Beiträge zum Stichwort ‘ Stunde ’

Zwei Bewerber für die Nutzung des Wassers von Lombadas

6. April 2011 | Von
Zwei Bewerber für die Nutzung des Wassers von Lombadas

(SMI) Im Rennen um die Nutzung des Wassers von Lombadas stehen sich zwei Unternehmen gegenüber. Melo Abreu und die Firmengruppe Walter Oliveira da Ponte haben beide Angebote auf die öffentliche Ausschreibung abgegeben. Die Quelle wurde 1896 erschlossen, das Wasser aufs Festland und nach Brasilien und Afrika exportiert. Bis 1998 wurde das Wasser schon einmal kommerziell
[weiterlesen …]



Wieder Brand in Ponta Delgada

12. März 2011 | Von
Wieder Brand in Ponta Delgada

(SMI) Ein Feuer hat in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Santa Clara von Ponta Delgada eine Firmenhalle samt Fahrzeugen zerstört. Betroffen war die Firma Pacheco & Silva. Dabei sind sieben Fahrzeuge total ausgebrannt. Auch ein Fahrschulwagen brannt aus. Die Feuerwehr wurde gegen 0.55 Uhr in der Nacht alarmiert. Bereits bei deren Eintreffen schlugen die
[weiterlesen …]



SATA Maschine muss aufgrund technischer Probleme umkehren

4. November 2010 | Von

(SMI) Gleich zweimal mußte eine Maschine der SATA nach Ponta Delgada zurückkehren, weil bislang nicht genannte technische Probleme während des Flugs auftraten. Betroffen war die Maschine Teofilo Braga, eine Dash Q400. Das Flugzeug sollte ursprünglich heute um 8.10 Uhr nach Horta fliegen. Nach einer halben Stunde Flugzeit war beim ersten Flug das Problem aufgetreten. Beim
[weiterlesen …]



Antena 1 zukünftig eine Stunde weniger live ‚On Air‘

11. Juli 2010 | Von

Ab Morgen ist das Programm von Antena 1 Acores um eine Stunde verkürzt. Zukünftig wird bereits um Mitternacht der Livebetrieb eingestellt. Begründet wird die Programnmverkürzung mit Kosteneinsparungen. Ab Mitternacht wird also zukünftig der Mantel vom Festland übernommen.



SATA trennt sich von alten ATP Maschinen

3. Juni 2010 | Von

Die SATA trennt sich von den alten ATP Maschinen. Vergangenen Freitag wurde auf dem Flug Ponta Delgada / Terceira, Terceira / Graciosa, Graciosa / Terceira e Terceira / Ponta Delgada mit dem ATP Flieger ‚Flores‘ der letzte Flug abgewickelt. Allein diese Maschine hat 26.297 Flugstunden hinter sich bei 51.287 Landungen im Dienste der SATA. Alle
[weiterlesen …]



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Golfer entdecken die Azoren

10. Mai 2010 | Von
Golfer entdecken die Azoren

TRAVELBOOK: Nach den Outdoorfreaks und den Seglern, fliegen jetzt die Golfer auf die Azoren. Denn mitten im Atlantik locken drei außergewöhnliche Golfplätze zum Abschlag. Auf Sao Miguel, der Hauptinsel, gibt es zwei vorzügliche Golfanlagen, der 27-Loch von Batalha und der 18-Loch des Furnas Golf-Courses. Der Batalha-Platz wurde 1996 von englischen Architekten angelegt. Er bietet traumhafte
[weiterlesen …]



Erneut schwere Unwetter über den Azoren

14. März 2010 | Von
Erneut schwere Unwetter über den Azoren

Innerhalb der vergangenen Stunden haben über den Azoren erneut schwere Unwetter gewütet. Insbesondere auf Sao Miguel und Santa Maria kam es zu zahlreichen Schäden. Auf Sao Miguel ist die Straßenverbindung zwischen Agua de Pau und Vila Franca do Campo am Strand von Agua d’Alto erneut unterbrochen. Vergangene Nacht kam es wiederholt zu Erdrutschen und Steinschlägen.
[weiterlesen …]



10jähriges Mädchen kann nach Busunglück nur noch tot geborgen werden

2. März 2010 | Von

(SMI) Rettungskräfte haben heute gegen 13.45 Uhr Ortszeit ein 10jähriges Mädchen nur noch tot bergen können. Es lag unter dem abgerissenen Dach des Fahrzeugs begraben. Das Kind war bei dem gestrigen Busunglück auf Sao Miguel mit an Bord. Es ist damit das zweite bestätigte Todesopfer des furchtbaren Unglücks an der Nordküste der Insel. Das Opfer
[weiterlesen …]



Wind und Regen verursacht erneut Schäden auf Sao Miguel

13. Februar 2010 | Von

(SMI) Das schlechte Wetter hat erneut Schäden auf der Insel Sao Miguel verursacht. Die Straße zum Lagoa do Fogo war stundenweise geperrt. Auch zwischen Ribeira Funda und Lomba da Maia ging nichts mehr.



Touradas werden auf drei Stunden begrenzt

12. Februar 2010 | Von
Touradas werden auf drei Stunden begrenzt

Eine Tourada a Corda darf zukünftig nur noch drei Stunden andauern, so sieht es ein neuer Beschluss der Regierung vor. Jeder Stier wird dabei auf 15 bis 30 Minuten Einsatz begrenzt. Zukünftig wird es dafür möglich sein, jeden Tag eine Tourada zu veranstalten. Bislang war dies in Einzelfällen nur aufs Wochenende begrenzt. Für 2010 sind
[weiterlesen …]



Mann stürzt ins Meer und stirbt

2. Februar 2010 | Von

(HOR) Ein 48 Jahre alter Mann ist am vergangenen Sonntag am Hafen von Salao im Norden von Faial ins Meer gestürtzt. Der Mann war zum Fischen unterwegs und wurde am Nachmittag von einer Welle erfasst. Anschliessend wurde er durch den Wellengang an die Felsen gespült. Die Rettungskräfte konnten den Mann zwar noch lebend aus dem
[weiterlesen …]



Sao Gabriel wieder auf deutschem Staatsgebiet

4. Januar 2010 | Von
Sao Gabriel wieder auf deutschem Staatsgebiet

Die im November vor Sao Miguel auf Grund gelaufene Sao Gabriel hat wieder deutsches Staatsgebiet erreicht. Zusammen mit dem Schlepper Hercules von Madeira war sie von Sao Miguel zurück nach Deutschland geschickt worden, um dort in Emden im Dock eine gründliche Inspektion über sich ergehen zu lassen. Erst danach soll über die Zukunft des Containerfrachters
[weiterlesen …]



Hohe Wellen verursachen Schäden in Horta

2. Januar 2010 | Von
Hohe Wellen verursachen Schäden in Horta

Drei heftige Wellen und ein insgesamt hoher Wellengang haben in den vergangenen Stunden zahlreiche Schäden verursacht. In Horta wurden die Arbeiten an dem neuen Kreuzfahrtkai behindert. An dem neu entstehenden Wall gab es zahlreiche Schäden. Ein Transportboot wurde weggerissen und quasi zerstört. Auch Werkzeug und zahlreiche Baustoffe gingen zu Bruch bzw. wurden ins Meer gespült.
[weiterlesen …]



ZDF Abenteuer Wissen: Walforschung auf den Azoren

30. Dezember 2009 | Von
ZDF Abenteuer Wissen: Walforschung auf den Azoren

ZDF: 03.01.2010: Wale im Fadenkreuz von Harpune und Objektiv Die Gewässer rings um die Azoren sind regelmäßig Ziel zahlreicher Wale, insbesondere von Pottwalen auf ihrem Zug durch den Atlantik. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Jagd auf die Riesen der Meere hier eine lange Tradition hat. Waren die Meeressäuger früher das Ziel von tödlichen
[weiterlesen …]



Erneut Flugausfälle wegen schlechten Wetters

27. Dezember 2009 | Von

Wegen des anhaltend schlechten und stürmischen Wetters kam es gestern erneut zu Flugausfällen. Mehr als 70 Passagiere blieben am Flughafen zurück. Betroffen war u.a. die Flugverbindung Terceira – Graciosa. Auch für die nächsten Stunden und Tage ist nicht sicher, ob alle Verbindungen realisiert werden können. Bei Starkwinden über 100 km/h ist das Landen auf den
[weiterlesen …]



234 SATA-Passagiere sind Opfer des schlechten Wetters

15. Dezember 2009 | Von

234 Passagiere sind bei der SATA allein heute Opfer des schlechten Wetters geworden. Die Verbindungen Terceira – Sao Jorge – Terceira, Horta – Terceira – Horta und Ponta Delgada – Terceira – Ponta Delgada konnten nicht geflogen werden. Auch die Strecke Terceira – Graciosa – Terceira war betroffen. Wann die Flieger auf den betroffenen Strecken
[weiterlesen …]



Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Terceira

15. Dezember 2009 | Von
Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Terceira

(TER) Heftige Unwetter und Starkregen haben heute früh auf Terceira zu Überschwemmungen und immensen Schäden geführt. Es wäre nicht falsch, von einer Katastrophe zu sprechen. Während alle friedlich schliefen, tobte ein schreckliches Unwetter über Teilen der Insel. Innerhalb kürzester Zeit, zwischen 2 Uhr und 8 Uhr in der Früh fielen über 117 Liter Regen pro
[weiterlesen …]



Erste Winterstürme hinterlassen erste Schäden

11. Dezember 2009 | Von

Erdrutsche und von Bäumen versperrte Straßen sind die Folgen der ersten Winterstürme. So war die Verbindung an der ER1 zwischen Mosteiro und Lajedo auf Flores für Stunden gesperrt. Besonders auf der Westgruppe sind die Hilfskräfte derzeit alle im Einsatz oder in Alarmbereitschaft.



TV Tipps: Azoren

4. Dezember 2009 | Von

  15.12.2009 – Dienstag    EinsFestival   15:00  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik     16.12.2009 – Mittwoch    EinsFestival   4:45  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik      9:45  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik     19.12.2009 – Samstag    Bayern   1:00  Planet Erde      EinsFestival   11:05  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik     20.12.2009
[weiterlesen …]