Beiträge zum Stichwort ‘ Schüler ’

Schule auf den Azoren beginnt am kommenden Montag

8. September 2010 | Von

Ab kommenden Montag kehren die Schüler zurück an ihren Unterrichtsplatz. Am 13. September beginnt das Schuljahr 2010/11. 41.000 Schüler sind registriert. Dazu kommen noch rund 5.200 Lehrer und 2.300 Angestellte im Schuldienst. Kleine Schulen werden geschlossen, insbesondere auf Sao Jorge wo die Nordküste nun stark ausgedünnt wird. Neue Schulen kommen hinzu. Allerdings werden von den
[weiterlesen …]



Erste Privatschule der Azoren eröffnet

7. September 2010 | Von

(SMI) Sie ist die erste Privatschule der Azoren und heute wurde sie eröffnet: das Colégio do Castanheiro auf Sao Miguel. Unterrichtet wird von der ersten bis zur zehnten Klasse. 375 Schüler und 20 Lehrer bilden den Anfang. Auf 10.000 m² gibt es Unterrichtsräume, Labore, Leseräume, Werkstatt und vieles mehr – alles auf dem neuesten Stand.
[weiterlesen …]



Neuer Busverkehr auf Flores kann am 1. September starten

22. August 2010 | Von
Neuer Busverkehr auf Flores kann am 1. September starten

(FLW) Schon vor einigen Monaten wurden die Verträge für die neue Konzession für den Busverkehr auf Flores unterzeichnet. Nun, ab 1. September, soll das neue Transportsystem auch in die Tat umgesetzt werden. Mit acht Bussen unterschiedlicher Größe startet União de Transportes dos „Carvalhos“, eine Firma aus dem Norden Portugals. Auch die Schüler sollen von der
[weiterlesen …]



Weitere Schulen auf den Azoren schließen

11. August 2010 | Von

Auf den Azoren werden im kommenden Schuljahr vier Schulen geschlossen. Dabei handelt es sich um die Schulen in Manadas, Norte Grande und Norte Pequeno auf Sao Jorge, sowie die Schule in Santana im Kreis Nordeste auf Sao Miguel. Die Schüler werden in andere Orte verteilt.



Altes Wohngebäude in Ponta Delgada teilweise eingestürzt

26. April 2010 | Von
Altes Wohngebäude in Ponta Delgada teilweise eingestürzt

(SMI) Der Giebel eines alten Wohnhauses im Zentrum von Ponta Delgada ist heute früh gegen 9.15 Uhr teilweise eingestürzt. Für das Unglück gab es weder Anzeichen noch war jemand daran beteiligt. Große Steine aus dem Mauerwerk fielen auf Gehsteig und Straße in der Nähe des Palácio da Conceição herab. In dem Gebäude ist im Erdgeschoss
[weiterlesen …]



Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

1. März 2010 | Von
Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

(SMI) Jetzt haben es auch die Behörden bestätigt: bei dem Busunfall am Morgen auf Sao Miguel ist der Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann wurde inzwischen tot im Fluss gefunden. Der 39jährige Fahrer des mit Schülern besetzten Schulbuses wurde heute früh aus dem Fahrzeug geschleudert und weggespült, nachdem der Reisebus mit 53 Sitzplätzen von einem
[weiterlesen …]



Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Terceira

15. Dezember 2009 | Von
Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Terceira

(TER) Heftige Unwetter und Starkregen haben heute früh auf Terceira zu Überschwemmungen und immensen Schäden geführt. Es wäre nicht falsch, von einer Katastrophe zu sprechen. Während alle friedlich schliefen, tobte ein schreckliches Unwetter über Teilen der Insel. Innerhalb kürzester Zeit, zwischen 2 Uhr und 8 Uhr in der Früh fielen über 117 Liter Regen pro
[weiterlesen …]



Leichte Entspannung auf Sao Miguel

25. September 2005 | Von

(SMI) Die Lage auf Sao Miguel hat sich nach der jüngsten Erdbebenserie leicht entspannt. Der Zivilschutz hat die Alarmierung von Stufe Orange auf Gelb korrigiert. Seit dem Beben der Stärke 6 nach Mercalli (geht bis 12) hat es auch in den letzten Tagen neue Erdstösse der Stärke 5 und 4 gegeben. Dennoch scheint sich die
[weiterlesen …]



Neuer Atlas der Azoren für die Schüler

7. Dezember 2004 | Von

Damit die Schüler auf den Azoren auch wissen wo sie herkommen, bekommen sie ab 2005 einen neuen Atlas ihres Archipels. Er zeigt auf 112 Seiten im Format A3 alles was man eben so wissen muss. Herausgeber ist das Observatorio Vulcanologico e Geotermico dos Acores (OVGA). 20 Spezialisten und Wissenschaftler haben sich darin verewigt. Landkarten gehören
[weiterlesen …]



Busunfall auf Sao Miguel

8. Oktober 2004 | Von

(SMI) Ein Omnibus der Firma Caetano Raposo e Pereira mit über 20 Schülern an Bord ist am Donnerstagvormittag auf Sao Miguel auf dem Weg von Maia nach Ribeira Grande bei Sao Bras verunglückt. Sieben Schüler mußten ins Krankenhaus eingeliefert werden, drei davon mit Brüchen. Nach Angaben der Feuerwehr könnte es Probleme mit dem Bremssystem gegeben
[weiterlesen …]



1.200 Schüler weniger in diesem Jahr

12. September 2004 | Von

Im Schuljahr 2004/05 werden auf den Azoren rund 1.200 Schüler und Studenten weniger die Schulbank drücken. Für sie beginnt am kommenden Montag wieder die Zeit des Lernens. Schuld für den Rückgang ist auch auf den Azoren eine zurückgehende Geburtenrate.



Algar do Carvao öffnet auch für Schulen

3. September 2004 | Von

(TER) Die Wandergruppe Montanheiros wird die Höhle Algar do Carvao (Terceira) nun auch für Schüler öffnen. Der Besuch soll Teil der Schulausbildung im Bereich Umwelt sein. Dafür werden sie von der Regierung, auch finanziell, unterstützt. Damit können dann die Bedingungen in der Höhle verbessert werden, zB die Beleuchtung, Wege etc. Schon in der Vergangenheit hat
[weiterlesen …]



Am 13. September beginnt wieder die Schule

23. August 2004 | Von

Die Ferien gehen in den Endspurt: am 13. September beginnt für rund 42.000 Schüler und Studenten wieder die Zeit des Paukens. Das sind rund 1.200 weniger als im Vorjahr. 5.100 Lehrer sollen sich um sie kümmern.