Beiträge zum Stichwort ‘ priolo ’

Centro Ambiental do Priolo geht in Winterbetrieb

2. Oktober 2015 | Von
Centro Ambiental do Priolo geht in Winterbetrieb

(SMI) Das Centro Ambiental do Priolo (CAP) im Reserva Florestal de Recreio da Cancela do Cinzeiro bei Pedreira geht in den Winterbetrieb. Ab sofort ist nur noch werktags von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Für Gruppen will man auch weiterhin auf Anfrage außerhalb der Öffnungszeiten öffnen: centropriolo@spea.pt oder unter 918 536 123.



Priolo-Bestand hat sich in 10 Jahren verdoppelt

14. Juli 2014 | Von
Priolo-Bestand hat sich in 10 Jahren verdoppelt

(SMI) Der Bestand des kleinen Priolo-Vogels auf Sao Miguel hat sich innerhalb der vergangenen 10 Jahren verdoppelt. 2003 noch waren von dem nur im Osten Sao Miguels vorkommenden Vogel gerade mal 500 Exemplare gezählt worden. Inzwischen hat sich der Bestand wieder leicht erholt. Vor allem die eingeleiteten Schutzmaßnahmen wie die Programme Life Priolo und Life
[weiterlesen …]



Priolo

23. September 2010 | Von


Neues Buch über Vögel der Azoren

7. September 2010 | Von

(SMI) Aves dos Acores heißt ein neues Buch von Vogelkundler Carlos Pereira, das am Freitag in der Buchhandlung GIL in Ponta Delgada vorgestellt wird. Darin enthalten sind auch die beiden Vogelarten, die nur auf den Azoren zu finden sind: Paínho de Monteiro und der Priolo. Wer sich für die Vogelwelt interessiert, sollte sich dieses Werk
[weiterlesen …]



Zahl der Priolos steigt weiter an

23. April 2010 | Von

(SMI) Die Priolo-Population auf Sao Miguel ist am Wachsen. das läßt sich aus jüngsten Erkenntnissen herauslesen. Momentan wird von einer Population von 300-800 Exemplaren ausgegangen. Der Priolo kommt weltweit nur auf Sao Miguel vor. Im Osten der Insel ist ein spezielles, geschütztes Habitat eingerichtet, für das eine Zugangsbeschränkung besteht.



Neuer Weg von Povoacao zum Pico da Vara

16. August 2007 | Von

(SMI) Ein neuer Wanderweg der höchsten Kategorie führt seit einigen Tagen Wanderer von Povoacao auf den Pico da Vara. Er ist der letzte Baustein eines Wegeprojektes, das nun schon dreieinhalb Jahre angedauert hat. Der Weg führt von Povoacao über Nossa Senhora dos Remedios auf das Planalto hinauf. Dort biegt der Weg nach rechts Richtung Pico
[weiterlesen …]



LIFE Priolo soll Azorengimpel weiter schützen

5. Juli 2007 | Von

(SMI) Das Projekt LIFE Priolo soll den seltenen Azorengimpel weiter schützen. Es ist auf 5 Jahre angelegt und endet allerdings 2008. Kern des Projektes ist vor allem die Lebensraumerhaltung durch die Kontrolle exotischer Pflanzen und die Anpflanzung endemischer Arten. Zudem wurde sollte ein Umweltbewusstsein geschaffen werden und die Jugend in den Schulen auf den Vogel
[weiterlesen …]



Weniger als 400 Priolos auf Sao Miguel

20. Dezember 2006 | Von

(SMI) Der Priolo (pyrrhula murina) gehört zu den seltensten Vögeln der Welt. Auf Sao Miguel, rund um den Pico da Vara, hat er ein letztes Schutzgebiet gefunden. Es gibt aber laut einer jüngsten Zählung nur noch knapp 400 Exemplare. Der Pico da Vara und das gesamte Gebiet um den höchsten Inselberg steht daher schon seit
[weiterlesen …]



Einheimische Pflanzen für Nordeste

7. April 2005 | Von

(SMI) Die Verwaltung von Nordeste (Sao Miguel) hat rund 500 einheimische Pflanzen für den Naturpark Ribeira dos Caldeiroes erhalten. Dazu gehören u.a. das endemische Heidekraut Urze, Stechpalmen, Zedern oder auch Trauben. Das Servico Florestal do Nordeste ist der größte Produzent endemischer Gewächse der Region. Jährlich werden rund 50.000 Pflanzen abgegeben. Ein Teil davon kommt dem
[weiterlesen …]