Beiträge zum Stichwort ‘ Serra ’

Naturpark auf Terceira nun auch mit Infopoint

1. Juli 2012 | Von
Naturpark auf Terceira nun auch mit Infopoint

(TER) Der Naturpark im Zentrum von Terceira verfügt nun auch über einen Infopoint. Er wurde am Wochenende an den Furnas do Enxofre eröffnet. Ein weiterer soll in den ehemaligen Gebäuden der Forstbehörde am Weg zur Serra de Santa Barbara entstehen. Darin erhält man Informationen über den Naturpark, Tiere, Pflanzen und auch zahlreiche Bilder.



Azoren mit neuem Naturpark Terceira

21. April 2011 | Von

Ab morgen hat jede der neun Azoreninsel einen Naturpark. Mit der Insel Terceira wird damit die letzte Insel komplettiert. In den Naturpark Terceira sind gleich drei Naturschutzzonen integriert: die Serra de Santa Bárbara e dos Mistérios Negros, sowie die Naturschutzgebiete Biscoito da Ferraria e Pico Alto e da Terra Brava und Criação das Lagoas. Auch
[weiterlesen …]



Schneefall den Azoren

14. März 2011 | Von
Schneefall den Azoren

(SMI) Leichter Schneefall hat am Sonntag auf Sao Miguel zahlreiche Schaulustige in die Höhenlagen getrieben. Am Sonntagnchmittag war die Serra de Agua de Pau rund um den Lagoa do Fogo bei Temperaturen um Null Grad für mehrere Stunden in ein weißes Tuch aus Schee gehüllt.



Windpark auf den Azoren schlägt alle Rekorde

18. Februar 2011 | Von
Windpark auf den Azoren schlägt alle Rekorde

(TER) Der Windpark auf Terceira bietet Rekordergebnisse. Im vergangenen Jahr 2010 waren die Windräder auf der Serra do Cume weltweit der Spitzenreiter unter allen Windparks, die mit den E44-Generatoren ausgestattet sind, berichtet der Energieversorger EDA. Demnach kamen 4.268 Betriebsstunden zusammen, im Schnitt also mehr als zehn pro Tag. Der Windpark wurde 2008 errichtet. 2010 wurden
[weiterlesen …]



Mineralwasser der Azoren gewinnt Preis in Spanien

18. November 2010 | Von

Das Mineralwasser Agua Gloria Patri hat in Spanien einen Preis abgeräumt. Das Wasser des Herstellers Promineral aus Furnas belegte unter 15 Teilnehmern den dritten Rang. Das Wasser entspringt von der Serra do Trigo, gilt als hochmineralisiert und besitzt einen ph-Wert von 7,2. Derzeit werden pro Jahr ca. eine Million Liter abgefüllt. Der Hauptabsatzmarkt liegt neben
[weiterlesen …]



Melo Abreu mit neuen Produkten

13. Juli 2010 | Von

(SMI) Seit Juni hat die Brauerei Melo Abreu drei neue Produkte am Markt. Zunächst handelt es sich um ein Tafelwasser, das in verschiedenen Packungsgrößen bis zur beliebten 5-Liter-Flasche verkauft wird (es stammt von der Serra do Caramulo). Dann wurde die Limonada Kima Ananas auf den Markt gebracht und schlussendlich noch das Especialíssima, das nur für
[weiterlesen …]



Windpark auf der Serra Branca wird erweitert

26. Februar 2010 | Von

(GRW) Der Windpark auf der Serra Branca auf Graciosa soll erweitert werden. Die EDA will dazu rund 570.000 Euro investieren. Zwei neue Windräder zu je 330 kW sollen dabei installiert werden. Man erwartet sich dann einen jährlichen Ertrag von 1,5 GWh.



Windpark auf Terceira vor Fertigstellung

15. Juni 2008 | Von

(TER) Der Windpark auf der Serra do Cume ist vor seiner Fertigstellung. Noch diese Woche soll der erste Generator für einen Probebetrieb ans Netz gehen. Insgesamt werden 5 Windräder installiert. Alle zusammen haben eine Leistung von 4,5 MW. Das Projekt kostet rund 5,5 Mio Euro. Wenn es das Wetter erlaubt, werden innerhalb der nächsten 4
[weiterlesen …]



Neue Aussichtspunkte auf der Serra do Cume

26. Februar 2008 | Von

(TER) Der Blick von der Serra do Cume gehört zu den schönsten auf Terceira. Deshalb sollen zwei neue Aussichtspunkte bis zum Sommer fertiggestellt werden. Vom einen Miradouro aus soll man Praia da Vitoria und die Ebene des Ramo Grande überblicken. Vom zweiten Aussichtspunkt aus soll man die Milchwirtschaftsflächen in Richtung Angra einsehen.



Neuer Windpark auf Terceira

18. April 2007 | Von

(TER) Der neue Windpark auf Terceira wird rund 5,5 Mio Euro kosten. Er soll ca. 5 % des Energiebedarfs auf der Insel produzieren und im kommendem Frühjahr aufgebaut werden. Der Energielieferant EDA hat dazu vergangene Woche einen Vertrag mit der deutschen ENERCON unterzeichnet. Auf der Serra do Cume sollen dazu 5 Windräder aufgebaut werden. Sie
[weiterlesen …]



EDA plant neuen Windpark

6. Januar 2007 | Von

(TER) Ein neuer Windpark soll auf der Serra do Cume entstehen. So plant es zumindest der Energieanbieter EDA und spricht dabei von einer Inbetriebnahme der vier oder fünf Windräder im Jahr 2008. 5 Mio Euro soll das Projekt kosten. 4 MW Energie sollen damit erzeugt werden. Es wird der siebte Windpark der Azoren. In den
[weiterlesen …]



Weniger als 400 Priolos auf Sao Miguel

20. Dezember 2006 | Von

(SMI) Der Priolo (pyrrhula murina) gehört zu den seltensten Vögeln der Welt. Auf Sao Miguel, rund um den Pico da Vara, hat er ein letztes Schutzgebiet gefunden. Es gibt aber laut einer jüngsten Zählung nur noch knapp 400 Exemplare. Der Pico da Vara und das gesamte Gebiet um den höchsten Inselberg steht daher schon seit
[weiterlesen …]



Serra do Cume bekommt Aussichtspunkt

11. März 2006 | Von

(TER) Schon bislang konnte man bei gutem Wetter von der Serra do Cume auf Terceira einen guten Überblick bekommen. Nun soll der Höhenzug einen Aussichtspunkt bekommen von dem man aus Lajes, Praia da Vitoria und das gesamte Vorland überblicken kann.



Regierung setzt sich für Nationalpark auf Terceira ein

13. Januar 2005 | Von

(TER) Die Regionalregierung will sich dafür einsetzen, dass die Region der Serra de Santa Bárbara bis zum Pico Alto im Hochland von Terceira zum Nationalpark erklärt wird. Damit erhofft man sich neben dem Naturschutz auch einen noch größeren Anreiz für den Tourismus. Das Gebiet umfasst immerhin eine Fläche von 4.745 Hektar und beinhaltet damit auch
[weiterlesen …]



Exotische Pflanzen und Tiere erobern die Azoren

21. Oktober 2004 | Von

Exotische Pflanzen und Tiere sind auf den Azoren im Vormarsch und bedrohen sowohl die endemischen Pflanzen wie auch die einheimische Fauna. Diesen Alarm schlug nun Paulo Borges von der Universität von Azoren. Den Wissenschaftlern zufolge sind bereits Folgen an der Serra de Santa Barbara auf Terceira feststellbar. Laut Borges sind rund 30% der einheimischen Arten
[weiterlesen …]



1.350 Vulkane auf den Azoren

29. September 2004 | Von

Auf den Azoren gibt es 1.350 Vulkane. Neun davon werden als potentiell gefährlich eingestuft. Diese Zahlen nennt nun die Universität von Azoren. 14 größere Vulkansysteme sind so aktiv, dass sie wieder einmal ausbrechen könnten, darunter der Pico Alto und die Serra de Santa Barbara auf Terceira. Auf Sao Miguel werden Furnas, Fogo, Pico und Sete
[weiterlesen …]



Neun Vulkane gelten als potentiell gefährlich

28. August 2004 | Von

Auf den Azoren könnten neun Vulkane wieder aktiv werden. Das hat eine Studie der Geologen ergeben. Zwei davon sind auf Terceira: der Pico Alto und die Serra de Santa Barbara. Auf Sao Miguel gelten die Vulkane von Furnas, Fogo, Pico und Sete Cidades aktiv. Zu guter letzt sind da noch die Caldeiras von Graciosa und
[weiterlesen …]



Zwei weitere Hotels im kommenden Jahr

14. August 2004 | Von

(TER) Wird in Praia da Vitoria gefeiert, sind die Übernachtungskapazitäten schnell an der Grenze. Daran ändert auch das neue Hotel „Praia Marina“ nicht sehr viel. Es fehlt in den wenigen Tagen im Jahr schlicht an Betten. Dieses Problem soll nun in den nächsten zwei Jahren gelöst sein. Es gibt laut der Stadtverwaltung zwei Projekte privater
[weiterlesen …]



Serra do Cume soll alternativer Energiestandort werden

14. August 2004 | Von

(TER) Wenn alles glatt läuft, dann soll ab 2005 an der Serra do Cume kräftig der Wind wehen und ein ganz neues Zeitalter der Energieproduktion einläuten. Das Projekt ist so gut wie angelaufen. Bis 2005 soll hier Wasserstoff produziert werden. Der „Berg des Gipfels“ bietet mit dem strengen dort herrschenden Wind zumindest die besten Voraussetzungen.
[weiterlesen …]