Beiträge zum Stichwort ‘ Rampe ’

Fischerhafen von Manhenha eingeweiht

30. Juni 2010 | Von

(PIX) Der Fischerhafen von Manghenha wurde nun eingeweiht. Die Umbauarbeiten haben die Regierung 630.000 Euro gekostet. Darin enthalten sind eine neue Rampe und die Vergrößerung der Stellflächen.



Fähranleger auf Santa Maria bis zum Sommer betriebsbereit

29. April 2010 | Von

(SMA) Der neue Fähranleger im Hafen von Vila do Porto auf Santa Maria soll bis zum Sommer einsatzfähig sein. Daran wird bereits seit Mitte des vergangenen Jahres gearbeitet. Auch in Lajes das Flores wird derzeit an so einer Anlegerampe gearbeitet. Weitere sollen in Horta, Velas und Sao Roque do Pico folgen. Insgesamt werden dafür 10
[weiterlesen …]



HELLENIC WIND wird die zweite Azorenfähre im Sommer

5. März 2010 | Von

Nun steht es fest: neben der EXPRESS SANTORINI wird die HELLENIC WIND die zweite Fähre auf den Azoren im Sommer 2010. Wer noch nichts von dem Schiff gehört hat, wird dennoch bald auf einen alten Bekannten treffen: die Hellenic Wind ist die inzwischen umgetaufte und verkaufte VIKING, die im vergangenen Jahr auch schon unterwegs war,
[weiterlesen …]



Neuer Skate Park in Horta

20. Oktober 2009 | Von

(HOR) Der neue Skate Parque da Alagoa ist die neue Attraktion für Jugendliche und Junggeblieben in Horta. Auf einer großen betonierten Fläche mit zahlreichen Rampen und Stufen kann man hier direkt hinter der Schwimmhalle mit seinem Board Kunststückchen verüben.



Auch die zweite Fähre fährt inzwischen

5. Juni 2007 | Von

Nachdem es im vergangenen Jahr nur eine Fähre zwischen den Insel gab, fährt dieses Jahr mit der Express Santorini in jedem Fall ein zweites Fährschiff. Am Sonntag feierte die Atlanticoline als Generalunternehmer die Vorstellung des gerade angekommenen Schiffes. Zugleich wurde betont, daß die Fährverbindungen etwa 50% billiger sind, als die Flüge der SATA. Betont wurde
[weiterlesen …]



Hafen von Mosteiros (Sao Miguel) wird nun doch ausgebaut

16. Juli 2004 | Von

(SMI) Gute Nachrichten für die 50 Fischer von Mosteiros: ihr Hafen im Nordwesten der Insel Sao Miguel wird bis zum Jahr 2005 ausgebaut. Um zukünftig bessere Bedingungen zu erhalten, investiert man 700.000 Euro. Unter anderem wird ein 40m langer Kai gebaut. Auch die Bootsrampe bekommt einen neuen Look.