Beiträge zum Stichwort ‘ Minute ’

TAP dünnt weiter aus

24. Dezember 2010 | Von

Die TAP ist offenbar weiter auf Sparkurs. Wie bekanntgegeben wurde, soll zukünftig weniger Kabinenpersonal eingesetzt werden und auch beim Bordservice wird gespart. Nationale Flüge unterhalb 90 Minuten Flugdauer sollen zukünftig ohne Bordservice abgewickelt werden. Betroffen davon sind rund 150 wöchentliche Flüge der Flughäfen Lissabon, Porto, Faro und Madeira. Bei den Flügen auf die Azoren soll
[weiterlesen …]



Zugang zum Pico wird zukünftig beschränkt

12. Mai 2010 | Von
Zugang zum Pico wird zukünftig beschränkt

(PIX) Der Zugang zum Pico, dem mit 2351 m höchsten Berg Portugals, wird zukünftig beschränkt. In Zukunft dürfen nur noch bis zu 160 Personen gleichzeitig auf den Berg hinauf. Der Rest muss warten. Zugleich tritt eine weitere Regelung in Kraft, nach der gleichzeitig nur 40 Personen auf den kleinen Kratervulkan Pico Pequeno hinauf dürfen –
[weiterlesen …]



TV Tipps: Azoren

21. Februar 2010 | Von

  22.02.2010 – Montag  SWR BW   14:50  Unter dem Vulkan Reisereportage Von Walen und Wein auf der Azoreninsel Pico  SWR RP   14:50  Unter dem Vulkan Reisereportage Von Walen und Wein auf der Azoreninsel Pico  SR   14:50  Unter dem Vulkan Reisereportage Von Walen und Wein auf der Azoreninsel Pico   18.03.2010 – Donnerstag  DMAX   9:15  Anthony
[weiterlesen …]



Touradas werden auf drei Stunden begrenzt

12. Februar 2010 | Von
Touradas werden auf drei Stunden begrenzt

Eine Tourada a Corda darf zukünftig nur noch drei Stunden andauern, so sieht es ein neuer Beschluss der Regierung vor. Jeder Stier wird dabei auf 15 bis 30 Minuten Einsatz begrenzt. Zukünftig wird es dafür möglich sein, jeden Tag eine Tourada zu veranstalten. Bislang war dies in Einzelfällen nur aufs Wochenende begrenzt. Für 2010 sind
[weiterlesen …]



PR8PIC – Neuer Wanderweg Ladeira dos Moinhos

24. November 2009 | Von
PR8PIC – Neuer Wanderweg Ladeira dos Moinhos

(PIX) Bei Sao Roque gibt es eine neue kurze Rundwanderung, die unter PRC8PIC vom Turismo markiert ist. Sie beginnt im Zentrum von Sao Roque und führt auf einem alten noch gut erhaltenen Steinpflaster nach oben. Auf der Tour kommt man an sechs alten Mühlen vorbei, die teilweise wieder restauriert wurden. Auf dem Rückweg kommt man
[weiterlesen …]



Schmuckladen überfallen

11. September 2009 | Von

(SMI) Bislang unbekannte Täter gestern gegen 5.30 Uhr in der Früh in Ponta Delgada den Schmuckladen Martins do Vale überfallen. Der Einbruch dauerte zwei Minuten. Dabei wurden durch eine eingeschlagene Scheibe zahlreiche Schmuckgegenstände, Uhren und anderes Wertvolles aus Gold entwendet. Zwar ging der Alarm an, doch der Täter war zu schnell und flüchtete anschliessend mit
[weiterlesen …]



Feuerwerk zum Jahreswechsel

31. Dezember 2008 | Von

(SMI) Das Jahr 2008 geht in Ponta Delgada mit einem schönen Feuerwerk dem Ende entgegen. Untermalt von Musik soll es 15 Minuten andauern.



81.700 Passagiere an Bord der Atlanticoline-Fähren

10. November 2008 | Von

Mit dem Ende der Fährsaison kann man nun Bilanz ziehen: auf den 760 zurückgelegten Strecken der Atlanticoline waren 2008 81.700 Passagiere unterwegs. Das sind gut 10% mehr als 2007. Außerdem transportierte man 11.000 Fahrzeuge. Im Mittel waren alle Fähren lediglich zwei Minuten verspätet.



Aparthotel do Mirante bleibt auch über Winter offen

10. November 2008 | Von

(SMI) Eigentlich sahen die Pläne anders aus, doch nun soll das Aparthotel do Mirante in Caloura auch über Winter offen bleiben. Ein Entschluss in letzter Minute, der aber auch zeigt, dass es mit der Wirtschaftlichkeit der Hotels nicht immer ganz aufs Beste bestellt ist. 29 Apartments stehen den Gästen darin zur Verfügung. es war das
[weiterlesen …]



Wirbelsturm wütet über Lagoa

19. Dezember 2006 | Von

(SMI) Ein Wirbelsturm hat Montagfrüh im Städtchen Lagoa zwar nur wenige Minuten gewütet, dabei aber größeren Schaden verursacht. Der Sturm zog vom Clube Operário Desportivo über die angrenzenden Strassen hinweg. Dächer wurden abgedeckt, Fenster gingen zu Bruch, Bäume knickten um und viele Fahrzeuge wurden beschädigt. Auch die festliche Weihnachtsbeleuchtung litt darunter. Die Clubbar ist so
[weiterlesen …]



Hoher CO2-Austritt in der Furna do Enxofre

22. August 2006 | Von

(GRW) In der größten Attraktion auf Graciosa, der Furna do Enxofre, wird ein immer höherer CO2-Gehalt gemessen. Das Centro Vulcanologico der Universität der Azoren hat daher vergangenen Freitag erstmals Alarm geschlagen. Laut einer Wissenschaftlerin handelt es sich dabei um ein bekanntes Phänomen. Immer im Sommer bei steigenden Temperaturen und geringerer Ventilation steigen die Werte an.
[weiterlesen …]



Bald darf auf TAP-Flügen wieder telefoniert werden

22. September 2005 | Von

Die Fluggesellschaft TAP will in Zukunft wieder das Telefonieren in der Luft erlauben. Kernstück dabei ist das neue OnAir-System. Das System stammt aus Genf und wird gegenwärtig in einzelnen Fliegern getestet. Verläuft alles positiv könnte es ab dem kommenden Jahr in den Airbus 321 der TAP installiert werden. Für das Telefonieren wird in dem Flieger
[weiterlesen …]



Kleines Erdbeben auf Sao Miguel

7. Januar 2005 | Von

(SMI) Fünf Erdbebenstösse der Stärken 4 und 5 nach Mercalli haben am Mittwoch Sao Miguel ins Wackeln gebracht. Das Epizentrum lag sechs Kilometer nördlich von Vila Franca do Campo. Größere Schadensmeldungen gab es zwar nicht, aber die Menschen haben die Erdstösse schon zu spüren bekommen. Um 18.27 Uhr wackelte es das erste Mal, zwei weitere
[weiterlesen …]



Eisbahn für Angra

11. Dezember 2004 | Von

(TER) Zu Weihnachten kann man auf Terceira in diesem Jahr aufs Glatteis geführt werden, denn in Angra wird einen Monat lang eine Eisbahn aufgebaut mit der Größe von immerhin 200qm. Kinder bis 12 Jahre haben freien EIntritt, Erwachsene müssen für das rutschige Vergnügen zwei Euro bezahlen und dürfen dann 45 Minuten lang aufs Eis. Die
[weiterlesen …]



Regionalwahlen: Wahllokale haben geschlossen

17. Oktober 2004 | Von

Die 262 Wahllokale auf den Azoren haben soeben um 19 Uhr Ortszeit geschlossen. Die Wahl verlief technisch wie geplant. Nur zwei Wahllokale auf Faial konnten erst mit einer Verzögerung von 30 Minuten geöffnet werden, da im Gebäude der Strom ausfiel. Wegen des schlechten Wetters wird eine geringere Wahlbeteiligung als bei der Wahl 2000 (47%) erwartet.



Wiederaufbauarbeiten nach Erdbeben von 1998 gehen dem Ende entgegen

28. August 2004 | Von

Die Folgen des Erdbebens vom 9. Juli 1998 sind besonders auf Faial noch heute unübersehbar. Viele Menschen wurden damals obdachlos. Ganze Landstriche waren innerhaln von Minuten quasi unbewohnbar. Nun vermeldet die Regionalregierung, dass der Wiederaufbauprozess vor dem Abschluss steht. In der kommenden Woche werden die letzten zehn Häuser auf Faial und Pico übergeben. Mehr als
[weiterlesen …]



Luftzwischenfall bei TAP-Flug fordert viele Verletzte

21. August 2004 | Von

(TER) Für die Passagiere an Bord des TAP-Fluges 1827 war es sicher ein Erlebnis das sie so schnell nicht vergessen werden. Einige haben es als ‚Hölle‘ beschrieben, andere haben sicher den Beistand Gottes angefleht. Ihr Airbus A-310, besetzt mit 131 Passagieren und acht Besatzungsmitgliedern, war auf dem Weg von Lissabon nach Lajes. Der Start verlief
[weiterlesen …]