Beiträge zum Stichwort ‘ Norden ’

Neuer Wanderweg auf Terceira vorgestellt

2. Juli 2012 | Von
Neuer Wanderweg auf Terceira vorgestellt

(TER) In Biscoitos wurde am Wochenende ein neuer Wanderweg eröffnet. Er trägt die Bezeichnung Vinhas dos Biscoitos und widmet sich ganz dem Weinanbau im Norden der Insel. Ein Teil davon zieht sich dabei durch die Weinanbaufelder.



Neuer Wanderweg „Moinhos da Ribeira Funda“

17. November 2010 | Von
Neuer Wanderweg „Moinhos da Ribeira Funda“

(SMI) Ein neuer offizieller Wanderweg steht in Kürze auf Sao Miguel zur Verfügung. Er wird unter der Bezeichung „Moinhos da Ribeira Funda“ (Mühlen von Ribeira Funda) geführt. Beginn und Ende des als Rundwegs ausgeführten Wanderweges ist die Kirche Nossa Senhora da Aflicao. Von hier aus führt der Weg zunächst nach Norden, schwenkt dann über den
[weiterlesen …]



Ribeira Grande startet 3. Bauabschnitt des Passeio Atlantico

22. Juli 2010 | Von
Ribeira Grande startet 3. Bauabschnitt des Passeio Atlantico

(SMI) Mit dem Abbruch von 14 Häusern hat in Ribeira Grande der dritte Bauabschnitt des Passeio Atlantico begonnen. Wird die Uferpromenade erst einmal fertig sein, muss sich die Kreisstadt im Norden der Insel Sao Miguel nicht mehr verstecken. Noch in diesem Jahr soll dann über die Flussmündung eine Brücke gebaut werden, die beide Stadtteile miteinander
[weiterlesen …]



34jähriger stirbt nach Badeunfall

5. Juli 2010 | Von

(SMI) Ein 34 Jahre alter Mann ist gestern nach einem Badeunfall gegen 19.30 Uhr an den Pocos de Sao Vicente Ferreira im Norden von Sao Miguel gestorben. Der Mann, selbst in dem Ort wohnhaft, konnte nach Augenzeugenangaben noch von Freunden ans Ufer gebracht werden. Rettungskräfte konnten allerdings nur noch den Tiod feststellen.



Farol da Ponta da Barca wird 80 Jahre alt

22. März 2010 | Von
Farol da Ponta da Barca wird 80 Jahre alt

(GRW) Der Leuchtturm Farol da Ponta da Barca im Norden von Graciosa wird 80 Jahre alt. In einer festlichen Feier wurde der runde Geburtstag gefeiert. Eigentlich ist der Leuchtturm für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, doch im Rahmen der Feierlichkeiten wurde nun eine Ausnhame gemacht. Unsere Graciosa-Expertin Theresa von der Quinta Perpetua hat uns nachstehende Bilder
[weiterlesen …]



Mann stürzt ins Meer und stirbt

2. Februar 2010 | Von

(HOR) Ein 48 Jahre alter Mann ist am vergangenen Sonntag am Hafen von Salao im Norden von Faial ins Meer gestürtzt. Der Mann war zum Fischen unterwegs und wurde am Nachmittag von einer Welle erfasst. Anschliessend wurde er durch den Wellengang an die Felsen gespült. Die Rettungskräfte konnten den Mann zwar noch lebend aus dem
[weiterlesen …]



Erneut starker Einbruch der Übernachtungszahlen auf den Azoren

16. Januar 2010 | Von

Auch im Monat November sind 2009 die Übernachtungszahlen gegenüber dem Vorjahr eingebrochen. Während man im November 2008 noch 59.000 Gäste verzeichnete, waren es in 2009 nur noch 45.800. Damit liegt man mit einem dicken Minus von 22,4 % mit großem Abstand vorne, gefolgt von Madeira, das ein Minus von 11,1 % aufführt. Nur der Norden
[weiterlesen …]



Wellenkraftwerk auf Pico funktioniert wieder

12. Januar 2010 | Von

(PIX) Das Gezeitenkraftwerk im Norden von Pico funktioniert wieder. In den vergangenen Monaten haben Techniker das Sicherheitsproblem an der Antriebsprobleme gelöst, bei dem übermäßig starke Vibrationen festgestelt wurden. Das Kraftwerk stammt aus den 90er Jahren und wurde als technischer Versuch konzipiert. Aber immer wieder gab es von Beginn an Probleme. Der heftige Wellengang in Cachorro
[weiterlesen …]



Hohe Wellen verursachen Schäden in Horta

2. Januar 2010 | Von
Hohe Wellen verursachen Schäden in Horta

Drei heftige Wellen und ein insgesamt hoher Wellengang haben in den vergangenen Stunden zahlreiche Schäden verursacht. In Horta wurden die Arbeiten an dem neuen Kreuzfahrtkai behindert. An dem neu entstehenden Wall gab es zahlreiche Schäden. Ein Transportboot wurde weggerissen und quasi zerstört. Auch Werkzeug und zahlreiche Baustoffe gingen zu Bruch bzw. wurden ins Meer gespült.
[weiterlesen …]



3 Bewerber um Busverkehr auf Flores

2. Dezember 2009 | Von
3 Bewerber um Busverkehr auf Flores

(FLW) Der Busverkehr auf Flores steckt bis heute in den Kinderschuhen. Die Bewohner der Insel fahren viel lieber mit dem Auto ans Ziel, weil schlicht so gut wie keine Busverbindungen existieren. Heute wurden nun die Angebote auf eine Ausschreibung eröffnet. Danach gibt es drei Bewerber: Viflores, Transcolvia und União de Transportes dos Carvalhos. União de
[weiterlesen …]



Tourismus in der Krise

18. August 2009 | Von

Die Wirtschaftskrise hat auch die Azoren erreicht. Im ersten Halbjahr 2009 wurde rund 5,5% weniger Umsatz in der Reisebranche verzeichnet. Doch das Schlimmste steht noch bevor: die beiden umsatzträchtigen Gesellschaften Solresor und Brava Tours aus dem hohen Norden haben bereits angekündigt, dieses Jahr keine Touristen im Winter auf die Azoren zu schicken. Solresor hatte bereits
[weiterlesen …]



Faja dom Ouvidor mit neuem Hafen

5. August 2009 | Von

(SJZ) Der kleine Hafen der Faja do Ouvidor im Norden von Sao Jorge ist erweitert und nun eröffnet worden. Rund 1,6 Mio Euro sind u.a. in einen nun 40m langen Kai geflossen. Auch ein neuer, stärkerer Ladekran (10t) ist nun vorhanden.



Meerwasserkraftwerk auf Pico soll wieder in Betrieb gehen

26. September 2008 | Von

(PIX) Das Wellenkraftwerk im Norden von Pico soll wieder in Betrieb gehen. Es war ein europäisches Pionierprojekt, als es 1995 bis 1999 errichtet wurde. So richtig funkioniert hat es nie und auch das Bestreben, es ab 2004 gewinnbringend zu betreiben ist bis heute fehlgeschlagen. Nun muss der komplette elektrische Teil und die Steuerung ausgetauscht werden.
[weiterlesen …]



Erweiterungen am Hafen von Horta sollen 25 Mio Euro kosten

23. April 2007 | Von

(HOR) Die geplanten Erweiterungsarbeiten im Hafen von Horta sollen rund 25 Mio Euro kosten. Diese Zahl nannte die Regierung dieser Tage. Allerdings wird man das Projekt aus Kostengründen etwas kleiner dimensionieren müssen. Entstehen soll ein neuer Kai für die Warentransporte zwischen den Inseln. Auch ein neues Terminal soll bei den Arbeiten im Norden der Bucht
[weiterlesen …]



4% mehr Passagiere auf den Flughäfen der ANA

10. Januar 2007 | Von

Die Passagierzahlen an den vier Flughäfen der ANA (Ponta Delgada, Horta, Santa Maria und Flores) sind 2006 um 4% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Insgesamt zählte man 1,183 Mio Passagiere auf 21.872 Flügen. Letztere stiegen um 1,9% gegenüber 2005. 205.397 Passagiere kamen aus dem Ausland. Den größten Zuwachs gab es dabei im deutschen Markt mit einem
[weiterlesen …]



Zufahrt nach Furnas gesperrt

21. August 2006 | Von

(SMI) Wer derzeit von Ribeira Grande nach Furnas fahren möchte muss einen längeren Umweg in Kauf nehmen, denn die Zufahrt nach Furnas von Norden her ist wegen Strassenarbeiten bis voraussichtlich Mitte September gesperrt.



Neuer Großpark für den Norden von Ponta Delgada

22. September 2005 | Von

(SMI) Ponta Delgada ist bekannt für große Pläne. Das weiß man nicht erst seit den jüngsten Plänen des gewagten neuen Yacht- und Fährhafens im Hafenbecken. Nun soll ein 50ha großer Park entstehen. Er wird schon jetzt als Grüne Lunge der Stadt bezeichnet. Architekt und Landschaftsbauer Sidónio Pardal ist dafür zusammen mit der Technischen Universität von
[weiterlesen …]