Beiträge zum Stichwort ‘ Schiff ’

Zweites neues Fährschiff erreicht die Azoren

17. Dezember 2013 | Von
Zweites neues Fährschiff erreicht die Azoren

(HOR) Das zweite neu gebaute Fährschiff für die Zentralgruppe hat die Azoren erreicht. Es kam heute im Hafen von Horta an. Die ‚Gilberto Mariano‘ ist 40m lang und hat eine Kapazität für 280 Passagiere und 12 Fahrzeuge. Es ist das neue Schwesterschiff der ‚Mestre Simao‘ die bereits vor wenigen Wochen die Azoren erreicht. Beide Fährschiffe
[weiterlesen …]



Schiffswrack aus dem 19. Jahrhundert in der Bucht von Horta

13. Februar 2013 | Von
Schiffswrack aus dem 19. Jahrhundert in der Bucht von Horta

(HOR) Die Überreste eines Schiffswrack aus dem 19. Jahrhundert sind jetzt in der Bucht von Horta entdeckt worden. Das Schiffs war aus Holz und mit Kupfer verkleidet. Das Wrack war bei Baggerarbeiten zur Vertiefung des neuen Hafens aufgetaucht. Spezialisten des Centro de História Além Mar und der Universidade Nova de Lisboa sind mit der Identifizierung
[weiterlesen …]



Fährsaison auf den Azoren beginnt heute

10. Mai 2012 | Von
Fährsaison auf den Azoren beginnt heute

Mit der ersten Fahrt der Express Santorini hat heute die Fährsaison 2012 auf den Azoren begonnen. Das von der Atlanticoline angemietete Schiff wird bis zum 30. September zwischen den Inselgruppen verkehren, unterstützt von der Hellenic Wind, die vom 7. Juni bis 10. September unterwegs sein wird. Der Fährbetreiber rechnet mit rund 112.000 Passagieren und 16.000
[weiterlesen …]



Drei Kreuzfahrtliner besuchen Ponta Delgada am Dienstag

23. April 2012 | Von
Drei Kreuzfahrtliner besuchen Ponta Delgada am Dienstag

(SMI) Am Dienstag machen wieder einmal gleich drei Kreuzfahrtschiffe Station im Hafen von Ponta Delgada. Dabei werden rund 5.000 Gäste und 2.500 Besatzungsmitglieder erwartet. Um 7 Uhr soll die 195 m lange Braemar anlegen. An Bord sind 930 Gäste. Gleich danach folgt die 311 m lange Voyager of the Seas – einer der größten Kreuzfahrtliner
[weiterlesen …]



Fischerboot vor Sao Miguel gesunken – alle Fischer gerettet

1. Februar 2012 | Von
Fischerboot vor Sao Miguel gesunken – alle Fischer gerettet

(SMI) Das 11 m lange Fischerboot Sameira ist gestern 55 Kilometer westlich von Sao Miguel gesunken. Alle acht Besatzungsmitglieder konnten bei der eingeleiteten Rettungsaktion gerettet werden. Als der eingesetzte Hubschrauber der Marine gegen 16 Uhr vor Ort eintraf, war das Schiff bereits gesunken. Die Sameira war auf Sao Miguel registriert. Die Fischer stammen aus dem
[weiterlesen …]



5 Kreuzfahrtschiffe kommen im Februar

30. Januar 2012 | Von
5 Kreuzfahrtschiffe kommen im Februar

(SMI) Fünf Kreuzfahrtschiffe werden im Februar Stopp in Pionta Delgada machen. Am 8. Februar werden die Oceana und die Saga Pearl mit rund 2.000 Passagieren erwartet. Am 12. Februar folgt die Marco Polo und am 19. Februar die Boudica. Einen Tag später, am 20. Februar, kommt die Disney Fantasy. Sie ist mit 340 m Länge
[weiterlesen …]



Beschlagnahmtes Segelschiff wird zur Segelschule

23. Januar 2012 | Von
Beschlagnahmtes Segelschiff wird zur Segelschule

Ein 16 m langes beschlagnahmtes Segelschiff soll zu einem Segelschulschiff umfunktioniert werden. Das 1980 in Schweden erbaute Schiff war vor Flores mit Drogen an Bord beschlagnahmt worden. Es befindet sich in inzwischen staatlichem Besitz. Als Name für das neue Segelschulschiff wurde “Almirante Warington Baden-Powell” ausgewählt.



Kreuzfahrtsaison 2011 auf den Azoren geht dem Ende entgegen

20. Dezember 2011 | Von
Kreuzfahrtsaison 2011 auf den Azoren geht dem Ende entgegen

(SMI) Mit dem Kreuzfahrtschiff Astor geht am Donnerstag die Saison 2011 dem Ende entgegen. Das Schiff der Transocean Tours wird gegen 7 Uhr erwartet und soll um 14 Uhr wieder ablegen. Das in der deutschen Howaldtswerke Werft in Kiel erbaute Schiff ist 176 m lang und hat Platz für 590 Passagiere.



Queen Elizabeth macht Stopp in Ponta Delgada

29. November 2011 | Von
Queen Elizabeth macht Stopp in Ponta Delgada

(SMI) Die Queen Elizabeth macht morgen zum zweiten mal Stopp in Ponta Delgada. Das Schiff ist auf dem Weg von Southampton in die Karibik, wird gegen 12 Uhr erwartet und soll um 18 Uhr wieder ablegen. Das Schiff lief erst am 11. Oktober letzten Jahres vom Stapel und ist für die Cunard Line unterwegs.



Atlanticoline definiert neue Anforderungen für Triangulo-Fähren

26. Oktober 2011 | Von
Atlanticoline definiert neue Anforderungen für Triangulo-Fähren

Die beiden neuen Fähren für die Zentralgruppe sollen neuen Anforderungen gerecht werden. Dies ist aus Kreisen der Atlanticoline zu hören. Demnach sollen die beiden Fährschiffe größer werden. Die Motorleistung und damit auch die Geschwindigkeit soll sich verringern. Die Fährgesellschaft begründet diesen Schritt mit Treibstoffeinsparung. Als neue Höchsgeschwindigkeit bei voller Motorleistung werden nun statt einstmals 16
[weiterlesen …]



Toter Segler vor den Azoren entdeckt

15. Oktober 2011 | Von

Ein seit dem 30. September vermisster, 74jähriger Segler ist jetzt vor den Azoren tot entdeckt worden. Ein Fischer hat den leblosen Körper im Kanal zwischen Pico und Sao Jorge gefunden. Der Mann nordamerikanischer Nationalität war zusammen mit seinem Segelschiff Dolphin seit zwei Wochen verschollen. Auch das Schiff wurde aufgefunden. Eine Suche nach Schiff und Segler
[weiterlesen …]



Atlanticoline schreibt Bau der Triangulo-Fähren neu aus

25. September 2011 | Von
Atlanticoline schreibt Bau der Triangulo-Fähren neu aus

Die Atlanticoline hat den Bau der neuen Triangulo-Fähren neu ausgeschrieben. Dabei wurden die Baurichtlininen auch leicht verändert. Das erste Fährschiff soll demnach eine Kapazität für acht Fahrzeuge und 333 Passagiere haben. Das zweite Schiff soll zwölf Fahrzeuge und 246 Passagiere befördern können. Damit sind die Anforderungen an den Bedarf an Fahrzeugen und Passagieren leicht gestiegen.
[weiterlesen …]



Azoren bekommen neues Tankschiff

21. Juni 2011 | Von
Azoren bekommen neues Tankschiff

Chem Daisy heißt das neue Tankschiff der Azoren. Die Transinsular will den neuen Tanker in seiner Flotte morgen vorstellen. Erbaut in der Cicek Werft Türkei, wird die Chem Daisy in den nächsten vier Jahren den Treibstofftransport auif den Azoren abwickeln. Das Schiff ist 85 m lang und fasst 3.400 m³. 12 Tanks, 12 Förderwege und
[weiterlesen …]



Marine rettet 6 Fischer vor Santa Maria

12. Juni 2011 | Von

(SMA) Die portugisische Marine hat sechs Fischer vor Santa Maria gerettet. Sie waren an Bord der Sao Leonardo, als am Donnerstagabend gegen 19.35 Uhr der Notruf abgesetzt wurde. Gegen 23.30 Uhr konnten die Maria Leontina und die Salto e Vara Notlichter im Wasser ausmachen, ca. 22 Meilen südöstlich von Vila do Porto. Das Schiff der
[weiterlesen …]



Ribeira Quente erhält neuen Thunfischfänger

6. Juni 2011 | Von
Ribeira Quente erhält neuen Thunfischfänger

(SMI) Mestre Sacadura heißt der neue Thunfischfänger, der nun in Ribeira Quente seinem Bestimmungszewck übergeben wurde. Das Schiff zählt zu den modernsten seiner Art auf den Azoren und ist mit allem modernen Schnickschnack der Technik ausgerüstet. Es wird von der Gesellschaft Pescas de Amaral e Sousa, Lda betrieben und hat 1,8 Mio Euro gekostet, wobei
[weiterlesen …]



Sao Gabriel wird in Deutschland verschrottet

13. Mai 2011 | Von
Sao Gabriel wird in Deutschland verschrottet

Zweieinhalb Jahre nach der Havarie der Sao Gabriel vor der Küste von Sao Miguel wird der Frachter in Deutschland verschrottet. Das Containerschiff war urspünglich in eine deutsche Werft gebracht worden, um dort repariert zu werden,. Doch die Kosten waren zu hoch und eine Abwrackung unumgänglich. Das Schiff war am 21. November 2009 vor Sao Miguel
[weiterlesen …]



Yacht vor Terceira verschollen

26. April 2011 | Von

(TER) Ein Segelschiff mit 11 m Länge ist vor der Insel Terceira verschollen. Das Schiff lief vergangenen Freitag aus. Seither fehlt von ihm jede Spur. Auch die Luftaufklärung sowie die Marine haben bislang bei einer ersten Suchaktion nichts gefunden.



Suche nach Fischkutter Ana da Quinta eingestellt

24. März 2011 | Von

(FLW) Nach tagelanger ergebnisloser Suche sind die Rettungsarbeiten für den Fischkutter Ana da Quinta eingestellt worden. Das teilt die Marine mit. Der Entschluss fiel, weil in den vergangenen Stunden keine neuen Objekte vom Schiff mehr aufgefunden werden konnten. Das Schiff gilt als untergegangen. Alle neun Fischer sind vermutlich ertrunken.



Ab sofort gelten neue Sicherheitsbestimmungen für den Fährverkehr der Azoren

24. Januar 2011 | Von
Ab sofort gelten neue Sicherheitsbestimmungen für den Fährverkehr der Azoren

Wer zwischen den Azorensinseln mit dem Schiff unterwegs ist, muss sich ab sofort auf neue Sicherheitsbestimmungen einstellen. Das Bordpersonal muss ab heute alle Passagiere beim Betreten der Schiffe auf den genauen Ort der Sicherheitseinrichtungen hinweisen, insbesondere auf den Aufbewahrungsort und das Anlegen der Schwimmwesten. Sollte dies versäumt werden, drohen den Betreibern Strafen bis zu 3.500
[weiterlesen …]



Lübbert auf dem Weg nach Gibraltar

20. Dezember 2010 | Von

Nach mehrtägigem Zwangsstopp auf den Azoren ist der Containerfrachter Lübbert seit gestern Nacht auf dem Weg nach Gibraltar. Das Frachtschiff war zu einer Pause auf den Azoren gezwungen, nachdem der größte Teil der Besatzung an Bord mit Chemikalien vergiftet wurde. Inzwischen ist eine neue Mannschaft mit russischem Kapitän an Bord und das Schiff konnte auslaufen.
[weiterlesen …]