Beiträge zum Stichwort ‘ SPA ’

Discovery-Fond soll Hotel Casino und Furnas SPA übernehmen

17. Juli 2014 | Von
Discovery-Fond soll Hotel Casino und Furnas SPA übernehmen

(SMI) Neue Hoffnung im Fall Casino Hotel in Ponta Delgada: der Fond Discovery soll die Bauruine übernehmen. Ebenso das Furnas SPA Hotel. Beide gehörten der Insolventen ASTA Atlantida an. Bei dem Kaufvorhaben geht es um beide Hotels und eine Einkaufsmeile in Ponta Delgada. Es ist die Rede von einem Finanzvolumen von rund 11 Mio. Euro.
[weiterlesen …]



Hotel Casino in Ponta Delgada wird bald weitergebaut

6. November 2010 | Von

(SMI) Seit Monaten – genauer: seit eineinhalb Jahren – herrscht Stillstand am neuen Casino in Ponta Delgada samt dem benachbarten Hotelkomplex. Nun sollen die Bauarbeiten in Kürze weitergehen. Das zumindest läßt Regierungspräsident Carlos Cesar verlauten, der in einem Krisengespäch mit den beiden zuständigen Banken BANIF und Millenium BCP offenbar weitere Kredite locker machen konnte. Bekanntlich
[weiterlesen …]



Übernachtungsrückgang auf den Azoren

10. August 2010 | Von

Die Zahl der Übernachtungen auf den Azoren ist weiter rückläufig. Während es in Ponta Delgada im Juli und August auf den Straßen am Abend teilweise wie im September leer war, war auch auf den kleineren Inseln das Unterkommen in Ferienunterkünften oder das Anmieten eines Mietwagens selten ein Problem. Trotzdem lag nach Angaben des Hotelerieverbandes die
[weiterlesen …]



Heißwasserquelle vor Faial entdeckt

22. Juli 2010 | Von

(HOR) Vor Faial haben Wissenschaftler eine Heißwasserquelle entdeckt. Sie liegt ca. 500 m vor der Küste in 30 bis 40 Meter Tiefe, südlich der Ponta da Espalamaca.



1,2 Tonnen Kokain auf den Azoren

17. Juli 2010 | Von

Auf einem ursprünglich für Spanien bestimmten Segelschiff wurden nun 1,2 Tonnen Kokain gefunden. Das Schiff mit brasilianischer Flagge konnte zusammen mit drei Briten an Bord allerdings aufgehalten werden.



ASTA setzt Verträge mit den Arbeitern aus

13. Juli 2010 | Von

(SMI) Das Betreiberkonsortium ASTA (Furnas SPA Hotel und Hotel Casino) hat heute die Verträge mit den Mitarbeitern ausgesetzt. Die Entscheidung der Firma wurde heute den Betroffenen mitgeteilt, am Vormittag den Furnas SPA Hotel Mitarbeitern und am Nachmittag dem Rest der Firma. Zuletzt waren immer noch die Juni-Gehälter fällig. Die Zukunft beider Bauprojekte ist damit weiter
[weiterlesen …]



Touradas a Corda – Terceira – Programm Juli 2010

12. Juli 2010 | Von

TOURADA À CORDA: Calendário de Julho de 2010 3 de Julho, Sábado Caminho da Salga, São Sebastião Toiros: DN 4 de Julho, Domingo Cova da Serreta, Serreta Toiros: DN Hiper Modelo, São Bento Toiros: FS, CAJAF, HF e GO 5 de Julho, Segunda-feira Rua Longa, Biscoitos Toiros: ER 6 de Julho, Terça-feira Biscoitos Vacada: ER Casa
[weiterlesen …]



Fähre Hellenic Wind auf dem Weg auf die Azoren

21. Mai 2010 | Von

Die Hellenic Wind ist auf dem Weg auf die Azoren. Die Fähre wird über den Sommer von der Atlanticoline als zweite Azorenfähre angemietet. Einige Änderungen am Schiff sollen das Ein- und Ausparken der PKWs dieses Jahr erheblich vereinfachen. Außerdem gibt es in diesem Jahr auch Schiffskabinen zur Verfügung. Die Ankunft in Ponta Delgada soll morgen
[weiterlesen …]



Miradouro da Horta wieder hergerichtet

18. Mai 2010 | Von

(HOR) Der Aussichtspunkt Miradouro da Horta oberhalb der Stadt auf dem Espalamaca-Hügel ist wieder hergerichtet. Die wichtigste Neuerung ist ein Fernglas, das einen 360° Rundumblick ermöglicht und insbesondere den Detailblick auf Horta freigibt. Auch drei neue Sitzbänke sind installiert worden.



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Azoren sind wieder per Flugzeug erreichbar

12. Mai 2010 | Von
Azoren sind wieder per Flugzeug erreichbar

Die Azoren sind ab heute wieder per Flugzeug erreichbar. Obwohl sich die Aschwolke noch bis mindestens Freitag über dem Atlantik halten wird, will die SATA ab heute Mittag 12 Uhr Ortszeit mit der Öffnung des Luftraums den Flugbetrieb wieder aufnehmen. Die Fluglinie hat 62 außerplanmäßige Flüge für die kommenden Tage angekündigt, um die angespannte Situation wieder
[weiterlesen …]



Royal Clipper zu Gast in Ponta Delgada

21. April 2010 | Von
Royal Clipper zu Gast in Ponta Delgada

(SMI) Das Segelschiff Royal Clipper ist heute in Ponta Delgada angekommen. Es ist der einzige Fünfmaster. An Bord sind 90 Kabinen und ein Wellnessbereich. Nächstes Ziel ist Malaga in Spanien.



Transmacor investiert in weiteres Schiff

26. März 2010 | Von
Transmacor investiert in weiteres Schiff

Die Transmacor hat 3,5 Mio Euro für den Kauf und die Reparatur eines Schiffs aufgewendet, der Bahia de Malaga, das schon bald auf den Azoren erwartet wird. Das Schiff ist 99,5 m lang und gehörte bislang zur Eurolines Maritimas, die zwischen Spanien und den Balearen verkehrt. Es war zuletzt zwischen Famagusta und Haifa unterwegs und
[weiterlesen …]



EDA investiert 2010 auch auf Pico

5. März 2010 | Von

(PIX) Der Energielieferant EDA wird 2010 auch auf Pico investieren und zwar fast 10 Mio Euro. Allerdings entfallen nur gut 5 % des Investitionsvolumens auf erneuerbare Energien. Den größten Brocken verschlingt mit 7,4 Mio. Euro der Ausbau des Kraftwerks bei Sao Roque. Der Rest wird in das Spannungsnetz und den Leitungsausbau in den Orten fließen.
[weiterlesen …]



Wetterlage auf den Azoren weiterhin kritisch

3. März 2010 | Von

Die Wetterlage auf den Azoren bleibt angespannt. Bis heute Nacht besteht eine akute Unwetterwarnung für die Ostgruppe. Es wird mit weiteren Starkregen gerechnet. Die Behörden warnen eindringlich vor der Gefahr weiterer Erdrutsche. Ribeira Quente ist seit 16.30 Uhr zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage von der Außenwelt abgeschnitten. Zahlreiche Flüge sind ausgefallen oder verspätet. Andere
[weiterlesen …]



24 Mio Euro in Stromnetz von Sao Miguel

21. Februar 2010 | Von

(SMI) Die EDA will im laufenden Jahr 24 Mio Euro in das Stromnetz auf Sao Miguel investieren. Rund zwei Drittel davon entfallen auf regenerative Energien. Der Löwenanteil wiederum in den Aufbau eines Windparks auf der Hochebene Planalto dos Graminhais westlich des Pico da Vara. Er soll einmal rund 22,5 GWh pro Jahr abwerfen und ab
[weiterlesen …]



SATA bietet erstmals Direktflug Madrid-Terceira an

19. Februar 2010 | Von

Die SATA will im Sommer erstmals einen Direktflug von Madrid nach Terceira anbieten. Dieser soll zusammen mit einem spanischen Anbieter in den Monaten Juli und August ermöglicht werden.



Zwei Fischer vor den Azoren gerettet

12. Februar 2010 | Von

Zwei Fischer sind vor den Azoren von ihren Booten gerettet worden. Die zwei Spanier an der Bord der Franivan und der Agios Nikolaus befanden sich beide rund 500 km südlich von Faial. Der eine Fischer hatte ein Schädel-Hirn-Trauma, der andere einen gebrochenen Wirbel. Beide wurden ins Hospital von Ponta Delgada gebracht.



Hybridtechnik nun auch im ÖPNV

13. Januar 2010 | Von

Die neue Hybridtechnik wird nun auch im öffentlichen Personennahverkehr auf den Azoren Einzug halten. Im zweiten Halbjahr sollen die erste beiden Busse in Angra do Heroismo den Betrieb aufnehmen. Zunächst handelt es sich allerdings nur um ein Pilotprojekt der Regionalregierung, das das europäische Programm HIBRIMAC zur Anschaffung nutzt. Insgesamt müssen in den kommenden Jahren auf
[weiterlesen …]



Kleiner Kai von Porto Afonso durch Unwetter zerstört

12. Januar 2010 | Von
Kleiner Kai von Porto Afonso durch Unwetter zerstört

(GRW) Der kleine Kai von Porto Afonso im Westen von Graciosa ist durch die letzten Unwetter zerstört worden und in zwei gespalten. Er soll bis Ende des kommenden Sommers wieder hergestellt werden. Der winzige Hafen wird eigentlich nicht mehr benutzt. Allenfalls von privaten Fischerbooten oder bei schlechten Wetterverhältnissen auf der Ostseite