Beiträge zum Stichwort ‘ Rabo ’

82 Gemeinden der Azoren erhalten Umweltpreis

23. November 2011 | Von
82 Gemeinden der Azoren erhalten Umweltpreis

82 Gemeinden auf den Azoren erhalten im Rahmen des Wettbewerbs „EcoFreguesia – Clean Town“ in diesem Jahr eine Auszeichnung. Insgesamt wurden dabei rund 100 Tonnen Abfälle gesammelt. Dies gab heutefrüh in Rabo de Peixe der zuständige Sekretär Alamo Meneses bekannt. Dabei betonte er auch, dass Abfall in Flüssen und entlang vieler Straßen zum größten Umweltproblem
[weiterlesen …]



Wasserversorgung von Rabo de Peixe ausgebaut

15. März 2011 | Von
Wasserversorgung von Rabo de Peixe ausgebaut

(SMI) Seit dem Wochenende ist die Wasserversorgung rund um Rabo de Peixe weiter gesichert. Mit der Inbetriebnahme des Wasserspeichers am Pico da Madeira stehen zukünftig weitere 1.000 m³ zur Verfügung. Der Wasserspeicher wird hauptsächlich durch Quellen an der Nordseite des Fogo-Massivs gespeist. Auch Wasser des Ribeira Grande, das unterhalb des Salto do Cabrito abgezeigt wird,
[weiterlesen …]



Brasilianischer Seemann vor den Azoren gerettet

28. August 2010 | Von

(SMI) Er war nur zwei Seemeilen vor Mosteiros unterwegs, aber dennoch hilflos auf dem Meer. Die Seenotrettungszentrale auf Ponta Delgada mußte einen Seemann brasilianischer Herkunft retten, nachdem es auf seinem Schiff Probleme mit dem Ruder gab. Der Alarm ging gestern um 22.30 Uhr ein. Der Mann war allein auf seinem neun Meter langen Schiff unterwegs,
[weiterlesen …]



Umfahrung von Rabo de Peixe soll 2011 fertig werden

3. August 2010 | Von

(SMI) Die neue Umgehungsstraße von Rabo de Peixe soll bis 2011 fertig werden. Der große Teil der Erdarbeiten ist bereits weitgehend abgeschlossen. Auch die meisten Begrenzungsmauern sind bereits versetzt und die neuen Anschlussstellen vorbereitet. Acht Millionen Euro wird die Umgehungsstraße kosten, die über das bislang freigehaltene Gelände des alten Flughafens der Insel führt und den
[weiterlesen …]



Neue WLAN-Zonen in Maia und Rabo de Peixe

30. Juni 2010 | Von

(SMI) Der Ausbau des freien WLAN-Netzes auf den Azoren schreitet voran. Die Verwaltung von Ribeira Grande hat nun neben drei WLAN-Zonen im Stadtgebiet (Passeio Atlantico/Piscinas, Turismo und Jardim Municipal) zwei weitere Zugänge in Maia sowie in Rabo de Peixe (Zentrum) in Betrieb genommen.



4 Tonnen Sardinen für den Müll

12. Februar 2010 | Von
4 Tonnen Sardinen für den Müll

(SMI) So hatten es sich die Fischer nicht gedacht: weil es am Markt derzeit zu wenig Abnehmer gibt, könnten 4 Tonnen Sardinen in Kürze in Rabo de Peixe auf den Müll wandern. Momentan liegt die Ware zwar noch auf Eis. Innerhalb des vergangenen Jahres ist der Markt deutlich eingebrochen.



COFACO will Fabrik auf Faial schließen

15. Januar 2010 | Von

(HOR) Die Konservenfabrik von COFACO auf Faial in Horta soll im März 2010 dicht gemacht werden. Diese Firmenentscheidung wurde gestern dem zuständigen Amt in Angra do Heroismo bekannt gegeben. 60 Arbeiter und Arbeiterinnen sollen zukünftig auf Pico bei Madalena im Werk unterkommen. Die Firma will offenbar für das Wegegeld aufkommen und auch für eventuelle Unterkünfte,
[weiterlesen …]



Straßenbau erhält 2010 18,5 Mio Euro

26. November 2009 | Von
Straßenbau erhält 2010 18,5 Mio Euro

Der Straßenbau auf den Azoren wird im Jahr 2010 mit weiteren 18,5 Mio Euro voran getrieben. Allen voran steht die neue Umgehungsstraße von Rabo de Peixe, für die allein 5,2 Mio Euro eingeplant sind. Sie wird auf der Westseite von Rabo de Peixe unmittelbar vor dem Ortseingang an der Neubausiedlung vorbei führen und auf der
[weiterlesen …]



ESA-Station auf Santa Maria kommt auf den Monte das Flores

8. Juni 2006 | Von

(SMA) Die Station der ESA zur Satellitenverfolgung und zum Austausch der Telemetriedaten der Ariane 5 kommt auf den Monte das Flores südöstlich von Anjos. Obwohl weiterhin von einer mobilen EInheit die Rede ist in jedem Fall Santa Maria als Standort gesichert. Die Station soll bis Ende des Jahres einsatzfähig sein, spätestens Anfang 2007. Äußerlich wird
[weiterlesen …]



Erde auf Sao Miguel wackelt mal wieder – diesmal heftig

22. September 2005 | Von

(SMI) Seit Dienstag wurden auf Sao Miguel insgesamt rund 70 Erdstösse verzeichnet. Los ging die erneute Erdaktivität am Dienstag gegen 18.30 Uhr. In der Nacht nahmen die Erdstösse zu. 17 Mal wackelte es bis zum Morgen. Um 12.12 Uhr wurde am Mittwoch der bislang stärkste Erdstoss der Stärke 6 auf der bis 12 reichenden Mercalli-Skala
[weiterlesen …]



Biologischer Anbau in Rabo de Peixe

22. Juni 2005 | Von

(SMI) In Rabo de Peixe (Sao Miguel) wurde am Montag die Quinta Pedagógica de Agricultura Biológica eingeweiht. 50.000 Euro hat sich die Regionalregierung diese Ausbildungsstätte des biologischen Anbaus kosten lassen. Gerade die jüngere Bevölkerung soll so für den Erhalt der Landwirtschaft und den Schutz der Natur sensibilisiert werden. Auf der Quinta werden fünf verschiedene Bereiche
[weiterlesen …]



Neue Zufahrt zum Hafen von Rabo de Peixe eingeweiht

5. Oktober 2004 | Von

(SMI) Der Zugang zum Hafen von Rabo de Peixe verläuft nicht mehr durch die schmalen Gassen des Ortes allein. Nun ist eine neue Zufahrt zum Hafen eingeweiht worden. Die Strasse hat die Regionalregierung 700.000 Euro gekostet. Damit kommen nun auch die Transportfahrzeuge leichter in Richtung Fischhalle.



Lajes do Pico bekommt neuen Hafenschutz

28. September 2004 | Von

(PIX) Lajes bekommt einen neuen Hafenschutz. Der soll verhindern, dass in den Wintermonaten Stadt und Hafen überschwemmt werden. Insgesamt 10,6 Mio. Euro werden die Arbeiten kosten. 20 Monate sind für den Bau des Wellenbrechers mit 400m Länge veranschlagt. Allein in den vergangenen vier Jahren flossen über 11 Mio. Euro in den Küstenschutz von Sao Roque,
[weiterlesen …]