Beiträge zum Stichwort ‘ Paz ’

Turismo in Vila Franca öffnet wieder

31. Januar 2012 | Von
Turismo in Vila Franca öffnet wieder

(SMI) Am 2. Februar um 9.30 Uhr wird das Turismo vor dem Jardim Antero de Quental in Vila Franca wiedereröffnet. Zu erhalten sind in dem Turismo nun auch regionale Produkte der Cooperativa Senhora da Paz.



Transmacor investiert in weiteres Schiff

26. März 2010 | Von
Transmacor investiert in weiteres Schiff

Die Transmacor hat 3,5 Mio Euro für den Kauf und die Reparatur eines Schiffs aufgewendet, der Bahia de Malaga, das schon bald auf den Azoren erwartet wird. Das Schiff ist 99,5 m lang und gehörte bislang zur Eurolines Maritimas, die zwischen Spanien und den Balearen verkehrt. Es war zuletzt zwischen Famagusta und Haifa unterwegs und
[weiterlesen …]



EDA investiert 6,8 Mio Euro in Stromnetz von Santa Maria

17. Februar 2010 | Von

(SMA) Der Energielieferant EDA will 6,8 Mio Euro in das Stromnetz auf Santa Maria investieren. Fast zwei Drittel davon sollen in den Ausbau des Kraftwerks beim Flughafen fließen. Der überwiegende Rest soll für den Ausbau des Leitungsnetzes verwendet werden. Noch in diesem Jahr soll zudem der Windpark von Figueiral modernisiert werden. Die beiden neuen Windräder
[weiterlesen …]



Flughafen in Ponta Delgada mit neuem Warteraum

8. Februar 2010 | Von
Flughafen in Ponta Delgada mit neuem Warteraum

(SMI) Der Umbau am Flughafen in Ponta Delgada schreitet voran. Jetzt wurde ein Teil des Warteraums fertiggestellt. Nationalen Passagieren steht damit ab sofort ein neuer Teil mit 4 Wartezonen zur Verfügung. Mit dem neuen Warteraum soll nach Abschluss aller Arbeiten in den nächsten Monaten die Kapazität von 600 auf 900 Passagiere erhöht werden.



Mann drohen 25 Jahre Haft für Mord an Ehefrau

4. Februar 2010 | Von

(SMI) Weil ein Ehemann vor zwei Jahren seine Frau erschossen haben soll, drohen ihm nun 25 Jahre Haft. Die Tat geschah im Oktober 2008 im Parque Florestal Pinhal da Paz. Der Prozess wird am 2. März fortgesetzt.



Umweltfrevel im Pinhal da Paz

25. Januar 2010 | Von
Umweltfrevel im Pinhal da Paz

(SMI) Rund 700 Liter Mineralöl wurden jetzt im Freizeitpark Pinhal da Paz entdeckt. 300 Liter davon sind noch in geschlossenen Gefäßen. Der Rest ist teilweise schon ins Erdreich gesickert. Wer das Altöl billig „entsorgt“ hat ist noch unbekannt. Die Reinigung des Geländes wird mehrere Tausend Euro kosten.



Graciosa soll neues Krankenhaus bekommen

6. Januar 2010 | Von
Graciosa soll neues Krankenhaus bekommen

(GRW) Auf Graciosa soll ein neues Krankenhaus entstehen. Diese Pläne wurden heute aus Regierungskreisen bekannt. Der Bau soll 7,3 Mio Euro kosten. Darin beinhaltet sind die Fachbereiche Radiologie, Labor, Notfallmedizin, Ambulanz, Kinderklinik und Physiotherapie. Das Gesundheitszentrum soll die Kapazität für 16 Betten bekommen. Dafür stehen rund 3.800 qm Grundfläche zur Verfügung. Das neue Haus soll
[weiterlesen …]



Petition für Billigflieger eingereicht

6. Januar 2010 | Von

Jorge Miguel Berto Justino hat heute eine Petion zum Thema Billig-Airlines auf den Azoren eingereicht. Sie ist online einzusehen und zu unterschreiben. „Para quem vive nas ilhas dos Açores e quer ir até ao continente ou para os continentais que queiram visitar estas maravilhosas ilhas, têm a opção de efectuar a viagem em duas companhias
[weiterlesen …]



Neuer Aussichtspunkt im Pinhal da Paz

16. August 2007 | Von

(SMI) Ein neuer Aussichtspunkt steht nun den Besucher in der Reserva Florestal de Recreio do Pinhal da Paz zur Verfügung. Er wurde an einem der höchsten Punkte, dem Pico do Cascalho, errichtet. Damit hat man einen schönen Ausblick. Der Park hat im Sommer werktags von 8h-19h, am Wochenende von 10h-20h geöffnet.



EDA plant neuen Windpark

6. Januar 2007 | Von

(TER) Ein neuer Windpark soll auf der Serra do Cume entstehen. So plant es zumindest der Energieanbieter EDA und spricht dabei von einer Inbetriebnahme der vier oder fünf Windräder im Jahr 2008. 5 Mio Euro soll das Projekt kosten. 4 MW Energie sollen damit erzeugt werden. Es wird der siebte Windpark der Azoren. In den
[weiterlesen …]



Alte Tanks kommen weg

21. August 2006 | Von

(TER) Die alten riesigen Tanks vor Praia da Vitoria sollen bis 2010 abgebaut werden. Ab Ende des Jahres werden die Amerikaner der Basis in Lajes zwei der Tanks abbauen. In ihnen wurde früher Flugbenzin gelagert. Die acht weiteren Lagerbehälter sollen dann bis 2010 folgen. Die zwei größten Tanks haben immerhin eine Kapazität von 24 Mio
[weiterlesen …]



SATA ab 2007 mit neuen Flugzeugen

22. März 2006 | Von

Die Fluggesellschaft der Azoren SATA will ab 2007 neue Flugzeuge in ihrer Flotte einsetzen. Momentan setzt die SATA zwischen den neun Inseln vier ATP-Maschinen mit einer Kapazität von bis zu 64 Passagieren und eine Dornier mit bis zu 18 Passagieren ein. Die Flotte stammt aus den frühen 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Schon im vergangenen
[weiterlesen …]



Neue Brauerei auf den Azoren

29. Januar 2006 | Von

(SMI) Biertrinker dürfen sich freuen: auf den Azoren wird eine neue Brauerei gebaut. Die beiden Partnerfirmen Unicer und Melo Abreu haben sich auf ein gemeinsames Projekt geeinigt. 30 Mio. Euro soll die Brauerei immerhin kosten. Beide Firmen werden je 46% Anteile besitzen. Die verbleibenden 8% werden bei Geldinstituten verbleiben. Die Kapazität soll bei 15 bis
[weiterlesen …]



Neuer Flughafen von Flores soll im März 2006 in Betrieb gehen

13. November 2005 | Von

(FLW) Schon seit Monaten wird auf Flores der Flughafen umgebaut. Bis zum kommenden März will man rechtzeitig zur neuen Saison die Arbeiten beendet haben. Der Umbau kostet die Regionalregierung rund 2,5Mio Euro. Zukünftig sind dann Abflug und Ankunft in zwei separate Bereiche getrennt. Das Terminal bietet etwas mehr Komfort für Wartende und auch die Sicherheitsvorschriften
[weiterlesen …]



Schiffsverkehr für die nächsten Jahre sichergestellt

13. November 2005 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat angekündigt, dass der Schiffsverkehr zwischen den Inseln für die nächsten Jahre sichergestellt ist. Die ‚Atlanticoline‘ soll mit zwei Schiffen 2006 und 2007 die Verbindungen abwickeln. Ab 2008 werden dann vier neue bis dahin fertiggestellte Schiffen den Verkehr abwickeln. Zwei dieser Schiffe sollen eine Länge von ca. 50m haben und den
[weiterlesen …]



Flughafen von Lajes beendet erste Bauphase

25. August 2005 | Von

(TER) Der Flughafen von Lajes auf Terceira hat heute seine erste Bauphase beendet. Damit steht ab sofort der gesamte neue Check-In-Bereich zur Verfügung. Der Flughafen hat in der ersten Bauphase zunächst einen dritten Stock bekommen, der den gesamten Abflugbereich mit 14 Check-In-Schaltern beinhaltet. Mit der Einweihung durch den Präsidenten der Regionalregierung wurde zugleich auch der
[weiterlesen …]



Neue Helikopter für die Azoren

19. August 2005 | Von

Wer auf den Azoren verunglückt oder sonstige erste gesundheitliche Probleme hat, wird in Zukunft nicht mehr mit dem Puma in die Luft gehen. Die Rettungshubschrauber dieser Reihe werden nämlich durch neue des Typs EH-101 Merlin ersetzt. Die entsprechen dem Stand der Technik, haben mehr Kapazität und sollen auch noch mehr Sicherheit geben. Bis zur zweiten
[weiterlesen …]



Erdwärmekraftwerk auf Terceira soll 2009 ans Netz gehen

10. Juli 2005 | Von

(TER) Pläne dazu gibt es schon lange und auf Sao Miguel dampft das heiße Wasser schon seit vielen Jahren aus dem Boden. Nun soll das Projekt eines Erdwärmekraftwerks auf Terceira umgesetzt werden. Es soll zunächst eine Kapazität von 12 MW haben. Auf der Insel gibt es mehrere Stellen die für eine Erdwärmenutzung in Frage kommen:
[weiterlesen …]



Neues Kraftwerk für Graciosa

18. Juni 2005 | Von

(GRW) Kommende Woche werden Vertreter der Regionalregierung für einen Kurzbesuch auf Graciosa erwartet. Dabei wird u.a. ein neuer Kraftwerksblock eingeweiht. Er hat stolze 5,3 Mio. Euro gekostet. Sechs Generatoren werden hier zukünftig genügend Strom für die Insel produzieren. Fünf sind schon eingebaut, ein sechster soll bis 2007 folgen. Damit hat man eine Kapazität von zusätzlichen
[weiterlesen …]



Terceira bekommt neue Hotelbetten

29. Mai 2005 | Von

(TER) Auf Terceira werden in absehbarerer Zeit noch mehr Hotelbetten zur Verfügung stehen. An der Costa da Cantagalo ist ja bereits seit einiger Zeit der Bau des Hotel Marina im Gange. Am Canada das Vinhas in Serretinha bei Feteira wird das Hotel Atlantis entstehen. Bereits Ende 2006 rechnet man mit der Fertigstellung des Hotels Marina.
[weiterlesen …]