine halbstündige Zusammenfassung davon läßt sich auch täglich davon auf Eurosport vor Mitternacht ansehen, da das Event fersehtechnisch umgesetzt wird. Insgesamt sind es 19 Wertungen auf einer Gesamtstrecke von 788 Kilometern. Während der drei tage ist das Wegenetz
[weiterlesen …]



TV-Tipps: Azoren

10. Juli 2010 | Von

  19.07.2010 – Montag  BR Alpha   23:30  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik Dokumentation, D 2001 Regie: Kerstin Woldt   20.07.2010 – Dienstag  BR Alpha   14:15  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik Dokumentation, D 2001 Regie: Kerstin Woldt    23:30  Die Azoren Dokumentation Regie: Florian Guthknecht   21.07.2010 – Mittwoch  BR Alpha   14:15  Die Azoren Dokumentation Regie:
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall fordert Todesopfer

7. Juli 2010 | Von

(SMI) Bei einem schweren Verkehrsunfall ist heute Vormittag ein 47 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Bei einem Nahverkehrsbus der Firma Varela hatte sich in Ramalho eine Seitenklappe geöffnet. Der Mann hatte dies offenbar nicht bemerkt und wurde am Straßenrand mitgerissen. Er erlag noch vor Ort seinen schwersten Verletzungen.



Fischkutter Ilha Azul vor Flores gesunken

20. Mai 2010 | Von

(FLW) Der Fischkutter Ilha Azul ist vor der Nordküste von Flores auf Grund gelaufen und gesunken. Alle neun Besatzungsmitglieder konnten von Bord gerettet und auf einem weiteren Fischkutter an Land gebracht werden werden. Nähere Einzelheiten wurden noch nicht mitgeteilt. Alles deute aber darauf hin, dass man auf Grund gelaufen sei und anschließend gesunken. Das Schiff
[weiterlesen …]



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Kreuzfahrtschiffe auf den Azoren im Mai

29. April 2010 | Von

(SMI) Auch im Mai gibt es noch einige Stopps von Kreuzfahrtschiffen auf den Azoren. In Ponta Delgada wird am 3. Mai die Norwegian Sun erwartet. Am 5. Mai folgt die Arcadia mit ihrem zweiten Stopp in der Hauptstadt in 2010. Am Tag darauf kommt die MSC Poesia und am 7. Mai die Prinsendamm, die ebenfalls
[weiterlesen …]



3jähriges Kind stirbt nach Verkehrsunfall

7. April 2010 | Von

(HOR) Ein dreijähriges Kind ist auf Faial nach einem Unfall gestorben. Das Kleinkind wurde bei Praia do Almoxarife am Ostersonntag von einem Fahrzeug angefahren. Nachdem es zu Spezialisten ins Hospital von Lissabon ausgeflogen wurde, starb es am Ostermontag.



Fahrplan Kreuzfahrtschiffe 2010 auf den Azoren

6. März 2010 | Von

NAVIOS DE CRUZEIRO NO PORTO DE PONTA DELGADA, até finais de 2010 Terminal de Passageiros „Portas do Mar“ DATA NAVIO N.º Max PAX CHEGADA PARTIDA   8-Jan MARCO POLO 848 07h00 17h00   9-Jan BLACK WATCH 804 12H30 18H00   11-Jan SAGA RUBY 655 08H00 23H00   12-Jan ORIANA 1828 09h00 18h00   11-Fev BOUDICA
[weiterlesen …]



10jähriges Mädchen kann nach Busunglück nur noch tot geborgen werden

2. März 2010 | Von

(SMI) Rettungskräfte haben heute gegen 13.45 Uhr Ortszeit ein 10jähriges Mädchen nur noch tot bergen können. Es lag unter dem abgerissenen Dach des Fahrzeugs begraben. Das Kind war bei dem gestrigen Busunglück auf Sao Miguel mit an Bord. Es ist damit das zweite bestätigte Todesopfer des furchtbaren Unglücks an der Nordküste der Insel. Das Opfer
[weiterlesen …]



Suche nach vermisstem Mädchen geht weiter

2. März 2010 | Von

(SMI) Seit Tagesanbruch haben die Rettungskräfte die Suche nach dem seit gestern vermissten Mädchen an der Nordküste von Sao Miguel wieder aufgenommen. Noch immer fehlt von dem Kind jede Spur. Ob es von den Wassermassen mitgerissen wurde oder noch unter der Schlammlawine begraben liegt ist ungewiss. Die Bergungstrupps kommen nur zögerlich von Hand voran, weil
[weiterlesen …]



Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

1. März 2010 | Von
Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

(SMI) Jetzt haben es auch die Behörden bestätigt: bei dem Busunfall am Morgen auf Sao Miguel ist der Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann wurde inzwischen tot im Fluss gefunden. Der 39jährige Fahrer des mit Schülern besetzten Schulbuses wurde heute früh aus dem Fahrzeug geschleudert und weggespült, nachdem der Reisebus mit 53 Sitzplätzen von einem
[weiterlesen …]



Wegen Unwetter: Busunfall auf den Azoren fordert vermutlich mehrere Opfer

1. März 2010 | Von
Wegen Unwetter: Busunfall auf den Azoren fordert vermutlich mehrere Opfer

(SMI) Ein Unfall mit einem Schulbus hat heute vermutlich auf Sao Miguel mehrere Opfer gefordert. Genaue Zahlen möchte der Zivilschutz bislang nicht nennen. Die Rede ist von zwei bis drei Toten und mehreren Verletzten. Vermutlich sind unter den Opfern auch ein oder zwei Kinder. Bislang gelten der Fahrer und ein Kind als vermisst. Zwei Kinder
[weiterlesen …]



Graciosa soll neues Krankenhaus bekommen

6. Januar 2010 | Von
Graciosa soll neues Krankenhaus bekommen

(GRW) Auf Graciosa soll ein neues Krankenhaus entstehen. Diese Pläne wurden heute aus Regierungskreisen bekannt. Der Bau soll 7,3 Mio Euro kosten. Darin beinhaltet sind die Fachbereiche Radiologie, Labor, Notfallmedizin, Ambulanz, Kinderklinik und Physiotherapie. Das Gesundheitszentrum soll die Kapazität für 16 Betten bekommen. Dafür stehen rund 3.800 qm Grundfläche zur Verfügung. Das neue Haus soll
[weiterlesen …]



Neue Ärzte für die Azoren

6. Januar 2010 | Von
Neue Ärzte für die Azoren

Die Krankenhäuser und Gesundheitszentren der Azoren dürfen sich über 37 neue Ärzte freuen, die schon oder demnächst das Gesundheitssystem weiter verbessern sollen. 20 davon, alles junge Fachkräfte, sind bereits im Einsatz auf dem Archipel. Der rest hospitiert noch im Hospital Santa Maria in Lissabon. Zusätzlich zu ihrem Lohn bekommen die Nachwuchskräfte 750 Euro vom Staat
[weiterlesen …]



Wellen vor Graciosa erreichten fast 11 m Höhe

2. Januar 2010 | Von
Wellen vor Graciosa erreichten fast 11 m Höhe

(GRW) Der Wellengang in der Zentralgruppe erreichte gestern Nachmittag Rekordhöhen. Während vor Faial und Praia da Vitoria die Messbojen noch knapp unter 10 m Wellenhöhe blieben, verzeichnete die BOND5 vor Graciosa einen Rekord von fast elf Metern. Die Daten der Messbojen vor den einzelnen Insel, übrigens Teil eines Tsunami-Warnsystems, sind hier abrufbar: http://www.climaat.angra.uac.pt/dados/dadosazo.htm .



Sturm zerstört Leuchtturm auf Santa Maria

28. Dezember 2009 | Von
Sturm zerstört Leuchtturm auf Santa Maria

(SMA) Der heftige Sturm gestern Nacht hat einen Leuchtturm auf Santa Maria zerstört. Der Farol do Espigao oberhalb der Bucht von Sao Lourenco ist vom Untergrund gebrochen und nach unten gekippt. Der Leuchtturm ist einer von nur wenigen Leuchtfeuern auf der Insel. Kommende Woche soll eine Lösung präsentiert werden.



Vorschau auf die Kreuzfahrtschiffe 2010

24. Dezember 2009 | Von

Kreuzfahrtschiffe in Ponta Delgada bis Ende 2010 Terminal „Portas do Mar“ Datum Schiff Ankunft Abfahrt 8-Jan MARCO POLO 07h00 17h00 9-Jan BLACK WATCH 12h30 18h00 11-Jan SAGA RUBY 08h00 23h00 12-Jan ORIANA 09h00 18h00 11-Feb BOUDICA 07h30 22h00 10 + 11-Mar MARCO POLO 08h00 12h00 16-Mar ORIANA 09h00 18h00 23-Mar ORIANA 09h00 18h00 27-Mar DEUTCHLAND 08h00
[weiterlesen …]



17jähriger stirbt an Schweingrippe

22. Dezember 2009 | Von

(TER) Ein 17jähriger Jugendlicher ist in Praia da Vitoria an Schweinegrippe gestorben. Er war bereits leblos in die Klinik eingeliefert worden. Sein Gesundheitszustand wurde bereits zuvor als schlecht bezeichnet. Der Jugendliche war bereits vergangene Woche im Hospital in Angra do Heroismo.



Massenimpfung gegen H1N1 kann im Januar beginnen

21. Dezember 2009 | Von

Eine Massenimpfung gegen H1N1 für Kinder ab 2 Jahren kann im Januar nach den Weihnachtsferien beginnen. Vertreter der Gesundheitsbehörde und der örtlichen Gesundheitszentren werden dazu Schulen und Kindergärten aufsuchen.