Beiträge zum Stichwort ‘ Regional ’

Neuer Kai in Horta wird Anlegestelle für Kreuzfahrer und Verkehr der Zentralgruppe

28. Juli 2012 | Von

(HOR) Am morgigen Samstag wird in Horta der neue Kai eröffnet. Hier wird in Zukunft der gesamte touristische Verkehr abgewickelt werden. Die Arbeiten an der nördlichen Kaimauer haben insgesamt 47 Mio. Euro gekostet. Insgesamt wurde Platz geschaffen für ein nagelneues Passagierterminal, 132 PKW-Stellplätze sowie 30 Taxis und Busse. Die neue Kaimauer hat eine Nutzlänge von
[weiterlesen …]



Schwedischer Reiseanbieter streicht Azoren aus Programm

16. Mai 2012 | Von
Schwedischer Reiseanbieter streicht Azoren aus Programm

Der skandinavische Reiseanbieter SOLIA hat die Azoren überraschend aus dem diesjährigen Programm gestrichen. Solia wollte Woche für Woche rund 125 Touristen aus Skandinavien auf die Inseln bringen. Die Buchungsahlen blieben aber hinter den Erwartungen zurück. Die Entscheidung war erst letzte Woche bekannt geworden.



Straße zwischen Feteira und Vista do Rei unpassierbar

14. Mai 2012 | Von
Straße zwischen Feteira und Vista do Rei unpassierbar

(SMI) Die Hauptverbindungsstraße zwischen dem Aussichtspunkt an der Vigia das Feteiras und Hochland von Sete Cidades am Vista do Rei ist bis auf weiteres unpassierbar. Nach starken Niederschlägen war sonntagnacht gegen 5 Uhr ein 20 m langer Straßenabschnitt der ER 9-1a unterspült und metertief weggeschwemmt worden. Für die Wiederherstellung des Straßenabschnitts sind nun umfangreiche Arbeiten
[weiterlesen …]



Azoren erhalten mehr Geld als Madeira

30. September 2011 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat in den vergangenen acht Jahren deutlich mehr Geld vom Festland erhalten, als Madeira. Insgesamt flossen 2,8 Mrd. Euro an die Azoren, 800 Mio. Euro mehr als nach Madeira. Allein im vergangenen Jahr 2010 wurden 378 Mio. Euro an die Azoren überwiesen.



Euroscut gibt Bauabschnitt frei

20. Juli 2010 | Von

(SMI) Die Bauträgergesellschaft Euroscut wird in der kommenden Woche einen neuen Bauabschnitt für den Verkehr freigeben. Dabei handelt es sich um die Verbindung bei Santa Iria an der Nordküste. Zuvor muss der Straßenabschnitt jedoch zwei Tage lang gesperrt werden, um die Anschlüsse fertigzustellen. Ab dem 24. um 0 Uhr wird die Regionalstraße zwischen Santa Iria
[weiterlesen …]



Arbeiten am Angra Marina Hotel unterbrochen

14. Juli 2010 | Von

(TER) Es war lange Zeit umstritten, dann jahrelang verzögert und ist nun im Begriff, eine Bauruine zu werden. Die Bauarbeiten Prestigeprojekt Angra Marina Hotel direkt am Hafen sind nun unterbrochen worden – im Rohbau. Ursprünglich wurde angekündigt, das Hotel könnte bereits diesen Sommer in Betrieb gehen. Aus dem 5-Sterne-Traum der Insel Terceira scheint also so
[weiterlesen …]



Touradas a Corda – Terceira – Programm Juli 2010

12. Juli 2010 | Von

TOURADA À CORDA: Calendário de Julho de 2010 3 de Julho, Sábado Caminho da Salga, São Sebastião Toiros: DN 4 de Julho, Domingo Cova da Serreta, Serreta Toiros: DN Hiper Modelo, São Bento Toiros: FS, CAJAF, HF e GO 5 de Julho, Segunda-feira Rua Longa, Biscoitos Toiros: ER 6 de Julho, Terça-feira Biscoitos Vacada: ER Casa
[weiterlesen …]



Naturpark Sao Jorge wird kommen

10. Juli 2010 | Von

(SJZ) Anlässlich einer Inselvisite hat die Regionalregierung bekannt gegeben, dass schon in Kürze ein Naturpark Sao Jorge entstehen soll. Darin enthalten sollen alle geschützen Zonen der Insel sein, sowie die Bereiche geologischen Interesses. Zu den geschützten Zonen zählen momentan u.a. die Ponta dos Rosais, die Faja dos Cubres sowie die Faja da Caldeira do Santo
[weiterlesen …]



Flores bekommt bald Nachtflugerlaubnis

9. Juli 2010 | Von

(FLW) Der Flughafen auf der Insel Flores bekommt bald eine Nachtflugerlaubnis, so die Regionalregierung. Die dazu notwendigen Arbeiten einer Flugfeldbeleuchtung werden mit dem Betreiber ANA abgesprochen.



Regierung warnt: Strände könnten 2010 geschlossen bleiben

8. Mai 2010 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat schon einmal eine Warnmeldung herausgegeben, daß in diesem Sommer einzelne Strände geschlossen bleiben könnten, weil Erdrutsche nach dem regenreichen Winter nicht auszuschließen sind. Davon betroffen sind auch Strände mit Blauen Flaggen. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt. Insgesamt sind 28 Blaue Flaggen für Badebereiche für die Azoren vergaben worden: Almoxarife
[weiterlesen …]



Museen der Azoren haben 2009 über 93.000 Besucher empfangen

23. April 2010 | Von
Museen der Azoren haben 2009 über 93.000 Besucher empfangen

Die offiziellen Museen der Azoren haben im vergangenen Jahr 2009 93.835 Besucher empfangen. Innerhalb der vergangenen drei Jahren ist damit die Besucherzahl um 37 % angestiegen. Am meisten Besucher hat man mit 48.605 Gästen im Museu do Pico gezählt. Aber auch im Regionalmuseum von Graciosa und im Museu Carlos Machado in Ponta Delgada gab es
[weiterlesen …]



Neuer Markt in Angra do Heroismo in Planung

16. März 2010 | Von

(TER) In Angra do Heroismo gibt es wieder Gespräche über einen neuen Markt. Er soll anstelle des jetzigen entstehen und in einem dreistöckigen Gebäude verteilt sein. Im Erdgeschoss sollen Parkplätze entstehen. Darüber Schlachterei, Fischmarkt, Blumen, Brot, Cafe und mehr. Im zweiten Stock dann eine Galerie mit Restaurants und regionalen Angeboten sowie Büros.



6,3 Mio Euro für die Flughäfen der Azoren

22. Februar 2010 | Von
6,3 Mio Euro für die Flughäfen der Azoren

Die Regionalregierung der Azoren will im laufenden Jahr rund 6,3 Mio Euro für fünf der neun Flughäfen zur Verfügung stellen. 3,4 Mio Euro sollen davon in den Ausbau auf Corvo fließen. 960.000 Euro soll Graciosa erhalten, gefolgt von Sao Jorge (925.000), Pico (896.000) und Flores (153.000).



Hybridtechnik nun auch im ÖPNV

13. Januar 2010 | Von

Die neue Hybridtechnik wird nun auch im öffentlichen Personennahverkehr auf den Azoren Einzug halten. Im zweiten Halbjahr sollen die erste beiden Busse in Angra do Heroismo den Betrieb aufnehmen. Zunächst handelt es sich allerdings nur um ein Pilotprojekt der Regionalregierung, das das europäische Programm HIBRIMAC zur Anschaffung nutzt. Insgesamt müssen in den kommenden Jahren auf
[weiterlesen …]



Tankstelle in Santa Cruz soll aus der Stadt verschwinden

6. Januar 2010 | Von

(GRW) Die kleine Tankstelle im Ortskern von Santa Cruz da Graciosa soll aus der Stadt verschwinden. Die Regionalregierung stellt dafür ein 2.000 qm großes Grundstück in Santa Amaro im Wert von 20.000 Euro zur Verfügung. Die alte Tankstelle ist bereits seit 40 Jahren in Santa Cruz ansässig und gehört für die Bewohner längst zum Alltag.



Unwetter an Weihnachten sorgen erneut für Überschwemmungen

26. Dezember 2009 | Von
Unwetter an Weihnachten sorgen erneut für Überschwemmungen

(SMI) Ein Unwetter in der Weihnachtsnacht hat auf Sao Miguel für zahlreiche Schäden und Überschwemmungen gesorgt. Vier Häuser sind vorübergehend unbewohnbar. In vielen Orten gab es Überschwemmungen und Erdrutsche. Zahlreiche Straßen waren unpassierbar. Allein in Vila Franca do Campo war die Feuerwehr die ganze Nacht bis Freitagfrüh im Dauereinsatz, um die Schäden zu beseitigen. Hier
[weiterlesen …]



Azoren setzen auf erneuerbare Energien

10. Dezember 2009 | Von
Azoren setzen auf erneuerbare Energien

Neue „Tankstellen“ für Elektrofahrzeuge und 75% des Stroms aus erneuerbarer Energie bis 2018 – das sind die Ziele der Regionalregierung der Azoren. Bislang wird rund ein Viertel des Stroms aus einem Mix aus erneuerbarer Energien produziert. Das soll sich mit dem Projekt „Green Islands“ in den nächsten 10 Jahren ändern. Damit sich das auch im
[weiterlesen …]



30 Mio Euro für mehr Kreuzfahrtschiffe

9. Dezember 2009 | Von
30 Mio Euro für mehr Kreuzfahrtschiffe

Die Regionalregierung hat heute Vertreter der Holland America Line empfangen, einer der größten Veranstalter für Kreuzfahrtreisen, die zu der Gruppe Carnival Cruises gehört. Dabei ging es um mehr Zwischenstopps von Kreuzfahrtschiffen auf den Azoren. Das ist der Regierung offensichtlich bis zu 30 Mio Euro wert. Unter anderem soll in den nächsten Jahren ein Kreuzfahrtkai in
[weiterlesen …]



Regionalregierung und Werft sprechen weiter über die Atlantida

5. Dezember 2009 | Von

Die Regionalregierung der Azoren und Vertreter der Werft in Viana do Castelo haben ihre Gespräche über eine außergerichtliche Einigung im Falle der Fähre Atlantida fortgesetzt. Das Schiff sollte ursprünglich in diesem Jahr bereits in den Fährdienst übergehen, war aber in den entscheidenden Tests um einiges zu langsam und wurde daher zurück gewiesen. Nach den jüngsten
[weiterlesen …]



Azoren-Videos in Youtube

28. April 2009 | Von
http://www.youtube.com/watch?v=fdsf-UdwFic“

Die Regionalregierung hat zwei Promotion-Videos über die Azoren in Youtube plaziert. Die beiden Filme sind zu finden unter http://www.youtube.com/watch?v=fdsf-UdwFic und http://www.youtube.com/watch?v=fHxYCxRNkMs .