Beiträge zum Stichwort ‘ Senhor ’

Senhor Santo Cristo Feierlichkeiten live im Internet zu sehen

13. Mai 2011 | Von
Senhor Santo Cristo Feierlichkeiten live im Internet zu sehen

(SMI) Die Festas do Senhor Santo Cristo auf Sao Miguel werden live im Internet übertragen. Das größte Fest der Azoren, das vom 26. Mai bis 2. Juni in diesem Jahr ausgetragen wird, ist damit in aller Welt zu sehen. Am 27. Mai wird die Festbeleuchtung offiziell angeschaltet, am 28. Mai findet die große Prozession statt.
[weiterlesen …]



Festas do Senhor Bom Jesus da Pedra in Vila Franca

25. August 2010 | Von
Festas do Senhor Bom Jesus da Pedra in Vila Franca

(SMI) Ab heute feiert man in Vila Franca do Campo die Festas do Senhor Bom Jesus da Pedra. Dabei handelt es sich um das zweitgrößte religiöse Fest der Azoren. Bis zum Abschluss am 1. September gibt es viele Events auch im kulturellen Bereich.



Senhor Santo Cristo Feierlichkeiten beendet

10. Mai 2010 | Von

(SMI) Auf Sao Miguel sind gestern Abend die Feierlichkeiten des Senhor Santo Cristo Festes 2010 beendet worden. Eine Bilderreihe gibt es >hier< zu sehen. Videos von RTP sind >hier< zu finden.



310 Jahre Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres

6. Mai 2010 | Von
310 Jahre Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres

(SMI) Am Wochenende findet in Ponta Delgada das größte religöse Fest der Azoren statt. In diesem Jahr feiert die Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres das 310jährige Bestehen. Das erste Fest wurde am 11. April 1700 gefeiert. Es findet jährlich am 5. Sonntag nach Ostern statt. Die ganze Stadt ist geschmückt und kilometerweit reichen
[weiterlesen …]



Orgel in der Kirche von Guadalupe wird restauriert

23. Dezember 2009 | Von
Orgel in der Kirche von Guadalupe wird restauriert

(GRW) Die Orgel in der Kirche von Guadalupe wird restauriert. Es ist das zweitälteste Kircheninstrument auf den Azoren und reicht in das Jahr 1775 zurück. 42.000 Euro sind für die Renovierung veranschlagt.



Konvent von Caloura nun Monument von öffentlichem Interesse

10. Juni 2008 | Von

(SMI) Das alte Klostergebäude von Caloura ist nun als Monument von öffentlichem Interesse eingestuft worden. Ihm entstammt auch das Heilig-Geist-Bildnis (Senhor Santo Cristo dos Milagres), das inzwischen alljährlich zum größten Fest der Azoren führt. Zum Klostergebäude zählen auch eine Kapelle mit wertvollen Azulejos, der Garten und die Reste einer kleinen Festung am Hafen. Das Anwesen
[weiterlesen …]



Neuer Weg von Povoacao zum Pico da Vara

16. August 2007 | Von

(SMI) Ein neuer Wanderweg der höchsten Kategorie führt seit einigen Tagen Wanderer von Povoacao auf den Pico da Vara. Er ist der letzte Baustein eines Wegeprojektes, das nun schon dreieinhalb Jahre angedauert hat. Der Weg führt von Povoacao über Nossa Senhora dos Remedios auf das Planalto hinauf. Dort biegt der Weg nach rechts Richtung Pico
[weiterlesen …]



Fähren werden wohl teurer

6. Januar 2007 | Von

Der Fährverkehr zwischen den Insel wird 2007 vermutlich teurer werden. Die Transmacor führt derzeit Gespräche mit der Regierung, in denen von einer Preiserhöhung von rund 15% gegenüber 2006 die Rede ist. Begründet wird der Zuschlag mit gestiegenen Betriebskosten, allen voran den Treibstoffkosten. Ab Mai, rechtzeitig vor den Festas do Senhor Santo Cristo dos Milagres will
[weiterlesen …]



Semana dos Baleeiros – Pico feiert die Traditionen

16. August 2005 | Von

(PIX) Die grosse Woche der Walfänger wird in diesem Jahr noch ausgiebiger gefeiert als in allen anderen Jahren. Das zumindest gibt schon einmal die Stadtverwaltung von Lajes auf Pico bekannt. Zugleich wird die Schutzheilige der Walfänger, die Nossa Senhora de Lourdes gewürdigt. Dieser Kult geht auf das Jahr 1882 zurück. Die Woche der Walfänger wurde
[weiterlesen …]



Fest der Windmühlen – ganz Corvo feiert

16. August 2005 | Von

(CRV) Corvo hat am Wochenende sein Festival dos Moinhos gefeiert. Dazu waren Besucher von allen Inseln angereist. Die gut 400 Seelen zählende Bevölkerung der Insel hat sich dabei vervielfacht. Bewohner waren dazu aufgerufen, Privatquartiere bereitzustellen. Zudem wurde der Campingplatz im Südwesten für den Ansturm vorbereitet. Religiös verbunden war die Feier mit der Nossa Senhora dos
[weiterlesen …]



Autovermieter wollen Flotte nicht aufstocken

1. Mai 2005 | Von

„Eine Aufstockung der Kapazitäten ist finanziell nicht tragbar“, so die einheitliche Stimme der Autovermieter wenn es um die Erweiterung ihrer Fuhrparks geht. Darum wird es auch im Sommer wieder einmal allzu oft heißen, dass man leider für den angegebenen Zeiraum kein Fahrzeug mehr zur Verfügung hat. Den Höhepunkt erlebt die Insel Sao Miguel derzeit zur
[weiterlesen …]



Größte religiöse Feier der Azoren an diesem Wochenende

1. Mai 2005 | Von

(SMI) An diesem Wochenende wurde in Ponta Delgada die größte religiöse Feier der Azoren zelibriert: die Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres. Höhepunkt ist die Prozession am Nachmittag um 15.15 Uhr Ortszeit die an allen großen Kirchen vorbeiführt und Tausende Menschen aus aller Welt in die Innenstadt führt. Sie soll bis 16.30 Uhr gehen.



Acorline fährt wieder ab April

4. März 2005 | Von

Die Regionalregierung hat am 1. März einen Vertrag mit der Fährgesellschaft Acorline unterschrieben, demzufolge ab 22. April 2005 wieder der Fährbetrieb aufgenommen werden soll. Damit soll auch der Transport zur großen Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres auf Sao Miguel gesichert sein.



Tausende feierten den ‚Cantar as Estrelas‘ in Ribeira Grande

3. Februar 2005 | Von

(SMI) Mehrere Tausend Teilnehmer und Besucher haben in Ribeira Grande auf Sao Miguel die Nacht des ‚Cantar as Estrelas‘ gefeiert. 20 Gruppen haben an dem bunten Treiben mit viel Tanz und Gesang in diesem Jahr teilgenommen. In dieser Nacht der Sterne findet traditionell auch eine Prozession mit dem Bildnis der Nossa Senhora da Estrela aus
[weiterlesen …]



Angra übeträgt 788.000 Euro an Gemeinden

7. Januar 2005 | Von

(TER) Die Gemeinden im Bezirk Angra dürfen sich 2005 freuen, denn die Verwaltung des Kreises hat nun 788.000 Euro freigegeben. Damit können einige Projekte realisiert werden. Altares (33.100 Euro) kann die Strassenführung an der Canada dos Cales korrigieren und die Strassenreinigung verbessern, Raminho (37.100 Euro) bekommt Geld u.a. für eine Leichenhalle, in Serreta (37.100 EUro)
[weiterlesen …]