Beiträge zum Stichwort ‘ Projekt ’

EIB-Darlehen für erneuerbare Energien auf den Azoren

5. Mai 2013 | Von

Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt der Electricidade dos Açores S.A. (EDA) eine erste Tranche von 50 Mio EUR aus einem Darlehen von insgesamt 72,5 Mio EUR zur Verfügung. Die Mittel dienen zur Finanzierung des Investitionsprogramms der EDA im Zeitraum 2011-2016. Geplant sind Vorhaben in den Bereichen Geothermie, Stromübertragung und -verteilung sowie ölbefeuerte Stromerzeugungsanlagen auf den
[weiterlesen …]



Geothermie auf Terceira geht in Probestadium

12. April 2013 | Von
Geothermie auf Terceira geht in Probestadium

(TER) Das Geothermie Projekt im Zentrum von Terceira soll 2015 in Betrieb genommen werden können. In Kürze soll der Probebetrieb anlaufen. Ziel war es ursprünglich, ein 10 MW Kraftwerk ans Laufen zu bringen. Diese Werte wurden allerdings schnell verworfen und in eine Leistungsfähigkeit von 3 MW reduziert. Immer wieder gab es in den vergangenen Jahren
[weiterlesen …]



Regierung und YOUNICOS schließen Abkommen

15. August 2012 | Von
Regierung und YOUNICOS schließen Abkommen

(GRW) Der Energieversorger EDA die deutsche Firma Younicos haben einen Stromliefervertrag für Graciosa unterzeichnet. Das weltweit erste erneuerbare Energiesystems auf Basis Wind- und Sonnenstrom entsteht auf der Insel Graciosa und soll einen Großteil des Inselstroms aus erneuerbaren Energienen erzeugen. Die 20-jährige Laufzeit des Projekts soll voraussichtlich 1,5 Millionen Euro an Ersparnis bringen. Das 25 Millionen
[weiterlesen …]



Neuer Wanderweg auf Sao Jorge erweitert offzielles Wanderwegenetz der Azoren

2. Mai 2012 | Von
Neuer Wanderweg auf Sao Jorge erweitert offzielles Wanderwegenetz der Azoren

(SJZ) Mit dem Trilho da Ladeira das Faias hat sich das Wanderwegenetz auf den Azoren erweitert. Er wurde im Rahmen des Projektes KM0 der Gemeinde Norte Pequeno vor wenigen Tagen eröffnet. Der Wanderweg erweitert den bereits bestehenden Trilho do Norte Pequeno (PRC6SJO). Dabei wurde ein alter Abstiegsweg in die abgelegene Faja do Mero in einer
[weiterlesen …]



Gezeitenkraftwerk auf Pico vor dem Aus

2. April 2012 | Von
Gezeitenkraftwerk auf Pico vor dem Aus

(PIX) Sollte sich kein neuer Geldgeber für das Gezeitenkraftwerk im Norden von Pico finden, steht das Projekt in Cachorro angeblich ab Juni vor dem Aus. Das Projekt reicht zurück bis ins Jahr 1999 und war von Beginn an ein Kostengrab. Immer wieder gab es Probleme. Im Jahr 2005 startete man dann einen zweiten Anlauf. In
[weiterlesen …]



Termitenbefall auf den Azoren nimmt zu

29. Februar 2012 | Von
Termitenbefall auf den Azoren nimmt zu

Die Termitenpopulation auf den Azoren hat offensichtlich im vergangenen Jahr zugenommen. Laut den aus den im Rahmen des TERMODISP Projektes aufgehängten Fallen gewonnen Zahlen hat sich die Befallszahl teilweise sogar fast verdoppelt. Besonders in Angra do Heroismo und Ponta Delgada sind Termiten längst zur Plage besonders in Altbauten geworden. Fast alle Bekämpfungsversuche schlugen bislang fehl.
[weiterlesen …]



Hafen von Graciosa soll verbessert werden

21. Dezember 2011 | Von
Hafen von Graciosa soll verbessert werden

(GRW) Der Hafen in Praia da Graciosa soll verbessert werden. Erst vor wenigen Jahren wurde der Hafen erweitert, um unter anderem die Anlegemöglichkeiten für Fähren zu verbessern. Nun soll eine Roll-on Roll-off Anlegestelle geschaffen werden. Das Projekt ist Teil eines Rahmenplans der Regierung, noch in der laufenden Legislaturperiode alle Fähranlegestellen RoRo-tauglich zu machen.



Marina da Barra soll 2012 begonnen werden

21. Dezember 2011 | Von

(GRW) Graciosa bekommt endlich einen Yachthafen. Im kommenden Jahr sollen die Arbeiten an der Marina da Barra südlich von Santa Cruz beginnen. Insgesamt werden 5 Mio. Euro in das Projekt verbaut, von dem sich die wirtschftliche schwache Insel weiteren Aufschwung erhofft. Die Planungen laufen bereits seit Jahren.



Pousada von Lajes soll verkauft werden

25. November 2011 | Von
Pousada von Lajes soll verkauft werden

(FLW) Die Stadtverwaltung von Lajes (Flores) will die Pousada im Ort verkaufen. Um die Unterkunft mit Restaurant ist es seit längerem ruhig geworden. Angeblich gibt es zwei Kaufinteressenten. Das Haus wurde von der Regierung vor rund 20 Jahren errichtet. Damals war es Teil eines Projektes, dass gerade auf den kleineren Insel eine touristische Infrastruktur verschaffen
[weiterlesen …]



FayalKompra soll 2012 öffnen

24. November 2011 | Von
FayalKompra soll 2012 öffnen

(HOR) Wer bislang auf Faial Großeinkäufe machen wollte, kam am Continente nicht vorbei. Im Sommer 2012 soll mit FayalKompra ein neuer Markt öffnen. Geplant ist das Projekt bereits seit 2009. Die ersten Arbeiten dazu sollen nun beginnen. Geplant sind 1.500 m² Verkaufsfläche auf zwei Stockwerken. Neben dem Einkaufsmarkt selbst soll es auch eine Metzgerei, Fisch,
[weiterlesen …]



SCUT wird wohl deutlich teurer als geplant

8. November 2011 | Von
SCUT wird wohl deutlich teurer als geplant

(SMI) Die neue Schnellstraße SCUT auf Sao Miguel wird am Ende wohl deutlich teurer ausfallen, als geplant. Die Sozialdemokraten haben heute im Parlament eine Befragung eingereicht, welche Abschlusskosten zu erwarten sind. Dabei warfen sie der Regierung vor, bei leeren Staatskassen das Geld mit offenen Händen auszugeben. Obwohl noch nicht alle Rechnungen vorlägen, sei mit Kosten
[weiterlesen …]



Corvo will Heißwasser durch Sonnenenergie erzeugen

15. September 2011 | Von

(COR) Auf Corvo soll zukünftig das Heißwasser aus Sonnenenergie erwärmt werden. In dem vorliegenden Projekt sollen die derzeit 154 Gasdurchlauferhitzer durch Solarkollektoren ersetzt werden. Der Austausch soll für die Anwender kostenfrei sein. Bislang geschieht die Brauchwassererwaärung durch Gas – wie auf den Azoren üblich. Allein der Transport einer Gasflasche von Sao Miguel nach Corvo koste
[weiterlesen …]



Zwei Männer stürzen bei Arbeiten an der SCUT von Brücke

1. August 2011 | Von
Zwei Männer stürzen bei Arbeiten an der SCUT von Brücke

(SMI) Der Bau der SCUT-Schnellstraße auf Sao Miguel wird von zwei Todesopfern überschattet. Bei Arbeiten an einer der letzten Brücken der Nordachse stürzten zwei Arbeiter in die Tiefe. Dabei handelt es sich um einen 34jährigen Spanier, sowie den 54 Jahre alten aus Achadinha stammenden Martim C. von der Insel. Beide waren auf einem Stahlgerüst unter
[weiterlesen …]



Neue Website berichtet über Walsichtungen auf den Azoren

10. Mai 2011 | Von

Eine Website berichtet ab sofort über aktuelle Walsichtungen auf den Azoren. Zu finden sind die Zahlen und Karten unter www.monicet.net. Das Projekt selbst, an dem auch zwei Whalewatching-Unternehmen beteiligt sind, besteht bereits seit 2008. Finanziert wird es mit Unterstützung der Regierung.



Anteil regenerativer Energien auf den Azoren steigt stetig

9. Februar 2011 | Von

Der Anteil regenerativer Energien auf den Azoren ist weiter am Steigen. Auf der Insel Sao Miguel wurde im Januar inzwischen mit 38.557 MWh ein neuer Rekord erreicht. Energie aus Erdwärme ist demnach gegenüber dem Vorjahr um 26,5 % gestiegen und die Wasserkraft nahm um 9,4 % zu. Im zurückliegenden Jahr 2010 lag der Anteil regenerativer
[weiterlesen …]



„Senhora de Fatima“ läuft am 9. Oktober vom Stapel

27. September 2010 | Von
„Senhora de Fatima“ läuft am 9. Oktober vom Stapel

(SMI/PIX) Am 9. Oktober wird nach einer Grundsanierung das alte Walfängerboot Senhora de Fatima offiziell vom Stapel laufen. Unter der Führung von Terra Azul wurde das Boot in den vergangenen Wochen von Grund auf restauriert. Die Senhora de Fatima war eines von 17 Booten, die bis um 1970 auf der Insel noch zum Walfang eingesetzt
[weiterlesen …]



Avenida do Mar im Oktober und November gesperrt

22. September 2010 | Von

(SMI) Wer im Oktober und November in Ponta Delgada mit dem Fahrzeug unterwegs ist, muss sich auf Umleitungen gefasst machen. Die Avenida do Mar, eine der Hauptachsen des Verkehrs, wird in beiden Monaten an Wochenenden für den Verkehr gesperrt sein. Grund für die außergewöhnliche Maßnahme ist ein Projekt namens Eco-Famílias der Verwaltung. Dadurch soll die
[weiterlesen …]



ART will zukünftig auch auf Flores und Corvo aktiv sein

31. August 2010 | Von
ART will zukünftig auch auf Flores und Corvo aktiv sein

Der Tourismusverband ART – Associação Regional de Turismo – Turismo dos Açores – will zukünftig auch auf der Westgruppe aktiv sein und Flores und Corvo erschließen. Bislang war die ART nur in der Zentralgruppe aktiv und hat hier innerhalb der vergangenen zwei Jahre seine Präsenz ausgebaut. In allen Kreissädten gibt es inzwischen ART-Büros oder Kioske
[weiterlesen …]



Museum von Capelinhos hat EU-Gelder gut eingesetzt

23. August 2010 | Von
Museum von Capelinhos hat EU-Gelder gut eingesetzt

(HOR) Das Museum von Capelinhos, Centro de Interpretação do Vulcão dos Capelinhos, gehört zu den 150 von der EU mitfinanzierten Projekten, die die EU Fördermittel gut eingesetzt haben. Zwei Jahre nach der Inbetriebnahme ist man nun in eine Eu Publikation aufgenommen worden und wird neben der Metro von Porto als eines der wenigen portugiesischen Projekte
[weiterlesen …]



Windpark auf Sao Miguel soll bis 2011 stehen

22. Juli 2010 | Von
Windpark auf Sao Miguel soll bis 2011 stehen

(SMI) Der Windpark auf Sao Miguel soll bis zum Jahr 2011 entstehen. Es ist der erste seiner Art auf der größten Insel der Azoren. Fünf Prozent der Inselenergie könnte damit erzeugt werden. Heute wurden die Verträge unterschrieben. Entstehen soll das Projekt auf der Hochfläche Planalto dos Graminhais im Inselosten. 14,5 Mio Euro werden die 10
[weiterlesen …]