Beiträge zum Stichwort ‘ Mitte ’

Azorische Fischfangflotte kann Gewässer rund um die Azoren ausreichend bedienen

23. Oktober 2011 | Von

Die Fischer der Azoren haben ausreichend Kapazität, um die erlaubten Fangquoten rund um die Azoren abzudecken. Nach einer Information der für die Fischerei zuständigen Behörde gibt es derzeit 654 Schiffe, 27 davon länger als 20 m und weitere 50 mit einer Länge von 12 bis 20 m. Damit hat sich zwar die Flotte in den
[weiterlesen …]



Jardim do Palacio de Sant’Ana ab September wieder geöffnet

20. Juli 2011 | Von
Jardim do Palacio de Sant’Ana ab September wieder geöffnet

(SMI) Der Jardmin do Palacio de Sant’Ana in Ponta Delgada ist ab 20. September wieder für die Öffentlichkeit geöffnet, werktäglich zw. 10 und 16 Uhr. Gruppenanmeldungen sind unter der Nummer 296 301000 oder per eMail an presidencia.palacios@azores.gov.pt möglich. Der Palacio de Sant’Ana und sein Park wurden Mitte des 19. Jahrhunderts unter Jose Jacome Correia errichtet.
[weiterlesen …]



Geschichte der Azoren muss möglicherweise neu geschrieben werden

22. Juni 2011 | Von

Die Portugiesen waren möglicherweise nicht die ersten Menschen auf den Azoren – das behauptet Nuno Ribeiro von der portugiesischen Gesellschaft für archäologische Forschung. Es gäbe demnach starke Indizien dafür, dass bereits vor den Portugiesen Mitte des 15. Jahrhunderts eine Besiedelung stattgefunden hatte. Genaue Untersuchungsergebnisse stünden allerdings noch aus. Beispiele dafür seien sunitische Schriften, die auf
[weiterlesen …]



Palacio dos Capitaes Generais bis Mitte November geschlossen

15. Oktober 2010 | Von

(TER) Wegen chemischer Behandlungen im Gebäude ist der Palacio dos Capitães Generais in Angra do Heroismo von heute ab bis zum 8. November für die Öffentlichkeit geschlossen.



Therme von Carapacho bleibt zu

16. Juli 2010 | Von

(GRW) Ursprünglich war Mitte Juli als offizieller Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho angekündigt, doch die Regierung hat nun bestätigt, dass daraus nichts wird. Einen neuen Termin will niemand bestätigen. Immerhin gibt es Hoffnung, dass zumindest ein Teil der Therme, zuständig für Behandlungen, schon früher in Betrieb gehen könnte.



‘Billabong Azores Islands Pro’ Mitte August auf den Azoren

14. Juli 2010 | Von

(SMI) Die weltbesten Surfer werden Mitte August auf Sao Miguel erwartet. Vom 10. bis 15. August treffen sie sich zum Billabong Azores Islands Pro bei Ribeira Grande. Hauptsponsor Nissan hat 145.000 Dollar Preisgeld ausgeschrieben.



SATA Rali Acores – Vorschau

11. Juli 2010 | Von

(SMI) Vom 15. bis 17. Juli findet in Kürze auf Sao Miguel die Sata Rali Acores statt. Eine halbstündige Zusammenfassung davon läßt sich auch täglich davon auf Eurosport vor Mitternacht ansehen, da das Event fersehtechnisch umgesetzt wird. Insgesamt sind es 19 Wertungen auf einer Gesamtstrecke von 788 Kilometern. Während der drei tage ist das Wegenetz
[weiterlesen …]



Azoren verlieren zwei Blaue Flaggen

9. Juli 2010 | Von

(SMI) In der vergangenen Woche haben die Azoren auf Sao Miguel zwei Blaue Flaggen verloren, beide im Kreis Vila Franca do Campo. Dabei handelt es sich um den Praia de Água d’ Alto und den Prainha in unmittelbarer Nähe. Betroffen davon sind touristisch betrachtet vor allem die Bewohner des Hotrels Bahia Palace. Grund für die
[weiterlesen …]



Drei Personen nach Pico-Besteigung gerettet

2. Juli 2010 | Von

(PIX) Das neue GPS-gestützte Notrufsystem für jede Pico-Besteigung hat sich in der Praxis bewährt. Gestern konnten dadurch drei Personen vom Berg gerettet werden, nachdem sie mittels des im letzten Jahr eingeführten Systems einen Notruf abgesetzt hatten. Die drei Touristen hatten ersten Angaben zufolge zunächst vor, im Gipfelkrater zu übernachten. Nach stärkerem Regen und Nebel mit
[weiterlesen …]



Seismische Störung vor Faial

14. Mai 2010 | Von

(HOR) Vor Faial haben sich in den vergangenen Tagen zahlreiche kleine Erdbeben ereignet. Die Seismologen sprechen von einer kleinen Störung. Das Epizentrum liegt ca. 25 km nordwestlich von Capelo. Die stärksten Beben, die auch auf Teilen der Insel zu spüren waren, hatten im Mittel die Stärke von 3,5. Allein am Freitag wurden ca. 30 Erdstöße
[weiterlesen …]



Golfer entdecken die Azoren

10. Mai 2010 | Von
Golfer entdecken die Azoren

TRAVELBOOK: Nach den Outdoorfreaks und den Seglern, fliegen jetzt die Golfer auf die Azoren. Denn mitten im Atlantik locken drei außergewöhnliche Golfplätze zum Abschlag. Auf Sao Miguel, der Hauptinsel, gibt es zwei vorzügliche Golfanlagen, der 27-Loch von Batalha und der 18-Loch des Furnas Golf-Courses. Der Batalha-Platz wurde 1996 von englischen Architekten angelegt. Er bietet traumhafte
[weiterlesen …]



Festival AngraRock mangels Geld abgesagt

5. Mai 2010 | Von
Festival AngraRock mangels Geld abgesagt

(TER) Auf Terceira wird dieses Jahr das Musikfestival AngraRock ausfallen. Als Grund wird die mangelnde Finanzierung durch CulturAngra angegeben. Die Organisatoren gehen davon aus, daß die Stadt 2011 wieder Mittel bereitstellen wird.



Fähranleger auf Santa Maria bis zum Sommer betriebsbereit

29. April 2010 | Von

(SMA) Der neue Fähranleger im Hafen von Vila do Porto auf Santa Maria soll bis zum Sommer einsatzfähig sein. Daran wird bereits seit Mitte des vergangenen Jahres gearbeitet. Auch in Lajes das Flores wird derzeit an so einer Anlegerampe gearbeitet. Weitere sollen in Horta, Velas und Sao Roque do Pico folgen. Insgesamt werden dafür 10
[weiterlesen …]



Vulkanausbruch führt zu Zwischenstopps auf Santa Maria

16. April 2010 | Von

(SMA) Der Ausbruch eines Vulkans auf Island hat nun auch Auswirkungen auf die Azoren. Auf Santa Maria mußten zahlreiche Flugzeuge einen Zwischenstopp einlegen. Hauptsächlich waren Flüge aus Nord- und Mittelamerika betroffen, die größteiels umgeleitet wurden. Auch eine Boing 747 Frachtmaschine war uner den zwölf außerplanmäßig gelandeten Maschinen.



Express Santorini kommt zu Tests nach Lissabon

30. März 2010 | Von
Express Santorini kommt zu Tests nach Lissabon

Die Fähre Express Santorini wird diese Woche zu Tests nach Lissabon kommen. Sollte sie alle bestehen, steht einem Einsatz ab Mitte April nichts mehr im Weg.



24 Mio Euro in Stromnetz von Sao Miguel

21. Februar 2010 | Von

(SMI) Die EDA will im laufenden Jahr 24 Mio Euro in das Stromnetz auf Sao Miguel investieren. Rund zwei Drittel davon entfallen auf regenerative Energien. Der Löwenanteil wiederum in den Aufbau eines Windparks auf der Hochebene Planalto dos Graminhais westlich des Pico da Vara. Er soll einmal rund 22,5 GWh pro Jahr abwerfen und ab
[weiterlesen …]



Portas do Mar wurden erheblich teurer als geplant

10. Februar 2010 | Von
Portas do Mar wurden erheblich teurer als geplant

(SMI) Das Prunkobjekt in Ponta Delgada, die Portas do Mar, wurden erheblich teurer, als zunächst erwartet. Ursprünglich waren 44 Mio. Euro für den Bau veranschlagt, am Ende wurden jedoch 67 Mio. für den Abschluss der Arbeiten nötig. Die Opposition spricht hier von einer massiven Verschwendung von Finanzmitteln.



Kreuzfahrtkai in Angra könnte außerhalb des Zentrum entstehen

2. Februar 2010 | Von
Kreuzfahrtkai in Angra könnte außerhalb des Zentrum entstehen

(TER) Aufgrund der jüngsten Diskussionen um das Unterwasserschutzgebiet in der Bucht von Angra hat man nun offenbar eine Annäherung gefunden. Der Kai könnte im Osten der Stadt in der Bucht Baia das Aguas entstehen. Der Kai würde damit unmittelbar unterhalb des Forte de Sao Sebastiao nach Osten ins Meer hinaus ragen.



Frau stirbt bei tragischem Unfall in Praia da Vitoria

17. Januar 2010 | Von

(TER) Eine 30 Jahre alte Frau brasilianischer Herkunft ist im Hafen von Praia da Vitoria aus bislang noch ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen vom Kai ins Meer gestürzt und ertrunken. Das Unglück geschah um Mitternacht im Teil des Fischerhafens. Ein Mitinsasse, ihr Ehemann, konnte sich aus dem Fahrzeug befreien, um Hilfe rufen und gerettet werden.
[weiterlesen …]



Fährverkehr auf den Azoren startet am 3. Mai 2010

15. Januar 2010 | Von

Der Fährverkehr auf en Azoren startet 2010 am 3. Mai. Alles soll besser, billiger und schneller werden, verspricht die Atlanticoline. Das kommt einem bekannt vor, hat aber in all den Jahren zuvor nie geklappt. Wer also im Mai auf die AZoren geht, sollte sich sicherheitshalber schon einmal die passenden Flüge reservieren und nicht die Fähre
[weiterlesen …]