Beiträge zum Stichwort ‘ Mosteiros ’

Erdbeben der Stärke 4,1 vor den Azoren

19. Januar 2016 | Von

(SMI) Ein Erdbeben der Stärke 4,1 war heute vormittags gegen 8.45 Uhr im Westen von Sao Miguel zu spüren. Dass Epizentrum lag ca. 48 km nordwestlich von Mosteiros im Atlantik.



Neue Zufahrt nach Mosteiros

2. März 2012 | Von
Neue Zufahrt nach Mosteiros

(SMI) Mosteiros bekommt eine neue Zufahrtstraße. Der 700m lange, ausgebaute Alternativweg verläuft auf dem bisherigen Caminho da Pedra Queimada und wird am 5. März eröffnet. Mit dem neuen Zufahrtsweg wird der Weg nach Mosteiros abgesichert. Auf der bisherigen Straße kam es immer wieder zu Erdrutschungen. Gekostet hat das Straßenbauprojekt 170.000 Euro.



Toter Zahnwal vor Mosteiros gestrandet

23. Januar 2011 | Von
Toter Zahnwal vor Mosteiros gestrandet

(SMI) Ein Toter Zahnwal ist heute in Mosteiros an Land gespült worden. Er soll nun von Vertretern der Universität in Ponta Delgada auf die genauen Todesumstände hin untersucht worden. Zahnwale gelten als äußerst sensibel auf Umweltveränderungen.



Regierung warnt: Strände könnten 2010 geschlossen bleiben

8. Mai 2010 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat schon einmal eine Warnmeldung herausgegeben, daß in diesem Sommer einzelne Strände geschlossen bleiben könnten, weil Erdrutsche nach dem regenreichen Winter nicht auszuschließen sind. Davon betroffen sind auch Strände mit Blauen Flaggen. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt. Insgesamt sind 28 Blaue Flaggen für Badebereiche für die Azoren vergaben worden: Almoxarife
[weiterlesen …]



28 Blaue Flaggen für die Azoren

22. Mai 2009 | Von

Die Azoren erhalten in diesem Jahr 28 Auszeichnungen für sichere und saubere Badeverhältnisse in Form der Blauen Flagge. Das sind 5 mehr, als noch 2008. Zu den neu ausgezeichneten Badestellen zählen u.a. die Poças Sul in Mosteiros sowie die Poços bei Sao Vicente Ferreira. 2009 gibt es die Blauen Flaggen auf Terceira in Cinco Ribeiras,
[weiterlesen …]



Badezonen auf Sao Miguel sind dieses Jahr noch sicherer

10. Juli 2006 | Von

(SMI) Die Zahl der Rettungsschwimmer auf Sao Miguel wird im Jahr 2006 von 21 (2005) auf 38 erhöht. Damit werden die ausgewiesenen Strände mit der Blauen Flagge noch sicherer. Insgesamt gibt es nun 27 Beobachtungsposten. Sicher sollte man also an folgenden Stränden sein: Populo, Milicias, Sao Roque, Mosteiros und die Becken von Sao Pedro im
[weiterlesen …]



27 Cannabis-Pflanzen sichergestellt

31. August 2005 | Von

„Was wächst denn da“ haben sich da einige wohl gedacht: fast 30 saftig-grüne Cannabis-Pflanzen wurden nun auf Pico und Sao Miguel an abgelegenen Stellen im Wald sichergestellt. Auf Pico war die Miniplantage von 19 Pflanzen bei Piedade versteckt, auf Sao Miguel wählten die Verantwortlichen Mosteiros aus. Die Pflanzen hatten bei der Sicherstellung eine Höhe vom
[weiterlesen …]



1 Mio. Euro gegen Hochwasser von Sete Cidades

29. September 2004 | Von

(SMI) Die Regierung hat eine Million Euro für die Beseitigung der Hochwassergefahr im Bereich von Sete Cidades (Sao Miguel) bereitgestellt. Auch nach der Anlage des Tunnels Richtung Mosteiros vor einigen Jahrzehnten ist der Ort nach starken Regenfällen durch das nahe Gewässer immer noch gefährdet.



Hafen von Mosteiros (Sao Miguel) wird nun doch ausgebaut

16. Juli 2004 | Von

(SMI) Gute Nachrichten für die 50 Fischer von Mosteiros: ihr Hafen im Nordwesten der Insel Sao Miguel wird bis zum Jahr 2005 ausgebaut. Um zukünftig bessere Bedingungen zu erhalten, investiert man 700.000 Euro. Unter anderem wird ein 40m langer Kai gebaut. Auch die Bootsrampe bekommt einen neuen Look.



Sao Miguel verliert 2004 sieben Blaue Flaggen

13. Juni 2004 | Von

Sie sind das Symbol für saubere und sichere Strände und werden Jahr für Jahr neu vergeben. Die Blauen Flaggen sollen dem Schwimmer Sicherheit geben. In diesem Jahr haben die Azoren gleich sieben ihrer 26 Blauen Flaggen verloren. Die Stadt Vila Franca trug zu diesem Rückschlag bei. Ein Rückblick auf 2003: Vila Franca erhielt fünf, Ponta
[weiterlesen …]