Beiträge zum Stichwort ‘ Preis ’

20 Strände der Azoren bewerben sich um nationalen Preis

23. Januar 2012 | Von
20 Strände der Azoren bewerben sich um nationalen Preis

20 Strände der Azoren bewerben sich in diesem Jahr um eine Prämierung im Rahmen der “7 Maravilhas – Praias de Portugal”. Insgesamt sind an dem landesweiten Wettbewerb 327 Strände beteiligt. Dabei wird in sieben Kategorien unterschieden. Bewertet werden unter anderem die Schönheit der Badestelle, Wasserqualität und Sauberkeit, Rücksicht auf naur und Umwelt, Infrastruktur und Sportmöglichkeiten.
[weiterlesen …]



Weniger Fisch auf den Azoren

21. Dezember 2011 | Von
Weniger Fisch auf den Azoren

Auf den Azoren wurde im laufenden Jahr 2011 von Januar bis November weniger Fisch gefangen, als noch im gleichen Vorjahreszeitraum. Insgesamt ging die gefangene Menge um 16,7 % zurück. Der schlechteste Monat war dabei der diesjährige September, in dem lediglich 1.400 Tonnen Fisch gefangen werden konnten. Im Vorjahr waren es 5.900 Tonnen. Dennoch konnte durch
[weiterlesen …]



82 Gemeinden der Azoren erhalten Umweltpreis

23. November 2011 | Von
82 Gemeinden der Azoren erhalten Umweltpreis

82 Gemeinden auf den Azoren erhalten im Rahmen des Wettbewerbs „EcoFreguesia – Clean Town“ in diesem Jahr eine Auszeichnung. Insgesamt wurden dabei rund 100 Tonnen Abfälle gesammelt. Dies gab heutefrüh in Rabo de Peixe der zuständige Sekretär Alamo Meneses bekannt. Dabei betonte er auch, dass Abfall in Flüssen und entlang vieler Straßen zum größten Umweltproblem
[weiterlesen …]



SATA Internacional bietet 2012 auch Flüge ab München auf die Azoren an

21. November 2011 | Von

Neben dem Flughafen Frankfurt (FRA) wird es 2012 auch wieder ab München (MUC) einen Flug auf die Azoren geben. Die SATA Internacional fliegt vom 31.03.2012 bis 27.10.2012 immer samstags ab München via Porto (OPO) nach Sao Miguel (PDL). Flugdaten: Ab MUC um 16.15 , an OPO um 18.30 Uhr. Ab OPO um 19.20. an PDL
[weiterlesen …]



Quinta das Grotas ist bestes Restaurant von Graciosa

17. Juni 2011 | Von
Quinta das Grotas ist bestes Restaurant von Graciosa

Das Restaurant Quinta das Grotas ist gesternabend zum besten Restaurant der Insel Graciosa gekürt worden. Es erhielt Preise in den Kategorien Vorspeise, Nachtisch und gesundheitsbewußtes Essen. Die Preisverleihung fand im Restaurant Por do Sol in Santa Cruz statt. Dessen Betreiber gewannen die Kategorie Fischgerichte. Das beste Fleischgericht bekommt man demnach im Restaurant des Graciosa Resort
[weiterlesen …]



SATA Flüge werden immer teurer

28. April 2011 | Von

Wer mit der SATA fliegt, muss sich auf immer höhere Preise einstellen. Erst wurde der Treibstoffzuschlag für den Sommer erhöht, dann folgte mit der drastischen Erhöhung (über 400%) von Übergepäck die nächste Hiobsbotschaft, für Sportausrüstung soll in Zukunft auch ordentlich gezahlt werden (bislang war Golfen und Tauchen auf den Azoren meist auch deshalb beliebt, weil
[weiterlesen …]



SATA erhöht Gebühren für Übergepäck drastisch

19. April 2011 | Von

Wer mit zu viel Gepäck reist, wird zukünftig bei der SATA ordentlich zur Kasse gebeten. Bislang lag der Preis pro Kilo Übergepäck bei 1,60 Euro. Zukünftig soll er um über 400 % steigen und 7 Euro kosten. Auch die Kosten für Tiertransporte steigen.



TAP erhöht Preise auf die Azoren

10. Januar 2011 | Von

Die TAP will ihre Flugpreise auf die Azoren erhöhen. Ab dem 14. Januar sind alle Flüge zwischen dem Festland, Madeira und den Azoren um vier Euro teurer.



Übernachtungsrückgang auf den Azoren

10. August 2010 | Von

Die Zahl der Übernachtungen auf den Azoren ist weiter rückläufig. Während es in Ponta Delgada im Juli und August auf den Straßen am Abend teilweise wie im September leer war, war auch auf den kleineren Inseln das Unterkommen in Ferienunterkünften oder das Anmieten eines Mietwagens selten ein Problem. Trotzdem lag nach Angaben des Hotelerieverbandes die
[weiterlesen …]



TV Tipps: Azoren

19. Juli 2010 | Von

  19.07.2010 – Montag      BR Alpha   23:30  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik Dokumentation, D 2001 Regie: Kerstin Woldt   20.07.2010 – Dienstag  BR Alpha   14:15  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik Dokumentation, D 2001 Regie: Kerstin Woldt    23:30  Die Azoren Dokumentation Regie: Florian Guthknecht   21.07.2010 – Mittwoch  BR Alpha   14:15  Die Azoren
[weiterlesen …]



‘Billabong Azores Islands Pro’ Mitte August auf den Azoren

14. Juli 2010 | Von

(SMI) Die weltbesten Surfer werden Mitte August auf Sao Miguel erwartet. Vom 10. bis 15. August treffen sie sich zum Billabong Azores Islands Pro bei Ribeira Grande. Hauptsponsor Nissan hat 145.000 Dollar Preisgeld ausgeschrieben.



Feier der 7 Naturwunder Portugals in den Portas do Mar

7. Juli 2010 | Von

(SMI) Die Feierlichkeiten zur Vergabe der Preise der 7 Naturwunder Ortugals finden in den Portas do Mar in Ponta Delgada statt. Das Fest am 11. September wird rund 1,5 Mio. Euro kosten. Ursprünglich war vorgesehen, das Fest in Sete Cidades abzuhalten, doch technische Probleme, ua.a. mit der Stromversorgung, machten dies unmöglich.



Atlanticoline mit neuem Ökotarif

26. Juni 2010 | Von

Der Fährdienstbetreiber Atlanticoline hat einen neuen Ökotarif eingeführt, der unter der Bezeichnung „Eco Tarifa“ eingepreist wird. Dabei handelt es sich um ein Angebot für alle Umweltfreunde, die sich an der Reduzierung der Treibhausgase beteiligen möchten. Fahrzeuge auf der Fähre sind demnach rund 25% billiger. Allerdings sind die Stellplätze pro Fahrt beschränkt.



Golfer entdecken die Azoren

10. Mai 2010 | Von
Golfer entdecken die Azoren

TRAVELBOOK: Nach den Outdoorfreaks und den Seglern, fliegen jetzt die Golfer auf die Azoren. Denn mitten im Atlantik locken drei außergewöhnliche Golfplätze zum Abschlag. Auf Sao Miguel, der Hauptinsel, gibt es zwei vorzügliche Golfanlagen, der 27-Loch von Batalha und der 18-Loch des Furnas Golf-Courses. Der Batalha-Platz wurde 1996 von englischen Architekten angelegt. Er bietet traumhafte
[weiterlesen …]



Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfe

5. Mai 2010 | Von
Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfe

(FAI) Die Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfsgelder, um dauerhaft überleben zu können. Jährlich werden hier 20 Mio Liter Milch verarbeitet, doch der Käse ist am Markt nicht mehr konkurrenzfähig genug und so blieben zuletzt 6 Mio Liter übrig. Der überwiegende Teil des produzierten Käse auf Faial wird zu niedrigen oder niedrigsten Preisen aufs Festland exportiert.



Flughafen von Ponta Delgada ausgezeichnet

18. Februar 2010 | Von
Flughafen von Ponta Delgada ausgezeichnet

(SMI) Der Flughafen Joao Paulo II von Ponta Delgada hat jetzt vom Airports Internacional Council ACI einen Preis erhalten. Den Preis erhielt man dafür, weil man in einer Umfrage unter den Fluggästen innerhalb Europas der Flughafen mit der größten Entwicklung im Jahr 2009 war.



SATA erhält erste Dash Q400

25. Januar 2010 | Von
SATA erhält erste Dash Q400

Die SATA hat ihre erste Dash Q400 NextGen Maschine ausgeliefert bekommen. Die Übergabe fand im Bombardier-Werk in Kanada statt. Laut Firmenpräsident Antonio Gomes de Meneses passen in die neue Q400 mehr Passagiere als in die betagten ATP. Daher sollen zukümftig mehr Plätze zu niedrigeren Preisen zur Verfügung stehen. Die neue Preisgestaltung soll zum Oktober umgesetzt
[weiterlesen …]



Portas do Mar ausgezeichnet

13. Januar 2010 | Von

(SMI) Der neue Kreuzfahrtkai Portas do Mar in Ponta Delgada hat einen Preis erhalten. Auf der Tourismusmesse in Lissabon BTL wurde er unter allen neuen Projekten des Landes als das mit dem größten Nutzen für den Tourismus im Jahr 2009 ausgezeichnet. Insgesamt 192 Projekte standen bei dieser 5. Preisvergabe in Konkurrenz.



Regierung senkt Preise für Flughäfen

13. Januar 2010 | Von

Die Regierung will die Preise für Start, Landung und Service an Flughäfen senken. Bislang fällt an den Flughäfen eine Airport-TAX von 5 bis 12 Euro an.



Regierung vergibt Preise für sauberste Gemeinden

13. Januar 2010 | Von

Die Regierung der Azoren will Preise für die saubersten Gemeinden vergeben. Das Projekt Eco-Freguesia wurde heute in Horta auf Faial vorgestellt. Alljährlich werden auf den Azoren über 10.000 Tonnen recylebare Wertstoffe zurück aufs Festland zur Wiederverwertung gebracht.