Beiträge zum Stichwort ‘ Nordeste ’

Nordeste feiert 500 Jahre

6. Juni 2014 | Von
Nordeste feiert 500 Jahre

(SMI) In Nordeste beginnen in Kürze die Feierlichkeiten zum 500jährigen bestehen des Kreises. Sie dauern vom 14. bis 22. Juli an. Musikalische Unterhaltung gibt es von Nelson Freitas, Quinta do Bill, Tony Silveira und Fake Society. Eine Ausstellung informiert über die Auswanderer der Azoren. Das Programm:   14 Julho – 2ª feira 20h00 – Abertura
[weiterlesen …]



Neuer Wanderweg im Kreis Nordeste

3. Juni 2014 | Von
Neuer Wanderweg im Kreis Nordeste

(SMI) Ein neuer Wanderweg mit dem Namen Trilho do Forno de Cal ist jetzt in Nordeste eröffnet worden. Er erinnert als Themenweg an die Geschichte der Kalkbrennöfen auf der Insel Sao Miguel. Der Ofen bei Nordeste wurde 1906 in Betrieb genommen. Die Eröffnung des Wanderwegs ist auch Teil des feierlichen Programms zu der 500-Jahrs-Feier des
[weiterlesen …]



Hotelsterben auf den Azoren geht weiter

14. Januar 2013 | Von
Hotelsterben auf den Azoren geht weiter

(SMI) Wieder einmal werden es weniger Hotels auf den Azoren. Wie die Bensaude Gruppe bekannt gab, werden die Hotels Avenida in Ponta Delgada und Estalagem dos Clerigos in Nordeste nicht mehr weiter betrieben. Alle 37 betroffenen Angestellten werden entlassen. Grund dafür sei die mangelnde Wirtschaftlichkeit in dem hart umkämpften Markt. Gleichzeitig wird an anderer Stelle
[weiterlesen …]



Unwetter sorgt auf den Azoren für viele Schäden

30. Oktober 2012 | Von
Unwetter sorgt auf den Azoren für viele Schäden

Ein Unwetter hat auf den Azoren für weit mehr Schäden gesorgt, als zunächst angenommen. Das Schlechtwettergebiet liegt seit gestern im Bereich der Inseln. Heute blieben alle Schulen der West- und Zentralgruppe geschlossen. Auf Sao Miguel ist die Verbindung zwischen Agua Retorta und Nordeste im Bereich Pedreira – Lombo Gordo unpassierbar. Hier gab es nach starken
[weiterlesen …]



Gericht in Nordeste entscheidet gegen Ferrovial

13. Oktober 2012 | Von

(SMI) Das Gericht in Ponta Delgada hat in einem Urteil gegen die spanische Firma Ferrovial entschieden. In dem Prozess ging es um Verstöße gegen den Umweltschutz beim Bau der SCUT Nordstrecke. Ferrovial wurde zur Zahlung von 60.000 Euro verpflichtet. Die Regionalregierung hatte eine Summe von 400.000 Euro gefordert.



Busfahren wird teuer

26. August 2011 | Von

Busfahren wird auf den Azoren ab sofort etwas teurer. Ab sofort sind neue Tarife gültig. Die Preiserhöhung liegt im Schnitt bei gut 4 %. Eine Fahrt von Ponta Delgada nach Nordeste z.B. kostet nun 15 Cent mehr. Die Preise waren zuletzt 2008 erhöht worden.



Weitere Schulen auf den Azoren schließen

11. August 2010 | Von

Auf den Azoren werden im kommenden Schuljahr vier Schulen geschlossen. Dabei handelt es sich um die Schulen in Manadas, Norte Grande und Norte Pequeno auf Sao Jorge, sowie die Schule in Santana im Kreis Nordeste auf Sao Miguel. Die Schüler werden in andere Orte verteilt.



Busverkehr in Nordeste wird am Mittwoch wieder aufgenommen

2. März 2010 | Von

(SMI) Der öffentliche Busverkehr wird am Mittwoch im Kreis Nordeste wieder aufgenommen. Zwischen Lombinha da Maia und Nordeste sowie zwischen Sao Pedro und Maia werden die Busse auf landwirtschaftliche Wege ausweichen, da die EN 1 bis auf weiteres dafür gesperrt ist.



10jähriges Mädchen kann nach Busunglück nur noch tot geborgen werden

2. März 2010 | Von

(SMI) Rettungskräfte haben heute gegen 13.45 Uhr Ortszeit ein 10jähriges Mädchen nur noch tot bergen können. Es lag unter dem abgerissenen Dach des Fahrzeugs begraben. Das Kind war bei dem gestrigen Busunglück auf Sao Miguel mit an Bord. Es ist damit das zweite bestätigte Todesopfer des furchtbaren Unglücks an der Nordküste der Insel. Das Opfer
[weiterlesen …]



Suche nach vermisstem Mädchen geht weiter

2. März 2010 | Von

(SMI) Seit Tagesanbruch haben die Rettungskräfte die Suche nach dem seit gestern vermissten Mädchen an der Nordküste von Sao Miguel wieder aufgenommen. Noch immer fehlt von dem Kind jede Spur. Ob es von den Wassermassen mitgerissen wurde oder noch unter der Schlammlawine begraben liegt ist ungewiss. Die Bergungstrupps kommen nur zögerlich von Hand voran, weil
[weiterlesen …]



Aufräumarbeiten nach Wintersturm dauern an

1. März 2010 | Von

(SMI) Nach dem heftigen Unwetter heute Nacht dauern die Aufräumarbeiten weiter an. Besonders in den Kreisen Nordeste und Vila Franca gab es zahlreiche Schäden. Zwischen Agua de Pau und Vila Franca kam es gleich zu vier Erdrutschen, die die Straße versperrten. Auch zwischen Maia und Nordeste ist die Straße mehrfach unterbrochen. Überall liegen abgebrochene Bäume
[weiterlesen …]



Wegen Unwetter: Busunfall auf den Azoren fordert vermutlich mehrere Opfer

1. März 2010 | Von
Wegen Unwetter: Busunfall auf den Azoren fordert vermutlich mehrere Opfer

(SMI) Ein Unfall mit einem Schulbus hat heute vermutlich auf Sao Miguel mehrere Opfer gefordert. Genaue Zahlen möchte der Zivilschutz bislang nicht nennen. Die Rede ist von zwei bis drei Toten und mehreren Verletzten. Vermutlich sind unter den Opfern auch ein oder zwei Kinder. Bislang gelten der Fahrer und ein Kind als vermisst. Zwei Kinder
[weiterlesen …]



SCUT wird in Nordeste enden

25. Januar 2010 | Von
SCUT wird in Nordeste enden

(SMI) Die Regierung hat nochmals klargestellt, dass die SCUT zukünftig in Nordeste enden wird und nicht bis Pedreira verlängert wird. Dabei bleibt alles bei der bisherigen Planung.



Hotelkrise – 4 Hotels machen dicht

4. Januar 2010 | Von
Hotelkrise – 4 Hotels machen dicht

Weil die Gäste ausbleiben, sind vier namhafte Hotels auf den Azoren den Winter über geschlossen. Dabei handelt es sich um das Acores Atlantico in Ponta Delgada, das Estalagem dos Clerigos in Nordeste, das Hotel Colombo bei Vila do Porto und das Hotel Horta in Horta. Acores Atlantico wie auch das Clerigos gehören zur Gruppe Bensaude.
[weiterlesen …]



Sturm sorgt für zahlreiche Schäden

28. Dezember 2009 | Von

Ein heftiger Sturm hat in der vergangenen Nacht für zahlreiche Schäden gesorgt. In Sao Mateus auf Terceira wurde eine Ufermauer durch die bis zu 15 m hoch aufbäumende Gischt eingerissen. Auch zahlreiche, dahinter liegende Gebäude wurden in Mitleidenschaft gezogen. Auf Sao Miguel kam es im Kreis Nordeste zu Windschäden im Baumbestand. Am Miradouro do Lombo
[weiterlesen …]



Unwetter an Weihnachten sorgen erneut für Überschwemmungen

26. Dezember 2009 | Von
Unwetter an Weihnachten sorgen erneut für Überschwemmungen

(SMI) Ein Unwetter in der Weihnachtsnacht hat auf Sao Miguel für zahlreiche Schäden und Überschwemmungen gesorgt. Vier Häuser sind vorübergehend unbewohnbar. In vielen Orten gab es Überschwemmungen und Erdrutsche. Zahlreiche Straßen waren unpassierbar. Allein in Vila Franca do Campo war die Feuerwehr die ganze Nacht bis Freitagfrüh im Dauereinsatz, um die Schäden zu beseitigen. Hier
[weiterlesen …]



H1N1 breitet sich aus

21. August 2009 | Von

Der als Grippe A oder H1N1 bekannte Erreger breitet sich auf den Azoren weiter aus. Allein gestern wurden 12 neue Fälle bestätigt. In Ponta Delgada, Ribeira Grande, Nordeste, Angra und Sao Roque do Pico. Das Gesundheitsministerium warnt nochmals eindrücklich davor, bei Symptomen umgehend ein Gesundheitszentrum aufzusuchen. In Ponta Delgada, Angra und Faial gibt es zudem
[weiterlesen …]



Campingplatz Nordeste öffnet wieder

1. Juli 2008 | Von

(SMI) Der Campingplatz in Nordeste hat wieder geöffnet. Er wurde seit vergangenem Jahr komplett saniert. Dadurch haben auch die sanitären Anlagen Verbesserungen erfahren.



Radio Nordeste sendet

1. Juli 2008 | Von

(SMI) Der Kreise Nordeste hat nun einen eigenen Radiosender er sendet 24h auf 106,0 MHz. Noch ist er allerdings wegen seiner Leistung nicht in allen Gemeinden im Nordosten zu empfangen.



Miradouro do Pico dos Bodes eröffnet

16. August 2007 | Von

(SMI) Hoch über Povoacao wurde Ende Juli der Aussichtspunkt Miradouro do Pico dos Bodes eröffnet. Er liegt in Richtung Nordeste etwas oberhalb dem Miradouro do Pôr-do-sol. Er zählt nun zu den eindrucksvollstens Aussichtspunkten der Azoren mit einem 360° Rundumblick. Diesen ermöglicht ein Turm, der Torre de Vigia. Er kann auch fürs Whalewatching genutzt werden.