Beiträge zum Stichwort ‘ Meteorologe ’

Schlechtes Wetter auf den Azoren sorgt für Durcheinander

3. Dezember 2010 | Von
Schlechtes Wetter auf den Azoren sorgt für Durcheinander

Das schlechte Wetter auf den Azoren hat in den vergangenen Stunden für zahlreiche Schäden gesorgt. Auf Flores ist die Verbindung nach Fajazinha nach einem größeren Erdrutsch unterbrochen. Das gesamte Zentrum wurde von einer Gerölllawine überrollt und meterdick verschüttet. Auf Sao Miguel lagen mehrfach Bäume quer über der Straße. Das Schlechtwettergebiet mit Starkregen und Winden bis
[weiterlesen …]



Pico-Besteigung wegen schlechtem Wetter verboten

26. August 2010 | Von
Pico-Besteigung wegen schlechtem Wetter verboten

(PIX) das hat es auch nicht oft gegeben: wegen schlechtem Wetter ist der Aufstieg auf den Pico, den höchsten Berg Portugals, von Amts wegen untersagt. Weil die Meteorologen keine gute Vorhersage preisgaben, darf der Berg von heute 16 Uhr bis morgen 15 Uhr nicht bestiegen werden. Regen und starke Winde seien der Auslöser für diese
[weiterlesen …]



Luftraum der Azoren bleibt geschlossen

10. Mai 2010 | Von
Luftraum der Azoren bleibt geschlossen

Der Luftraum der Azoren bleibt auch heute geschlossen. Die SATA hatte am Morgen alle Flüge bis Nachmittag abgesagt. Zwischenzeitlich sind sämtliche nationalen und internationalen Flugverbindungen für den gesamten Tag gestrichen. Die Streichliste von Ponta Delgada reicht derzeit bis zum letzten Flug um 22.30 Uhr am Abend. Die erste Flugverbindung für Dienstag um 7 Uhr und alle
[weiterlesen …]



Flughafen von Santa Maria weiterhin ohne Treibstoff

26. Januar 2010 | Von

(SMA) Aufgrund des schlechten Wetters konnte bislang noch immer kein neuer Treibstoff auf die Insel Santa Maria gebracht werden. Damit sitzt der Flughafen der Insel nun schon seit Tagen ohne Treibstoff auf dem Trockenen. Auch für die folgenen Tage versprechen die Meteorologen wenig Besserung. Wegen des Treibstoffmangels müssen Hilfsflüge nach Haiti bis auf weiteres auf
[weiterlesen …]



Wirbelsturm Gordon verpasst die Azoren

22. September 2006 | Von

Wirbelsturm Gordon hat die Azoren passiert und nur für geringen Schaden gesorgt. Auf Santa Maria wurden einige Bäume entwurzelt. Fast 1.000 Zivilschützer waren in Alarmbereitschaft. Windgeschwindigkeit bis 150 km/h wurden erwartet. Fischer holten ihre Boote aus dem Wasser und Häfen in der Zentralgruppe wurden geschlossen. Auch einige Schulen blieben zu. Auch zwei Flüge der TAP
[weiterlesen …]



Orkan Danielle könnte auch auf den Azoren für Wirbel sorgen

19. August 2004 | Von

Meteorologen waren: der Orkan Danielle könnte bis zum Wochenende auch auf den Azoren für Wirbel sorgen. Damit könnten mitten im atlantischen Ozean Windgeschwindigkeiten bis 110km/h gemessen werden. Danielle’s Geburtsort liegt südlich der Kapverden.