Beiträge zum Stichwort ‘ Piloten ’

Absagenflut bei der Azoren-Rallye

13. Juli 2010 | Von

(SMI) Wie der Sportsender Eurosport vermeldet, müssen die Veranstalter der IRC-Saison zur Halbzeit am kommenden Wochenende bei der SATA RALLI ACORES auf einige Fahrer verzichten, die nicht am sechsten Rennen teilnehmen. Nur noch rund 40 Teams werden auf Sao Miguel starten. Neben Guy Wilks wird auch Franz Wittmann jun. nicht am Start auf der portugiesichen
[weiterlesen …]



Flughäfen der Azoren sind gefährlich

30. November 2009 | Von
Flughäfen der Azoren sind gefährlich

(TER) Die Landung auf den Flughäfen der Azoren ist nicht immer einfach. Das beweist ein Bild des Flugzeugspotters Paulo Santos auf Terceira vom 20. November diesen Jahres. Der SATA Airbus A310-325 wurde bei der Landung auf dem Flughafen von Lajes von einer heftigen Windböe erwischt. Zu diesem Zeitpunkt herrschten Winde bis 44 Knoten. Flugzeug und
[weiterlesen …]



Neue SATA Maschinen im Testflug

10. Juni 2009 | Von

Die beiden seit Mai in Ponta Delgada stationierten neuen Bombardier Dash Q200 Maschinen der SATA sind seit vergangener Woche im Testflug. Damit soll der Übergang in der Flotte fließender verlaufen. Zudem erhalten die Piloten ein spezielles Training und die kleinen Flughäfen von Corvo, Graciosa, Flores und Sao Jorge ihre Zulassung dafür. Bislang sind alle Tests
[weiterlesen …]



SATA Piloten streiken

12. März 2009 | Von

Die Piloten der SATA beabsichtigen, am 28. März, 4. April und 13. Juni zu streiken.



TAP fliegt Pico erst ab März direkt an

3. Februar 2005 | Von

(PIX) Ursprünglich sollte ab Januar 2005 die Insel Pico einen wöchentlichen Direktflug ab Lissabon bekommen, doch es kam alles anders. Nun hat die TAP erklärt, dass ab März der geplante Flugverkehr aufgenommen werden soll. Bis dahin sollte also die verlängerte Piste und der Notfallplan entsprechend abgenommen sein. Daran hat es offenbar bislang gelegen. Am 21.
[weiterlesen …]



Kleinflugzeug stürzt auf Sao Miguel ab

1. September 2004 | Von

(SMI) Ein Leichtflugzeug mit Joao Gago da Camara am Steuer ist auf Sao Miguel abgestürzt. An Bord war mit Mario Nelson auch ein Kameramann von RTP, der bei dem Aufprall bewußtlos wurde. Beide Männder sind mit dem Schrecken und ein paar Prellungen davon gekommen. Das Flugzeug allerdings hat nur noch Schrottwert. Laut dem Piloten fing
[weiterlesen …]



Vorläufiger Untersuchungsbericht zum TAP-Flugunfall liegt vor

1. September 2004 | Von

Jetzt steht es fest: ein Mißverständnis ist Schuld an dem Flugunfall der TAP vom 20. August. Dem vorläufigen Untersuchungsbericht zufolge haben die Piloten der TAP eine Information des Towers als eine Anweisung für sie interpretiert. Der habe den TAP-Flieger über das Flugniveau informiert. Die TAP-Piloten hatten dies aber als Anweisungung zum Sinken verstanden. Die Maschine
[weiterlesen …]



War schlechtes Verständnis Ursache des TAP-Flugvorfalls ?

29. August 2004 | Von

Noch ist die Untersuchung des folgenschweren Flugmanövers der TAP von vergangener Woche nicht abgeschlossen, aber Gerüchten zufolge könnte eine falsch interpretierte Anweisung Ursache sein. Die TAP-Maschine war dabei um 2.000m steil nach unten abgesackt, um eine angezeigte Kollision mit einer entgegenkommenden Maschine zu vermeiden. Über 30 Passagiere wurden bei dem Manöver verletzt worden. Die Piloten
[weiterlesen …]



Erste Erkenntnisse zum Flugunfall von Lajes

24. August 2004 | Von

(TER) Ein erster Untersuchungsbericht zum Flugunfall der TAP vor Terceira soll die erhitzten Gemüter wohl ein wenig abkühlen. Vergangene Woche war eine TAP-Maschine wie berichtet kurz vor der Landung in Lajes in den Sinkflug gegangen und 2000m abgesackt, nachdem ein System an Bord der Maschine eine Crash-Warnung abgab. Über 30 Personen sind bei dem Flugmanver
[weiterlesen …]



Luftzwischenfall bei TAP-Flug fordert viele Verletzte

21. August 2004 | Von

(TER) Für die Passagiere an Bord des TAP-Fluges 1827 war es sicher ein Erlebnis das sie so schnell nicht vergessen werden. Einige haben es als ‚Hölle‘ beschrieben, andere haben sicher den Beistand Gottes angefleht. Ihr Airbus A-310, besetzt mit 131 Passagieren und acht Besatzungsmitgliedern, war auf dem Weg von Lissabon nach Lajes. Der Start verlief
[weiterlesen …]