Beiträge zum Stichwort ‘ Montanha ’

A Ilha Da Montanha-Part4

23. Mai 2012 | Von


A Ilha Da Montanha-Part3

23. Mai 2012 | Von


A Ilha Da Montanha-Part2

23. Mai 2012 | Von


A Ilha Da Montanha-Part1

23. Mai 2012 | Von


Mehr als 5.000 Pico-Besteigungen im Sommer 2010

4. Oktober 2010 | Von

(PIX) Der Sommer 2010 ist auf Pico rekordverdächtig, wenn es um die Zahl der Pico-Besteigungen geht. In der Hochsaison, vom 15. Juni bis 30. September, wurden 5.761 Eintragungen registriert. Allerdings mußten die Rettungskräfte auch so häufig auf den Berg hinauf, wie schon lange nicht mehr. Über zehn Rettungseinsätze wurden gezählt. Und auch ein Toter mußte
[weiterlesen …]



Zugang zum Pico wird zukünftig beschränkt

12. Mai 2010 | Von
Zugang zum Pico wird zukünftig beschränkt

(PIX) Der Zugang zum Pico, dem mit 2351 m höchsten Berg Portugals, wird zukünftig beschränkt. In Zukunft dürfen nur noch bis zu 160 Personen gleichzeitig auf den Berg hinauf. Der Rest muss warten. Zugleich tritt eine weitere Regelung in Kraft, nach der gleichzeitig nur 40 Personen auf den kleinen Kratervulkan Pico Pequeno hinauf dürfen –
[weiterlesen …]



Winter bleibt hart auf den Azoren: Schnee bis 700 m

28. Februar 2010 | Von
Winter bleibt hart auf den Azoren: Schnee bis 700 m

(PIX) Der Winter auf den Azoren bleibt hart: Regen, Stürme, Hagelschauer und nun Schnee – bis 700 m. Auf Pico und Sao Jorge sind die oberen Lagen von der weißen Pracht bedeckt. Schnee in dieser Dimension gibt es sonst nur selten – vom Bergmassiv des Pico abgesehen. Das ragt aber auch weit über 2.000 m
[weiterlesen …]



Pico-Aufstieg unter Beobachtung

6. August 2009 | Von
Pico-Aufstieg unter Beobachtung

(PIX) Der Aufsteig zum Pico ist zwar weiterhin frei, alle Wanderer bekommen allerdings in der Casa da Montanha ein GPS-Ortungssystem mit auf den Weg, das über GPRS die Position verrät und damit im Ernstfall einen Notruf absetzen kann. Bereits einmal, so die Betreiber, sei das System in dieser Saison im hilfreich im Einsatz gewesen. Einmal
[weiterlesen …]



Casa da Montanha eröffnet

10. Juni 2009 | Von

(PIX) Seit Montag hat das Casa da Montanha auf Pico geöffnet. Es steht am Einstiegspunkt zum Pico-Aufstieg und soll den rund 7.000 Pico-Besteigern alljährlich eine Hilfe und Informationsquelle sein. Zugleich soll der Besucherstrom besser kontrolliert werden können. Dazu soll nun die Feuerwehr hier ständig vertreten sein, bei der man sich an- und wieder abmelden soll.
[weiterlesen …]



Casa da Montanha auf Pico öffnet im Juni

12. Mai 2009 | Von

(PIX) Nach langem Warten soll das Casa da Montanha am Einstiegspunkt zum Pico im Juni endlich seine Türen öffnen.



Pico-Besteigung zukünftig nur noch mit GPS-System möglich

26. Februar 2008 | Von

(PIX) Wer zukünftig auf den Pico möchte, muss sich dazu beim neuen Besucherzentrum am Einstiegspunkt ein spezielles GPS-System abholen. Dies ermöglicht es den Rettungskräften, den Aufenthaltsort jederzeit feststellen zu können. Das neue Casa da Montanha soll nach zweijähriger Bauzeit im Mai fertig werden. Ab dann wird vermutlich auch das neue System gegen Kaution ausgegeben. 2006
[weiterlesen …]