Beiträge zum Stichwort ‘ Stück ’

Publicor veröffentlicht „kleinste Zeitung der Welt“

10. Februar 2012 | Von
Publicor veröffentlicht „kleinste Zeitung der Welt“

(SMI) Der Verlag Publicor wird am 20. Februar mit einer Sonderausgabe des Wochenmagazins Terra Nostra die kleinste Zeitung der Welt veröffentlichen. Sie soll auf 25 x 18 mm Größe erscheinen und für einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde sorgen. Die Terra Nostra erscheint seit 17 Jahren auf Sao Miguel, aktuell in einer Auflage von
[weiterlesen …]



Letztes Stück der SCUT fertiggestellt

12. Dezember 2011 | Von
Letztes Stück der SCUT fertiggestellt

(SMI) Das letzte Stück der neuen Umgehungsschnellstraße SCUT auf Sao Miguel ist fertiggestellt. Am Donnerstag um 11 Uhr wird der letzte Abschnitt zwischen dem Knoten von Pisao bei Agua de Pau und dem Industriegebiet von Vila Franca do Campo für den Verkehr freigegeben. Die Bauarbeiten an dem letzten verbleibenden Abschnitt hatten sich um Monate verzögert,
[weiterlesen …]



Weiteres Stück der Levada auf Faial instandgesetzt

28. November 2011 | Von
Weiteres Stück der Levada auf Faial instandgesetzt

(HOR) Am Sonntag wird ein weiteres Stück der alten Levada nach Instandsetzungsarbeiten freigegeben. Die Levada am West- und Nordhang der Caldeira war einst Teil eines Wassersammelsystems, das ein Wasserkraftwerk in Varadouro speist. Dieses wurde 1964 in Betrieb genommen. Beim Erdbeben 1998 wurden weite Teile der einst 9,5 km langen Levada zerstört oder unbrauchbar. Erdrutsche seither
[weiterlesen …]



SCUT-Nordstrecke wird am Sonntag komplett eröffnet

27. Oktober 2011 | Von

(SMI) Es wurde früher fertig als erwartet: am Sonntag wird der noch fehlende Teil der SCUT-Nordtrasse vom Knoten von Barreiros bis nach Nordeste für den Verkehr freigegeben. Die Eröffnung ist für 10.30 Uhr vorgesehen. Der 25 km lange Abschnitt ist das letzte und zugleich größte Stück der neuen Schnellstraße. Der Straßenabschnitt verläuft oberhalb der Ortschaften
[weiterlesen …]



Geschichte der Azoren muss möglicherweise neu geschrieben werden

22. Juni 2011 | Von

Die Portugiesen waren möglicherweise nicht die ersten Menschen auf den Azoren – das behauptet Nuno Ribeiro von der portugiesischen Gesellschaft für archäologische Forschung. Es gäbe demnach starke Indizien dafür, dass bereits vor den Portugiesen Mitte des 15. Jahrhunderts eine Besiedelung stattgefunden hatte. Genaue Untersuchungsergebnisse stünden allerdings noch aus. Beispiele dafür seien sunitische Schriften, die auf
[weiterlesen …]



SCUT Arbeiten schreiten voran

30. März 2011 | Von
SCUT Arbeiten schreiten voran

(SMI) Die Arbeiten an der Schnellstraße SCUT gehen unaufhörlich weiter. Heute wurde ein Abschnitt der Nordtrasse dem Verkehr übergeben. Dabei handelt es sich um den Abschnitt von Ribeirinha bis zum Aussichtspunkt Santa Iria. Auf dem rund drei Kilometer langen, komplett neuen Abschnitt reduziert sich die Fahrtzeit fortan um acht Minuten und zwei Kilometer. Das Teilstück
[weiterlesen …]



Riesen-Araukarie am Furnas-See nun geschützt

13. Januar 2011 | Von

(SMI) Sie ist rund 50 m hoch, angeblich die größte Europas und eine der größten der Welt: die Riesen-Araukarie der Art Araucaria Hetrophyilla ist ab sofort als Kulturgut geschützt. Zu finden ist das gute Stück am Furnas-See.



Atlantida kostet die Regierung mehr als 300.000 Euro

15. September 2010 | Von

Die Panne-Fähre Atlantida hat ein teures Nachspiel. Die Regierung der Azoren muss für die damit verbundenen Rechtsstreitigkeiten über 300.000 Euro bezahlen. Die Fähre ist ein höchst umstrittenes Thema. Ursprünglich wollte die Regierung zwei Fähren in Auftrag geben, um den Fährverkehr selbst abwickeln zu können. Die erste davon, Atlantida, wurde in der Werft am Festland in
[weiterlesen …]



Azorer möchten Kaffee zum Frühstück

22. Juli 2010 | Von

86% der azorischen Bevölkerung trinken Kaffee zum Frühstück. Das ist das Ergebnis einer jüngst veröffentlichten Studie. Für 81% gehört ein Toast auf den Frühstücksteller, 68% immerhin haben Joghurt oder Milch auf dem Tisch, 54% weitere Milchprodukte wie Butter oder Käse und nur 27% Obst.



Euroscut gibt Bauabschnitt frei

20. Juli 2010 | Von

(SMI) Die Bauträgergesellschaft Euroscut wird in der kommenden Woche einen neuen Bauabschnitt für den Verkehr freigeben. Dabei handelt es sich um die Verbindung bei Santa Iria an der Nordküste. Zuvor muss der Straßenabschnitt jedoch zwei Tage lang gesperrt werden, um die Anschlüsse fertigzustellen. Ab dem 24. um 0 Uhr wird die Regionalstraße zwischen Santa Iria
[weiterlesen …]



Käse von Sao Jorge immer weniger gefragt

7. Juli 2010 | Von

(SJO) Der Käse von Sao Jorge wird immer mehr zum Ladenhüter. Momentan lagern bei Uniqueijo 80.000 Stück ein. Der größte Markt war bislang das portugiesische Festland. Die Einheimischen bemängeln, es fehle vor allem an der richtigen Werbung für ihre ausgezeichneten Produkte. Der Käse von Sao Jorge gehört zu den Top-Produkten der Azoren.



Starker Verkaufsanstieg bei Neuwagen

7. Juli 2010 | Von

Die Zahl der verkauften Neuwagen ist stark angestiegen. In den ersten fünf Monaten wurden 44,5 % mehr Fahrzeuge verkauft als noch im Vorjahreszeitraum. Insgesamt sind es 1.680 Stück.



Rund um den Praia das Milicias wird gebaut

1. April 2010 | Von
Rund um den Praia das Milicias wird gebaut

(SMI) Weil der Strand so beliebt ist, wird in den kommenden Wochen und Monaten rund um den Praia das Milicias gebaut. Zunächst soll das Stück der EN1 zwischen dem Strand und der Kirche von Atalhada neu geteert werden. Auch die Zufahrt zum Strand soll durch einen neuen Kreisel besser gelöst werden.



Küstenstraße auf Sao Miguel weiter gesperrt

15. März 2010 | Von

(SMI) Die ER1-1a bei Agua d’Alto ist auch die nächsten Tage voraussichtlich noch gesperrt. Nachdem es am Wochenende nach einem weiteren Unwetter zu Steinschlägen kam, haben die Behörden sich dazu entschieden, das Straßenstück nicht mehr freizugeben. Damit ist der Hauptverbindungsweg zwischen Agua de Pau und Vila Franca do Campo nicht passierbar. Alle Fahrzeuge müssen den
[weiterlesen …]



Größte Araukarie Europas steht auf Sao Miguel

15. Januar 2010 | Von

(SMI) Die größte Araukarie Europas steht auf Sao Miguel. Der Baum (araucária heterophylla) ist zugleich der zweitgrößte einer Sorte weltweit. Er wurde vor kurzem bei Säuberungsarbeiten in einem Waldstück am See von Furnas entdeckt. Der Baum ist über 50 m hoch und dürfte Schätzungen zufolge zwischen 150 und 200 Jahre alt sein. Sein Durchmesser beträgt
[weiterlesen …]



Tankstelle in Santa Cruz soll aus der Stadt verschwinden

6. Januar 2010 | Von

(GRW) Die kleine Tankstelle im Ortskern von Santa Cruz da Graciosa soll aus der Stadt verschwinden. Die Regionalregierung stellt dafür ein 2.000 qm großes Grundstück in Santa Amaro im Wert von 20.000 Euro zur Verfügung. Die alte Tankstelle ist bereits seit 40 Jahren in Santa Cruz ansässig und gehört für die Bewohner längst zum Alltag.



Schnellstraße Angra – Praia ab heute beleuchtet

30. Dezember 2009 | Von

(TER) Die Schnellstraße zwischen Angra do Heroismo und Praia da Vitoria (Via Vitorino Nemesio) soll ab heute beleuchtet sein. Bislang blieb die Straßenbeleuchtung ausgeschaltet. Nur das letzte Stück bis zum Industriehafen soll noch bis Ende Januar unbeleuchtet bleiben. Zugleich wurde bekannt gegeben, dass die neuen Radargeräte getestet sind und nun auch bald zum Einsatz kommen.



Woche der Schokolade auf Sao Miguel

13. Dezember 2009 | Von

(SMI) Ponta Delgada feiert die Woche der Schokolade. Ab heute bis zum 20. Dezember findet in den Portas do Mar eine internationale Schoko-Schau statt. Besucher können auch Stücke versuchen.



PRC9PIC – Neue Wanderung Prainha do Norte

24. November 2009 | Von
PRC9PIC – Neue Wanderung Prainha do Norte

(PIX) Eine neue Rundwanderung beginnt im Zentrum von Prainha do Norte. nach einem kurzen Stück durch Wiesen kommt man dabei an ein kurzes Tunnelstück und einige noch gut erhaltene alte Steinbrücken. Der Großteil der hier aufgegebenen Häuser ist inzwischen als Kulturgut eingestuft. Danach wendet man sich wieder der Küste zu und erreicht die Baia da
[weiterlesen …]



PR10PIC – Neue Wanderung Santana – Lajido

24. November 2009 | Von
PR10PIC – Neue Wanderung Santana – Lajido

(PIX) Durch das Weinanbaugebiet an der Nordküste von Pico gibt es eine neue Wanderung des Turismo. Sie ist unter dem Namen PR10PIC in des Wandernetz auf der Insel eingereiht. Los gehts an der Hauptstraße in Santana. Der Weg führt zunächst zu einem Walbeobachtungsposten (Vigia). Danach wendet sich der Weg zur Küste hin und passiert zunächst
[weiterlesen …]