Beiträge zum Stichwort ‘ Sete ’

SATA Rali Acores – Vorschau

11. Juli 2010 | Von

(SMI) Vom 15. bis 17. Juli findet in Kürze auf Sao Miguel die Sata Rali Acores statt. Eine halbstündige Zusammenfassung davon läßt sich auch täglich davon auf Eurosport vor Mitternacht ansehen, da das Event fersehtechnisch umgesetzt wird. Insgesamt sind es 19 Wertungen auf einer Gesamtstrecke von 788 Kilometern. Während der drei tage ist das Wegenetz
[weiterlesen …]



Feier der 7 Naturwunder Portugals in den Portas do Mar

7. Juli 2010 | Von

(SMI) Die Feierlichkeiten zur Vergabe der Preise der 7 Naturwunder Ortugals finden in den Portas do Mar in Ponta Delgada statt. Das Fest am 11. September wird rund 1,5 Mio. Euro kosten. Ursprünglich war vorgesehen, das Fest in Sete Cidades abzuhalten, doch technische Probleme, ua.a. mit der Stromversorgung, machten dies unmöglich.



26 aktive Vulkane auf den Azoren

27. April 2010 | Von

Auf den Azoren gibt es noch immer 26 aktive Vulkane. 18 davon sind auf den Inseln verteilt, die restlichen acht liegen unter Wasser.  Zona  Nº CAVW  Vulcão ou Sistema Vulcânico  S. Miguel  1802-08  Vulcão Sete Cidades    1802-081  Sistema Vulcânico Fissural dos Picos    1802-09  Vulcão Água de Pau (Fogo)    –  Sistema Vulcânico Fissural
[weiterlesen …]



Naturwunder Portugals: von 21 Finalisten kommen 5 von den Azoren

8. März 2010 | Von

Ab sofort läuft die Wahl der Sieben Naturwunder Portugals. Über Internet, SMS oder das Telefon kann abgestimmt werden. Die Azoren und das Zentrum des Festlands sind am stärksten in der Vorauswahl vertreten. Immerhin 5 Bewerbungen haben es von den Azoren ins Finale geschafft. Die Wahl läuft noch bis zum 7. September. Am 11. September werden
[weiterlesen …]



Azoren mit 29 Anmeldungen für die „7 Naturwunder Portugals“

7. Januar 2010 | Von
Azoren mit 29 Anmeldungen für die „7 Naturwunder Portugals“

Die Azoren werden sich 2010 mit 29 Anträgen für die „7 Naturwunder Portugals“ (New 7 Wonders Portugal) bewerben. Insgesamt 323 Anträge sind hier zwischenzeitlich eingegangen. Die Preisverleihung wird im September auf den Azoren, am See von Sete Cidades erfolgen. An dem Prozess bis zur Entscheidung werden zunächst 77 Spezialisten beteiligt sein, die eine Vorauswahl treffen.
[weiterlesen …]



Vulkanmassiv Sete Cidades wieder aktiv

2. Januar 2010 | Von
Vulkanmassiv Sete Cidades wieder aktiv

(SMI) Rund um das Vulkanmassiv von Sete Cidades im Westen der Insel Sao Miguel wird seit dem 30. Dezember eine erhöhte vulkanische Aktivität festgestellt. In den letzten Tagen wurde viele kleine Mikro-Beben aufgezeichnet. Sie können zwar von der Bevölkerung nicht wahrgenommen werden, den Messgeräten jedoch entgehen die kleinen Erdstöße nicht. Die Erdbebenwarte von Sao Miguel
[weiterlesen …]



Gasvorräte auf Flores bald am Ende

29. Dezember 2009 | Von
Gasvorräte auf Flores bald am Ende

(FLW) Die Gasvorräte auf Flores neigen sich allmählich dem Ende entgegen. Wegen des schlechten Wetters war es bislang nicht möglich, für Nachschub zu sorgen. Fast alle kleinen Zwischenhändler haben ihre vollen Gasflaschen inzwischen verkauft. Schon seit Jahrzehnten gibt es den Winter über immer wieder Engpässe. Laut Angaben der Transinsular soll kommenden Mittwoch der Frachter Sete
[weiterlesen …]



Private Investoren fördern Tourismus mit 240 Mio Euro

28. Dezember 2007 | Von

Die private Investorengruppe SIRAM, bestens bekannt von Madeira, will 240 Mio Euro in den Tourismus auf den Azoren investieren. Geplant sind u.a 110 Apartments und zehn Luxusunterkünfte am Golfplatz Batalha. Die Arbeiten sollen im ersten Halbjahr 2008 beginnen. Auch ein 5-Sterne-Hotel ist in dem Investmentplant beinhaltet. Siram will dazu Anfang 2008 das seit Jahren leerstehende
[weiterlesen …]



Besseres Wasser in Sete Cidades

27. Juni 2005 | Von

(SMI) Die Wasserqualität in Sete Cidades auf Sao Miguel soll verbessert werden. Man spricht von einem Reinheitsgewinn der beiden Seen um 25 Prozent. Das läßt sich die Regierung stolze 1,2 Mio Euro kosten. Immerhin sind die Seen eines der beliebtesten Touristenziele der Insel. Eine erste Kläranlage soll dem Wasser Nährstoffe entziehen, die maßgeblich für das
[weiterlesen …]



Lagoa das Furnas und Lagoa das Sete Cidades nun geschützt

27. Februar 2005 | Von

(SMI) Die beiden Seen von Furnas und Sete Cidades auf Sao Miguel sind nun geschützte Gewässer. Damit ist jeglicher Freizeitsport dort verboten. Insbesondere Motorboote sind tabu. Auch das baden wird eingeschränkt. Am See von Furnas ist der Sprung ins kühle Nass ganz verboten. In Sete Cidades gibt es dazu Auflagen. Fischen und Ruderbootfahrten werden stark
[weiterlesen …]



Prinz Albert von Monaco besuchte Sao Miguel

3. November 2004 | Von

(SMI) Prinz Albert von Monaco war gestern auf Sao Miguel zu Besuch. In Ponta Delgada erhielt er den Goldenen Schlüssel der Stadt. Bereits vor hundert Jahren war sein gleichnamiger Vorfahre auf dem Archipel. Albert I. war seit 1885 mehrfach auf den Azoren zu wissenschaftlichen Exkursionen. Neben Ponta Delgada stand für den heutigen Albert gestern auch
[weiterlesen …]



1.350 Vulkane auf den Azoren

29. September 2004 | Von

Auf den Azoren gibt es 1.350 Vulkane. Neun davon werden als potentiell gefährlich eingestuft. Diese Zahlen nennt nun die Universität von Azoren. 14 größere Vulkansysteme sind so aktiv, dass sie wieder einmal ausbrechen könnten, darunter der Pico Alto und die Serra de Santa Barbara auf Terceira. Auf Sao Miguel werden Furnas, Fogo, Pico und Sete
[weiterlesen …]



1 Mio. Euro gegen Hochwasser von Sete Cidades

29. September 2004 | Von

(SMI) Die Regierung hat eine Million Euro für die Beseitigung der Hochwassergefahr im Bereich von Sete Cidades (Sao Miguel) bereitgestellt. Auch nach der Anlage des Tunnels Richtung Mosteiros vor einigen Jahrzehnten ist der Ort nach starken Regenfällen durch das nahe Gewässer immer noch gefährdet.



Neun Vulkane gelten als potentiell gefährlich

28. August 2004 | Von

Auf den Azoren könnten neun Vulkane wieder aktiv werden. Das hat eine Studie der Geologen ergeben. Zwei davon sind auf Terceira: der Pico Alto und die Serra de Santa Barbara. Auf Sao Miguel gelten die Vulkane von Furnas, Fogo, Pico und Sete Cidades aktiv. Zu guter letzt sind da noch die Caldeiras von Graciosa und
[weiterlesen …]