Beiträge zum Stichwort ‘ Spitze ’

Pico-Aufstiegsweg mit neuer Wegmarkierung

31. Mai 2011 | Von

(PIX) Der Fußweg auf den Pico hat eine neue Wegmarkierung erhalten. Damit können sich die rund 6.000 Aufsteiger zukünftig besser orientieren. Jahrelang bildeten Straßenpfosten die einzige Orientierungsmöglichkeit. Diese jedoch waren zuletzt durch Erosion immer mehr ausgesetzt. Die neue Wegmarkierung besteht aus 46 Holzpfosten. Die Spitze ist mit Leuchtfarben bestrichen.



Zugang zum Pico wird zukünftig beschränkt

12. Mai 2010 | Von
Zugang zum Pico wird zukünftig beschränkt

(PIX) Der Zugang zum Pico, dem mit 2351 m höchsten Berg Portugals, wird zukünftig beschränkt. In Zukunft dürfen nur noch bis zu 160 Personen gleichzeitig auf den Berg hinauf. Der Rest muss warten. Zugleich tritt eine weitere Regelung in Kraft, nach der gleichzeitig nur 40 Personen auf den kleinen Kratervulkan Pico Pequeno hinauf dürfen –
[weiterlesen …]



Carlos Cesar tritt nochmal an

30. Dezember 2009 | Von
Carlos Cesar tritt nochmal an

Der amtierende Regierungspräsident der Azoren Carlos Cesar will auch weiterin an der Spitze seiner Partei bleiben und tritt bei der kommenden Wahl zur Präsidentschaft der Sozialisten Partei der Azoren (PS) im Januar nochmals an. Dabei geht es um die Fühung der Partei bis 2011. Cesar ist der einzige Kandidat.



Falscher Hai-Alarm

6. September 2009 | Von

(SMI) In Agua de Alto herrschte Hai-Alarm, nachdem einige Badende offenbar der Meinung waren, die spitze Flosse eines Hais ausgemacht zu haben und das ca. 50m vom Strand entfernt. Bei genauem Hinsehen mit dem Fernglas entpuppte sich das ganze als falscher Alarm. Ein Delfin hatte es sich im seichten Gewässer gemütlich gemacht. Sicherheitshalber wurde trotzdem
[weiterlesen …]



Tourismus in der Krise

18. August 2009 | Von

Die Wirtschaftskrise hat auch die Azoren erreicht. Im ersten Halbjahr 2009 wurde rund 5,5% weniger Umsatz in der Reisebranche verzeichnet. Doch das Schlimmste steht noch bevor: die beiden umsatzträchtigen Gesellschaften Solresor und Brava Tours aus dem hohen Norden haben bereits angekündigt, dieses Jahr keine Touristen im Winter auf die Azoren zu schicken. Solresor hatte bereits
[weiterlesen …]



Übernachtungszahlen stiegen im August auf Rekordniveau

16. Oktober 2006 | Von

Im August 2006 sind die Übernachtungszahlen erneut auf einen Rekordstand gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr nahmen die Übernachtungen um 6% zu. Verglichen mit der Algarve (1,9%) und Madeira (4,4%) liegen die Azoren bezogen auf Portugal weiter an der Spitze des Zugewinns.



19,3% mehr Touristen im Jahr 2005

20. Januar 2006 | Von

Im vergangenen Jahr 2005 besuchten 19,3% mehr Touristen die Azoren. Damit liegt der Tourismus an der Spitze der wirtschaftlichen Entwicklung auf dem Archipel. Nimmt man nur das letzte Quartal als Grundlage, so stiegen die Zahlen gar um 31,5% gegenüber 2004 an.



Leuchtturm von Capelinhos wird ausgebaut

31. August 2005 | Von

(HOR) Der seit den vulkanischen Aktivitäten an der Ponta dos Capelinhos (Faial) im Jahr 1958 halb verschüttete und stark angeschlagene Leuchtturm von Capelinhos wird zu einem Informationszentrum. Zwei Millionen Euro werden dafür bereit gestellt. In zwei Jahren spätestens will man mit den Arbeiten fertig sein. Capelinhos ist als regionales Naturdenkmal eingestuft und die gesamte Landspitze
[weiterlesen …]



Carlos Cesar für weitere vier Jahre wiedergewählt

18. Oktober 2004 | Von

Der amtierende Präsident der Azoren Carlos Cesar ist am gestrigen Sonntag für weitere vier Jahre gewählt worden. Und hier das vorläufige amtliche Endergebnis: PS: 60,1%, PSD/PPD.CDS-PP: 38,9%, PCP-PEV: 3,0%, B.E. 1,0%, MPT: 0,4%, PPM: 0,3 %, PDA: 0,2% Damit ergibt sich folgende Sitzverteilung: PS: 31, PSD/PPD.CDS-PP: 21 Die Wahlbeteiligung lag bei 55,6%. Cesar ist bereits
[weiterlesen …]



Reservat für Kampfstiere auf Terceira

12. September 2004 | Von

(TER) Den Kampfstieren auf den Azoren soll es noch besser gehen. Auf Terceira soll nun ein Reservat für die wilden Vierbeiner mit den spitzen Hörnern entstehen. Noch ist das ganze nur ein guter Plan, aber man spricht schon von einer Fläche von 1.000 bis 1.500ha im Bereich Pico da Bagacina, Caldeira Guilherme Moniz e Cabrito.
[weiterlesen …]



Franzosen kommen gerne in die Marina von Praia

31. August 2004 | Von

(TER) Im zweiten Jahr aufeinander sind die Franzosen an der Spitze, wenn es um die Yachten im Hafen von Praia da Vitoria geht. In Zahlen sind es bislang 45. Auf zweiter Position liegen die Portugiesen selber mit 43 Yachten. Dahinter folgen Großbritannien mit 26 und Deutschland mit 14 Booten. Insgesamt zählte man bislang 165 Atlantikkreuzer
[weiterlesen …]



Hafen von Angra zieht Zwischenbilanz

14. August 2004 | Von

(TER) Die neue Marina von Angra (Terceira) scheint beliebt: in den ersten sieben Monaten des Jahres machten 363 Yachten fest. 1.198 Gäste kamen auf diesem Weg an Land. Frankreich, mit 95 Schiffen und 297 Fahrgästen, ist der Spitzenreiter. Danach folgen Portugal (88/254), Großbritannien (54/235), die Niederlande (25/ 69) und schließlich Deutschland (22/76). Italien, Irland, Dänemark,
[weiterlesen …]