Beiträge zum Stichwort ‘ Madeira ’

Neues Gefängnis auf Sao Miguel soll erst in fünf Jahren fertig sein

7. September 2013 | Von

(SMI) Das geplante, neue Gefängnis auf Sao Miguel soll frühestens in fünf bis sechs Jahren fertig sein. Momentan gäbe es keinen dringenden Handlungsbedarf. Trotz der jüngsten Aussage sind derzeit rund 200 Sträflinge der Azoren auf dem Festland eingeschlossen, 46 weitere auf Madeira. Momentan sind bis zu 100 Zellen auf Terceira und weitere 300 auf Sao
[weiterlesen …]



5-Sterne-Hotel in Angra vor dem Aus

24. Dezember 2012 | Von
5-Sterne-Hotel in Angra vor dem Aus

(TER) Das einzige 5-Sterne-Hotel der Azoren steht angeblich vor dem Aus. das Angra Marina Hotel direkt am Hafen von Angra do Heroismo wurde erst Anfang September eröffnet – doch es scheint nicht gut zu laufen. Betreiber Americo Goncalves fordert von der Regierung eine Million Euro an Unterstützung. Er beklagt zudem, es fehle an den grundlegenden
[weiterlesen …]



Azoren erhalten 2013 weniger Geld vom Festland

16. Oktober 2012 | Von
Azoren erhalten 2013 weniger Geld vom Festland

Die autonome Region der Azoren erhält im kommenden Jahr 2013 weniger Geld vom Festland. Insgesamt wird die Regierung Portugals 318 Mio. Euro als Unterstützung bereit stellen. Das sind 6 Mio. Euro weniger als 2012. Madeira dagegen soll 2 Mio. Euro mehr erhalten als in diesem Jahr. Auch an anderer Stelle wird gespart. Die SATA beispielsweise
[weiterlesen …]



Azoren erhalten mehr Geld als Madeira

30. September 2011 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat in den vergangenen acht Jahren deutlich mehr Geld vom Festland erhalten, als Madeira. Insgesamt flossen 2,8 Mrd. Euro an die Azoren, 800 Mio. Euro mehr als nach Madeira. Allein im vergangenen Jahr 2010 wurden 378 Mio. Euro an die Azoren überwiesen.



Arbeiten am Angra Marina Hotel unterbrochen

14. Juli 2010 | Von

(TER) Es war lange Zeit umstritten, dann jahrelang verzögert und ist nun im Begriff, eine Bauruine zu werden. Die Bauarbeiten Prestigeprojekt Angra Marina Hotel direkt am Hafen sind nun unterbrochen worden – im Rohbau. Ursprünglich wurde angekündigt, das Hotel könnte bereits diesen Sommer in Betrieb gehen. Aus dem 5-Sterne-Traum der Insel Terceira scheint also so
[weiterlesen …]



Boxlines ab sofort in madeirensischen Händen

13. Juli 2010 | Von

Die Firmengruppe Sousa aus Madeira hat die Boxlines gekauft. Das Transportunternehmen ist seit Oktober 1999 aktiv und sorgt für den Containertransport auf den Archipelen Azoren und Madeira.



Musikfest MAIA FOLK im Juli

18. Mai 2010 | Von

(SMA) Am 9. und 10. Juli findet in Maia auf Santa Maria das Musikfestival MAIA FOLK statt. Inzwischen ist es die fünfte Auflage des Events, das von der Organisation Amigos da Maia veranstaltet wird. Der Eintritt ist frei. In diesem Jahr sind vier Gruppen angemeldet: Xarabanda von Madeira und MU. Am 10. Juli folgen dann
[weiterlesen …]



Azoren sind wieder per Flugzeug erreichbar

12. Mai 2010 | Von
Azoren sind wieder per Flugzeug erreichbar

Die Azoren sind ab heute wieder per Flugzeug erreichbar. Obwohl sich die Aschwolke noch bis mindestens Freitag über dem Atlantik halten wird, will die SATA ab heute Mittag 12 Uhr Ortszeit mit der Öffnung des Luftraums den Flugbetrieb wieder aufnehmen. Die Fluglinie hat 62 außerplanmäßige Flüge für die kommenden Tage angekündigt, um die angespannte Situation wieder
[weiterlesen …]



Independence of the Seas macht Halt in Ponta Delgada

18. April 2010 | Von
Independence of the Seas macht Halt in Ponta Delgada

(SMI) Eines der größten Kreuzfahrtschiffe, die Independence of the Seas, machte heute Halt in Ponta Delgada. Das Schiff war den ganzen Tag über im Hafen und fährt über Nacht weiter nach Madeira. Das Schiff ist knapp 340 m lang.



Fischer stirbt vor Santa Maria

14. April 2010 | Von

(SMA) Ein 45 Jahre alter Fischer, Bootsführer eines Fischkutters von Madeira, ist ca. 300 km vor Santa Maria beim Untergang des Schiffs ums Leben gekommen. Alle weiteren neun Besatzungsmitglieder haben den Schiffsbruch überlebt, der sich gegen 20 Uhr am Abend, vermutlich aufgrund schlechten Wetters, ereignete.



Naturwunder Portugals: von 21 Finalisten kommen 5 von den Azoren

8. März 2010 | Von

Ab sofort läuft die Wahl der Sieben Naturwunder Portugals. Über Internet, SMS oder das Telefon kann abgestimmt werden. Die Azoren und das Zentrum des Festlands sind am stärksten in der Vorauswahl vertreten. Immerhin 5 Bewerbungen haben es von den Azoren ins Finale geschafft. Die Wahl läuft noch bis zum 7. September. Am 11. September werden
[weiterlesen …]



Azoren bekommen kein Wetterradar

27. Februar 2010 | Von

Auf den Azoren wird es auch in Zukunft kein Wetterradar geben – außer dem der amerikanischen Militärbasis. Und das deckt nur die Zentralgruppe ab. Diskussionen um eine mögliche Station, die alle Inseln abdecken könnte wurden besonders nun nach den Unwettern auf Madeira laut. Zwar gibt es ein Projekt des Wetterdienstes, ein Radarnetz aufzubauen, das steckt
[weiterlesen …]



Arbeiter des neuen Hotels Marina klagen über unzumutbare Umstände

4. Februar 2010 | Von

(TER) Ausländische Arbeiter des Hotels Marina in Angra haben sich über unzumutbare Zustände beklagt. Konkret geht es um Personen aus Madeira, die angeblich mit besten Versprechungen für eineinhalb Jahre auf die Insel geholt worden sind, um den Bau des neuen Hotels durchzuführen. Den guten Angeboten folgte die Ernüchterung. Die Unterbringung erfolgt auf engstem Raum und
[weiterlesen …]



Neue Flugverbindung Faro – Ponta Delgada

25. Januar 2010 | Von
Neue Flugverbindung Faro – Ponta Delgada

(SMI) Die SATA wird zum Sommer eine Flugverbindung von Faro nach Ponta Dalgada über Funchal (Madeira) einrichten. Der Flieger wird zweimal in der Woche unterwegs sein.



Erneut starker Einbruch der Übernachtungszahlen auf den Azoren

16. Januar 2010 | Von

Auch im Monat November sind 2009 die Übernachtungszahlen gegenüber dem Vorjahr eingebrochen. Während man im November 2008 noch 59.000 Gäste verzeichnete, waren es in 2009 nur noch 45.800. Damit liegt man mit einem dicken Minus von 22,4 % mit großem Abstand vorne, gefolgt von Madeira, das ein Minus von 11,1 % aufführt. Nur der Norden
[weiterlesen …]



Petition für Billigflieger eingereicht

6. Januar 2010 | Von

Jorge Miguel Berto Justino hat heute eine Petion zum Thema Billig-Airlines auf den Azoren eingereicht. Sie ist online einzusehen und zu unterschreiben. „Para quem vive nas ilhas dos Açores e quer ir até ao continente ou para os continentais que queiram visitar estas maravilhosas ilhas, têm a opção de efectuar a viagem em duas companhias
[weiterlesen …]



Sao Gabriel wieder auf deutschem Staatsgebiet

4. Januar 2010 | Von
Sao Gabriel wieder auf deutschem Staatsgebiet

Die im November vor Sao Miguel auf Grund gelaufene Sao Gabriel hat wieder deutsches Staatsgebiet erreicht. Zusammen mit dem Schlepper Hercules von Madeira war sie von Sao Miguel zurück nach Deutschland geschickt worden, um dort in Emden im Dock eine gründliche Inspektion über sich ergehen zu lassen. Erst danach soll über die Zukunft des Containerfrachters
[weiterlesen …]



Verdegolf zahlt keine Gehälter mehr

11. Dezember 2009 | Von
Verdegolf zahlt keine Gehälter mehr

Die Arbeiter auf den Golfplätzen auf Sao Miguel warten auf ihre Gehälter. Verdegolf ist mit der Zahlung der Gehaltsschecks vom November im Rückstand. Die Gruppe gehört zu SIRAM, einem Konsortium aus Madeira. Die Firmengruppe verspricht seit einiger Zeit große Investitionen. So sollten neue Golfplätze auf Faial, Pico und Flores entstehen. Die haben sich nun mit
[weiterlesen …]



4 Bewerber um den Fährverkehr 2010/2011

5. Dezember 2009 | Von

Der Fährverkehr auf den Azoren in den Jahren 2010 und 2011 mit der Option auf in drittes Jahr 2012 wird in den nächsten Wochen unter 4 Bewerbern ausgehandelt. Die entsprechenden Angebote sind bereits bei der Regierung eingegangen und eröffnet. Wer die 4 Bewerber sind, wurde noch nicht bekannt gegeben. Aus wie immer gut unterrichteten Kreisen
[weiterlesen …]



Weniger Fluggäste aus dem Ausland

30. November 2009 | Von

In den ersten neun Monaten dieses Jahres kamen weniger Gäste aus dem Ausland und dem Festland im Flugzeug auf die Azoren. Insgesamt verzeichnet man einen Rückgang von 4,7 %. Gezählt wurden dabei alle Flugpassagiere aus dem Ausland, dem Festland und Madeira. Bis September waren demnach 362.623 Passagiere auf die Azoren unterwegs. Von Januar bis September
[weiterlesen …]