Beiträge zum Stichwort ‘ Schlepper ’

Besatzung der Lübbert fast komplett in Krankenhaus eingeliefert

17. Dezember 2010 | Von

21 Mann Besatzung chinesischer Herkunft des Handelsschiffes Lübbert sind ins Krankenhaus in Horta eingeliefert worden. Sie wurden alle durch ein chemisches Produkt an Bord vergiftet. Die Männer klagten unter Kopfschmerzen, Sehstörungen und Überkeit. Die Besatzung wurde mit dem Schlepper Ilha de Sao Luis nach Horta gebracht. Bei dem chemischen Produkt handelt es sich nach ersten
[weiterlesen …]



Sao Gabriel wieder auf deutschem Staatsgebiet

4. Januar 2010 | Von
Sao Gabriel wieder auf deutschem Staatsgebiet

Die im November vor Sao Miguel auf Grund gelaufene Sao Gabriel hat wieder deutsches Staatsgebiet erreicht. Zusammen mit dem Schlepper Hercules von Madeira war sie von Sao Miguel zurück nach Deutschland geschickt worden, um dort in Emden im Dock eine gründliche Inspektion über sich ergehen zu lassen. Erst danach soll über die Zukunft des Containerfrachters
[weiterlesen …]



Sao Gabriel auf dem Weg nach Deutschland

21. Dezember 2009 | Von

(SMI) Die havarierte Sao Gabriel ist seit gestern auf dem Weg von Ponta Delgada nach Deutschland. Ein Schlepper begleitet das Schiff. Der Containerfrachter soll in 10 Tagen in Deutschland eintreffen. Erst nach der Inspektion im Dock soll entschieden werden, ob der Frachter weiterhin eingesetzt wird.



Sao Gabriel wieder frei

3. Dezember 2009 | Von
Sao Gabriel wieder frei

(SMI) Der am 21. November vor Sao Miguel auf Grund gelaufene Containerfrachter Sao Gabriel ist wieder frei. Er konnte heute Nacht zwischen 0:50 und 1:15 Uhr Ortszeit freigeschleppt werden. Der eigens für die Bergungsaktion auf die Azoren verbrachte Schlepper Mistral war an der Aktion nicht beteiligt. Mithilfe der beiden an der Aktion beteiligten Schlepper Sao
[weiterlesen …]



Schlepper ITC Mistral solls richten

30. November 2009 | Von

(SMI) Der Schlepper ITC Mistral soll die Sao Gabriel freischleppen. Das Schiff ist aus Gibraltar bereits auf dem Weg zu den Azoren. Die Mistral ist 26 Meter lang und hat nur einen geringen Tiefgang. Damit kann der Schlepper bis nah an die Küste agieren. Bis Donnerstag oder Freitag soll der noch verbliebene Treibstoff an Bord
[weiterlesen …]



Bergung der Container der Sao Gabriel hat begonnen

26. November 2009 | Von
Bergung der Container der Sao Gabriel hat begonnen

(SMI) Nach dem stürmischen Wetter der letzten Tage hat inzwischen die Bergung der ersten Container von der auf Grund gelaufenen Sao Gabriel vor Sao Miguel begonnen. Bereits gestern Abend hatten Taucher den Rumpf der Sao Gabriel nach Beschädigungen abgesucht. Ebenfalls seit gestern wird ein Lager mit Bergungsgerät eingerichtet, in dem bereits 7 Tonnen Material eingelagert
[weiterlesen …]



Vorbereitungen zur Treibstoffbergung auf der Sao Gabriel kommen in Gang

24. November 2009 | Von
Vorbereitungen zur Treibstoffbergung auf der Sao Gabriel kommen in Gang

(SMI) Drei Tage nachdem die Sao Gabriel vor der Küste von Sao Miguel auf Grund lief, kommen die Vorbereitungen zur Bergung des Treibstoff langsam in Gang. An Bord werden ca. 400 Tonnen Dieselöl vermutet. Der komplette Treibstoff soll in Behältnisse des Schiffs Draga Acores abgepumpt werden. Wann die Arbeiten beginnen können, ist unklar. Seit Tagen
[weiterlesen …]



CP Valour im Meer vor Faial gesunken

22. September 2006 | Von

(HOR) Ein dreiviertel Jahr nach der Havarie vor der Nordwestküste von Faial wurde die CP Valour mithilfe von vier Schleppern am Mittwochnachmittag ins Meer gezogen. Fünf Meilen vor der Küste wurde das Wrack untersucht, ob ein Abschleppen ans Festland möglich ist. Am Donnerstagabend ist das Schiff 25 Meilen vor der Küste gesunken. Der Frachter hatte
[weiterlesen …]



Unglück der CP Valour war wohl Navigationsfehler

13. Januar 2006 | Von

(HOR) Einen Monat nach der Havarie der CP Valour vor Faial kommt allmählich etwas Licht ins Dunkel. Nach der Analyse der Kommunikation dürfte das Unglück wohl ein Verschulden der Schiffsführung sein. Diese bat die Kapitanie von Horta offenbar darum, vor der Insel vor Anker gehen zu dürfen. Auslöser waren wohl Probleme bei der Schiffstechnik. Die
[weiterlesen …]



CP Valour wird verschrottet – vor Ort !

31. Dezember 2005 | Von

(HOR) Nun ist es amtlich, was schon seit zwei Tagen als Gerücht flankierte: der Reeder der CP Valour hat sich dazu entschlossen, das Schiff aufzugeben und vor Ort abzuwracken. Ob dies nun an der Versicherungssumme liegt oder die strukturellen Schäden mittlerweile doch zu hoch sind bleibt offen. Die Bergungsarbeiten wurden jedenfalls abgebrochen. Admiral Rodrigues Cabral
[weiterlesen …]



Schlechtes Wetter behindert Schiffsbergung

26. Dezember 2005 | Von

(HOR) Bisher sind rund 550t Treibstoff von der CP Valour vor Faial abgepumpt, doch noch immer sind 400 weitere Tonnen an Bord. Rund 150t sollen aus einem leckgeschlagenen Tank ins Meer gelangt sein. Schlechtes Wetter verhindert derzeit die Bergungsmaßnahmen. Um das Schiff wieder frei zu bekommen muss ein Großteil des Treibstoffes abgepumpt und auch zahlreiche
[weiterlesen …]



Containerschiff vor Faial weiter auf Grund

22. Dezember 2005 | Von

(HOR) Das Containerschiff ‚CP Valour‘ liegt auch fast zwei Wochen nach der Havarie weiter rund 80m vor der Insel Faial auf Grund. Schon lange gab es kein ähnliches Schiffsunglück dieser Art auf den Azoren und allmählich wird den meisten klar dass man offenbar mit einem blauen Auge davonkam. Für Touristen ist das ganze momentan ein
[weiterlesen …]