Beiträge zum Stichwort ‘ Störung ’

Zivilschutz warnt vor Unterwassereruption auf den Azoren

17. Dezember 2010 | Von

Der Zivilschutz hat vor einer möglichen Unterwassereruption zwischen der Zentralgruppe und der Westgruppe gewarnt. Die seismische Störung liegt zwischen den Inseln Faial, Gracios und Flores in 800 m Tiefe.



Seismische Störung vor Faial

14. Mai 2010 | Von

(HOR) Vor Faial haben sich in den vergangenen Tagen zahlreiche kleine Erdbeben ereignet. Die Seismologen sprechen von einer kleinen Störung. Das Epizentrum liegt ca. 25 km nordwestlich von Capelo. Die stärksten Beben, die auch auf Teilen der Insel zu spüren waren, hatten im Mittel die Stärke von 3,5. Allein am Freitag wurden ca. 30 Erdstöße
[weiterlesen …]



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Vulkanmassiv Sete Cidades wieder aktiv

2. Januar 2010 | Von
Vulkanmassiv Sete Cidades wieder aktiv

(SMI) Rund um das Vulkanmassiv von Sete Cidades im Westen der Insel Sao Miguel wird seit dem 30. Dezember eine erhöhte vulkanische Aktivität festgestellt. In den letzten Tagen wurde viele kleine Mikro-Beben aufgezeichnet. Sie können zwar von der Bevölkerung nicht wahrgenommen werden, den Messgeräten jedoch entgehen die kleinen Erdstöße nicht. Die Erdbebenwarte von Sao Miguel
[weiterlesen …]



Vodafone-Mobilfunknetz auf Sao Miguel mit Problemen

18. Dezember 2009 | Von

(SMI) Servicearbeiten am Vodafone-Netz auf Sao Miguel haben zu längeren Störungen im Mobilfunk gesorgt. Dadurch kam es immer wieder zu Verbindungsabbrüchen.



50jähriger stirbt an Schweinegrippe

30. Oktober 2009 | Von

(SMI) Auf den Azoren gibt es ein erstes H1N1-Opfer. Ein 50jähriger Mann aus dem Kreis Ponta Delgada ist gestern im Hospital auf Sao Miguel an den Folgen der Schweinegrippe gestorben. Der Mann hatte bereits zwei Tage zuvor gesundheitliche Probleme gehabt, sich aber nicht unter der kostenfreien Hotline oder einem Arzt gemeldet. Am Mittwoch wurde er
[weiterlesen …]



Bald darf auf TAP-Flügen wieder telefoniert werden

22. September 2005 | Von

Die Fluggesellschaft TAP will in Zukunft wieder das Telefonieren in der Luft erlauben. Kernstück dabei ist das neue OnAir-System. Das System stammt aus Genf und wird gegenwärtig in einzelnen Fliegern getestet. Verläuft alles positiv könnte es ab dem kommenden Jahr in den Airbus 321 der TAP installiert werden. Für das Telefonieren wird in dem Flieger
[weiterlesen …]



Termiten suchen Angra heim

16. August 2004 | Von

(TER) Termiten haben sich in 70 Häusern der Altstadt von Angra do Heroismo breit gemacht. Man spricht von „schwerer Verseuchung“ und von „Zerstörung“. 336 genaue Untersuchungen brachten es an den Tag. In 144 davon verlief die Befallsprobe positiv. Es ist fast die Hälfte des historischen Kerns der Altstadt betroffen.