Beiträge zum Stichwort ‘ steigende ’

Westen von Faial zeigt zunehmende seismische Aktivität

31. Mai 2010 | Von

(HOR) Der Westen von Faial zeigt seit Tagen eine steigende seismische Aktivität. Der bislang stärkste Erdstoß der Stärke 4,1 ereignete sich am Sonntagabend um 20 Uhr. Das Epizentrum lag nordwestlich von Faial. Seither wurden gut zehn weitere Erdstöße in der selben Zone registriert.



Graciosa zunehmend beliebt bei Touristen

27. April 2010 | Von

(GRW) Das neue Hotel auf Graciosa beschert der Insel einen stetig steigenden Zuwachs an Übernachtungen. In den ersten beiden Monaten 2010 zählte man 956 Übernachtungen. Das sind 186 mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Insgesamt gingen auf den Azoren die Übernachtungszahlen allerdings deutlich zurück. Zählte man auf allen neun Inseln im Januar und Februar 2009 noch
[weiterlesen …]



Neues Kraftwerk auf Flores

1. September 2008 | Von

(FLW) Der Energielieferant EDA und Siemens haben einen Vertrag für ein neues Kraftwerk auf Flores unterschrieben. Es soll 12,4 Mio Euro kosten und 3992 kW Leistung haben. Die steigende Stromabnahme haben das alte Kraftwerk an seine Grenzen gebracht. Das neue Kraftwerk soll zunächst aus 5 Dieselaggregaten bestehen. Drei weitere sollen ins bestehende Kraftwerk nach Fazenda
[weiterlesen …]



SATA Flotte bekommt Zuwachs

12. August 2008 | Von

Die drei Airbus A310 der SATA bekommen Zuwachs, denn die Airline hat nun einen A320-200 beauftragt. damit reagiert man auf die steigenden passagierzahlen und die immer neuen Ziele, jedoch auch auf die steigenden Anforderungen nach Sparsamkeit und Umweltschutz. Die Maschine soll Europa, Nordafrika und die Kapverden bedienen. Ab Jahresende sollen die alten ATP und Dornier
[weiterlesen …]



Wieder hohe CO2-Werte in der Furna do Enxofre

20. Juni 2008 | Von

(GRW) Wiederholt hat es in der Furna do Enxofre auf Graciosa überhöhte CO2-Werte gegeben. Diesmal sind die Werte weit über dem erlaubten Maximum. Man spricht von mehr als doppelt so viel Kohlendioxid, als zugelassen. Dadurch sind Besuche in der Vulkanhöhle lebensgefährlich. Der Zugang ist geschlossen, bis wieder normale Werte erreicht werden. Immer wieder kommt es
[weiterlesen …]



Erneuerbare Energie boomt

2. Mai 2007 | Von

Erneuerbare Energie erlebt derzeit auf den Azoren einen wahren Boom. Durch den steigenden Energieverbrauch (4,3% mehr allein dieses Jahr) müssen sich die Energielieferanten aber auch ihre Gedanken machen. Allein im ersten Quartal 2007 stieg der Energieanteil aus Geothermie um 166%. Der Anstieg aus Heizkraftwerken und aus Wasserkraft stieg dagegen nur um 0,3% an. Momentan liegt
[weiterlesen …]



SATA-Flüge werden teurer

10. Januar 2007 | Von

SATA-Flüge zwischen den Azoren und dem Festland werden teurer. Die Fluggesellschaft hat einen Zuschlag von 5 Euro erhoben, begründet mit steigenden Treibstoffkosten.



Hoher CO2-Austritt in der Furna do Enxofre

22. August 2006 | Von

(GRW) In der größten Attraktion auf Graciosa, der Furna do Enxofre, wird ein immer höherer CO2-Gehalt gemessen. Das Centro Vulcanologico der Universität der Azoren hat daher vergangenen Freitag erstmals Alarm geschlagen. Laut einer Wissenschaftlerin handelt es sich dabei um ein bekanntes Phänomen. Immer im Sommer bei steigenden Temperaturen und geringerer Ventilation steigen die Werte an.
[weiterlesen …]



18% weniger Touristen schreckt alle auf

30. Mai 2006 | Von

Die Zahl ist alarmierend, aber es soll zunächst keine Kurskorrektur geben: Im ersten Quartal 2006 kamen 18% weniger Touristen auf die Azoren als im gleichen Vorjahreszeitraum. Ursachenforschung hat man dennoch getrieben: zu allererst hat man abgesagte Charterflüge aus skandinavischen Ländern ausgemacht. Auch die Skandinavier haben nämlich festgestellt daß Ausflüge auf die Azoren im Winter durchaus
[weiterlesen …]



Busfahren in Ponta Delgada wird teurer

31. Dezember 2005 | Von

(SMI) Ab 2. Januar steigen die Preise für die Kleinbusse in Ponta Delgada um 5 Cent an. Die Verwaltung versicherte, dass die Erhöhung auf steigende Energiekosten zurückzuführen sei und bis 2010 der Preis nun stabil bleiben soll.



SATA erhöht Flugpreise

30. Oktober 2005 | Von

Die SATA wird aufgrund der steigenden Treibstoffpreise ihre Flugpreise erhöhen. Somit werden die Flüge vom Kontinent auf die Azoren ab Januar 2006 teurer. Die Höhe des Aufschlags steht jedoch noch nicht fest. Von Januar bis August 2005 hat die Fluggesellschaft mehr als 3,5Mio Euro für Treibstoff ausgegeben. Bei der Bestellung der Menge war man von
[weiterlesen …]



Taxipreise steigen

9. Januar 2005 | Von

Wer mit dem Taxi unterwegs ist, muss ab Januar auf den Azoren 4% mehr bezahlen. Grund dafür seien allgemein steigende Brennstoffpreise. Auf den Azoren werden allgemein keine Taxameter verwendet. Eigentlich gibt es Fixpreise aber der Preis kann auch vom Verhandlungsgeschick des Kunden abhängen. Rund 400 Taxis gibt es azorenweit.



Mehr Flüge der SATA

19. Dezember 2004 | Von

Die Fluggesellschaft SATA bietet ab sofort mehr Flüge zwischen den Azoren, Madeira und dem Festland an. Wegen steigender Fluggastzahlen stehen nun 8.000 Plätze mehr zur Verfügung. Allein die Hälfte des zusätzlichen Angebots wird auf Porto entfallen. Auch innerhalb des Inselflugverkehrs wird es einen Zuwachs geben.



Seefracht auf die Azoren wird teurer

25. November 2004 | Von

Ab dem 1. Januar 2005 werden die Frachtkosten auf die Azoren um 2,5% steigen. Das haben die drei führenden Transportunternehmen Transinsular, Boxlines und Mutualista Acoreana bekannt gegeben. Steigende Energiekosten sind angeblich zusammen mit steigenden Wartungskosten dafür verantwortlich.



SATA Internacional erneuert Flotte

13. Oktober 2004 | Von

Mit der Ankunft von zwei nagelneuen Flugzeuge A-320 im April 2005 will die SATA ihre Luftflotte erneuern. Als Grund gibt die Flugline eine Modernisierung der Airline und steigende Ölpreise an.