Beiträge zum Stichwort ‘ Öffentlichkeit ’

Neues Centro de Interpretacao in Faja da Caldeira de Santo Cristo

26. August 2011 | Von
Neues Centro de Interpretacao in Faja da Caldeira de Santo Cristo

(SJZ) Faja da Caldeira de Santo Cristo verfügt über ein neues Centro de Interpretacao. Gestern wurde es vorgestellt – ab heute ist es für die Öffentlichkeit zugänglich. Das größtenteils ehrenamtlich errichtete kleine Museum beleuchtet Geologie und Geschichte ebenso, wie die Lebensumstände und die ständigen Risiken. Auch die Muscheln der Lagune kommen nicht zu kurz.



Jardim do Palacio de Sant’Ana ab September wieder geöffnet

20. Juli 2011 | Von
Jardim do Palacio de Sant’Ana ab September wieder geöffnet

(SMI) Der Jardmin do Palacio de Sant’Ana in Ponta Delgada ist ab 20. September wieder für die Öffentlichkeit geöffnet, werktäglich zw. 10 und 16 Uhr. Gruppenanmeldungen sind unter der Nummer 296 301000 oder per eMail an presidencia.palacios@azores.gov.pt möglich. Der Palacio de Sant’Ana und sein Park wurden Mitte des 19. Jahrhunderts unter Jose Jacome Correia errichtet.
[weiterlesen …]



Palacio dos Capitaes Generais bis Mitte November geschlossen

15. Oktober 2010 | Von

(TER) Wegen chemischer Behandlungen im Gebäude ist der Palacio dos Capitães Generais in Angra do Heroismo von heute ab bis zum 8. November für die Öffentlichkeit geschlossen.



Immer mehr Besucher in der Gruta do Carvao

28. September 2010 | Von

(SMI) Im Jahr 2007 hat die Gruta do Carvao in und bei Ponta Delgada ihre Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet. Seither steigen die Besucherzahlen von Jahr zu Jahr. Die Höhle ist ähnlich der Gruta das Torres auf Pico ein langer Vulkangang, der sich von den Vororten von Ponta Delgada bis ins Zentrum westlich des Hafens
[weiterlesen …]



Farol da Ponta da Barca wird 80 Jahre alt

22. März 2010 | Von
Farol da Ponta da Barca wird 80 Jahre alt

(GRW) Der Leuchtturm Farol da Ponta da Barca im Norden von Graciosa wird 80 Jahre alt. In einer festlichen Feier wurde der runde Geburtstag gefeiert. Eigentlich ist der Leuchtturm für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, doch im Rahmen der Feierlichkeiten wurde nun eine Ausnhame gemacht. Unsere Graciosa-Expertin Theresa von der Quinta Perpetua hat uns nachstehende Bilder
[weiterlesen …]



Açores O Império dos Fósseis

3. Dezember 2009 | Von

„Açores O Império dos Fósseis“ heißt ein neues Buch über die Fossilien auf Santa Maria. Es wird morgen in der Buchhandlung Artes e Letras im Einkaufszentrum Solmar an der Uferpromenade in Ponta Delgada um 18 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf 272 Seiten werden die wichtigsten Fossilienfunde auf Santa Maria von verschiedenen Forschungsgruppen vorgestellt.



12.600 Ausbildungsplätze für die Azoreaner

26. Dezember 2004 | Von

12.600 Arbeiterinnen und Arbeiter dürfen sich ain den kommenden zwei Jahren auf einen gesicherten Ausbildungsplatz freuen. Das gab nun die Regionalregierung bekannt. Die Zahl entstammt nicht einfach einem schlauen Hirn, sondern aus dem Rücklauf von 504 Fragebögen von Firmen mit mehr als 15 Arbeitern. In der Betriebsumfrage ging es aber auch um andere, innerbetriebliche Dinge
[weiterlesen …]



Bronzestatue von Almeida Pavao in Ponta Delgada

25. November 2004 | Von

(SMI) Am Nikolaustag 6. Dezember wird in Ponta Delgada eine Bronzestatue als Denkmal an Jose de Almeida Pavao offiziell für die Öffentlichkeit enthüllt. Die Büste des Professors Almeida Pavao steht auf dem gleichnamigen Platz an der Avenida D. Joao III. Der Professor wurde am 6. Dezember 1919 geboren und war 46 Jahre lang Lehrer und
[weiterlesen …]



Geschichte der Azoren kommt bis 2007 auf CD-ROM

10. Oktober 2004 | Von

Das Kulturinstitut der Azoren IAC will bis 2007 die Geschichte der Azoren auf CD-ROM dokumentieren. Auch ein Buch soll als Print-Variante davon erscheinen. Verantwortlich dafür sind die Wissenschaftler Artur Teodoro de Matos und Avelino de Freitas de Meneses. Viele historische Quellen werden ausgewertet. Das IAC hat dafür im Vorfeld 150.000 Euro bereitgestellt. In den kommenden
[weiterlesen …]



Gruta das Torres öffnet 2005 für die Öffentlichkeit

12. September 2004 | Von

(PIX) Rechtzeitig zur Sommersaison 2005 soll die Gruta das Torres auf Pico für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Die dazu nötigen Arbeiten werden rund 300.000 Euro kosten. Ein entsprechendes Abkommen ist man mit der Vereinigung „Monanheiros“ eingegangen, die auch auf anderen Inseln geologische Besonderheiten betreut. Die Gruta das Torres ist der größte vulkanische Hohlraum der Azoren
[weiterlesen …]



Corvo investierte 12Mio. Euro in den vergangenen 7 Jahren

14. Juli 2004 | Von

(CRV) Auf Corvo wurden in den vergangenen sieben Jahren rund 12Mio. Euro investiert. Diese Zahl nannte nun von Carlos Cesar, dem Präsidenten der Regionalregierung genannt. Der Großteil der Ausgaben floss in die regelmässige Fluganbindung im Sommer, den Strassenbau, die medizinische Versorgung und die Öffentlichkeitsarbeit vor allem im Bereich des Tourismus. Dazu kommen noch die Arbeiten
[weiterlesen …]