Beiträge zum Stichwort ‘ Liter ’

Käseproduktion auf den Azoren stieg 2011 um 2,2 %

4. März 2012 | Von
Käseproduktion auf den Azoren stieg 2011 um 2,2 %

Die Käseprodoktion auf den Azoren stieg im vergangenen Jahr um 2,2 % gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt wurden run 29.000 Tonnen Käse hergestellt. Dafür wurden rund 548 Mio. Liter Milch verarbeitet. Auch die Produktion von Trinkmilch stieg von 99 auf 114 Mio. Liter. Die Menge an Milchpulver dagegen ging leicht zurück.



Haltbare Frischmilch von Terceira

19. Dezember 2011 | Von
Haltbare Frischmilch von Terceira

(TER) Auf Terceira wird ab sofort Frischmilch produziert, die eine Haltbarkeit 21 Tagen hat. Ermöglicht wird dies durch eine neue Technologie im neuen Werk der Quinta dos Acores. 30.000 Liter werden in der Fabrik mit 35 Angestellten täglich verarbeitet.



Corvo wieder versorgt

13. Dezember 2010 | Von

(COR) Nach 19 Tagen der Isolation aufgrund schlechten Wetters konnte die Insel Corvo heute wieder mit Lebensmitteln und Treibstoff versorgt werden. Das Schiff Santa Iria hat heutefrüh am Kai festgemacht und wichtige Versorgungsgüter entladen. Am Nachmittag gelang ein zweiter Transport mit insgesamt 24.000 Liter Treibstoffen.



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfe

5. Mai 2010 | Von
Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfe

(FAI) Die Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfsgelder, um dauerhaft überleben zu können. Jährlich werden hier 20 Mio Liter Milch verarbeitet, doch der Käse ist am Markt nicht mehr konkurrenzfähig genug und so blieben zuletzt 6 Mio Liter übrig. Der überwiegende Teil des produzierten Käse auf Faial wird zu niedrigen oder niedrigsten Preisen aufs Festland exportiert.



Milchproduktion stiegt 2009 um 4,9 %

13. Februar 2010 | Von

Die Milchproduktion ist im vergangenen Jahr auf den Azoren um 4,9 % angestiegen. Insgesamt wurden 541 Mio. Liter an die Milchwerke abgeliefert, darunter 340 auf Sao Miguel und 138 auf Terceira.



Umweltfrevel im Pinhal da Paz

25. Januar 2010 | Von
Umweltfrevel im Pinhal da Paz

(SMI) Rund 700 Liter Mineralöl wurden jetzt im Freizeitpark Pinhal da Paz entdeckt. 300 Liter davon sind noch in geschlossenen Gefäßen. Der Rest ist teilweise schon ins Erdreich gesickert. Wer das Altöl billig „entsorgt“ hat ist noch unbekannt. Die Reinigung des Geländes wird mehrere Tausend Euro kosten.



Käse von Sao Jorge mit Absatzschwierigkeiten

22. Dezember 2009 | Von
Käse von Sao Jorge mit Absatzschwierigkeiten

(SJZ) Der Käse von Sao Jorge hat Schwierigkeiten, sich am Markt zu behaupten. Mehrere Tausend Käselaibe warten darauf, verkauft zu werden. Die Überproduktion hängt auch mit der gestiegenen Milchmenge auf der Insel zusammen. Über eine Million Liter Milch wurden zuletzt abgeliefert. Uniqueijo will in den Absatzschwierigkeiten jedoch noch keine Krise erkennen. Die Bauern sind allerdings
[weiterlesen …]



Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Terceira

15. Dezember 2009 | Von
Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Terceira

(TER) Heftige Unwetter und Starkregen haben heute früh auf Terceira zu Überschwemmungen und immensen Schäden geführt. Es wäre nicht falsch, von einer Katastrophe zu sprechen. Während alle friedlich schliefen, tobte ein schreckliches Unwetter über Teilen der Insel. Innerhalb kürzester Zeit, zwischen 2 Uhr und 8 Uhr in der Früh fielen über 117 Liter Regen pro
[weiterlesen …]



Barrocas do Mar – der beste Weißwein

18. August 2009 | Von

(SMI) Barrocas do Mar heißt der beste Weißwein der Azoren. Bislang weitgehend unbekannt wird der gute Tropfen auf einer kleinen Fläche von einem ehemaligen SATA-Kommandanten, Hermano Ferreira, angebaut. Bei der Prämierung von 2008 hat er die Goldmedaille abgeräumt mit 92 von 100 Punkten. 15ar Fläche stehen bei Ribeira das Tainhas zur Verfügung, die 2002/03 neu
[weiterlesen …]



Käse von Corvo könnte vom Markt verschwinden

13. August 2008 | Von

(CRV) Auf Corvo werden die Alarmglocken geschlagen: es fehlt an Milch und der heimische Käse könnte vom Markt verschwinden, heißt es. Lacticorvo hat es bereits angekündigt, dass das kleine Werk geschlossen werden kann. Momentan kommen nur noch 170 Liter pro Tag an, weil nur 5 der 30 Milchproduzenten Milch abliefern. Schon in den vergangenen Jahren
[weiterlesen …]



Weinernte fällt 2008 höher aus

28. Dezember 2007 | Von

(PIX) 2008 werden auf den Azoren rund 334.000 Liter Wein aus europäischen Reben hergestellt. Das sind rund 4.000 Liter mehr als im vergangenen Jahr. Der größte Zuwachs wird dabei auf Graciosa verzeichnet, wo größere Anbauflächen und eine günstige Witterung zu 20% Mehrertrag geführt haben. Insgesamt kommt man hier auf auf gut 22.000 Liter. Auf Terceira
[weiterlesen …]



Alte Tanks kommen weg

21. August 2006 | Von

(TER) Die alten riesigen Tanks vor Praia da Vitoria sollen bis 2010 abgebaut werden. Ab Ende des Jahres werden die Amerikaner der Basis in Lajes zwei der Tanks abbauen. In ihnen wurde früher Flugbenzin gelagert. Die acht weiteren Lagerbehälter sollen dann bis 2010 folgen. Die zwei größten Tanks haben immerhin eine Kapazität von 24 Mio
[weiterlesen …]



Neues von der CP Valour

21. August 2006 | Von

(HOR) Seit vergangenen Dezember schon liegt die CP Valour auf Grund vor Faial. Nun sollen alle Container bis Ende des Monats geborgen werden. Dann könnte es gelingen, das Schiff wieder ins offene Meer zu schleppen. Damit könnten die Arbeiten mit etwas Glück und gutem Wetter noch vor dem Winter abgeschlossen sein. Rund 80 Mann arbeiten
[weiterlesen …]



Weinqualität weiter gestiegen

22. Mai 2006 | Von

Die Qualität des auf den Azoren hergestellten Weines ist weiter gestiegen. Der Weinbau stellt damit eine attraktive Alternative zur klassischen Landwirtschaft dar. Wegen der relativ geringen Menge sind die Azorenweine jedoch weiterhin ein Nischenprodukt und können den großen Anbietern vom Festland keine Konkurrenz machen. Der Weißwein Pedras Brancas von Miguel Amorim ist ein Beispiel für
[weiterlesen …]



Neue Brauerei auf den Azoren

29. Januar 2006 | Von

(SMI) Biertrinker dürfen sich freuen: auf den Azoren wird eine neue Brauerei gebaut. Die beiden Partnerfirmen Unicer und Melo Abreu haben sich auf ein gemeinsames Projekt geeinigt. 30 Mio. Euro soll die Brauerei immerhin kosten. Beide Firmen werden je 46% Anteile besitzen. Die verbleibenden 8% werden bei Geldinstituten verbleiben. Die Kapazität soll bei 15 bis
[weiterlesen …]



Weniger Wein in diesem Jahr

30. Oktober 2005 | Von

Die Weinernte fällt dieses Jahr unbefriedigend aus. Man wird gut ein Fünftel der Vorjahresmenge weniger einbringen können. Die 5.765 Hektoliter werden die schlechteste Ernte seit 1999 sein.



Neues bleifreies Benzin auch für die Azoren

16. Oktober 2005 | Von

Mit dem Slogan ‚für eine sauberere Umwelt‘ wird auf den Azoren bleifreies Benzin mit 98 Oktan eingeführt. Damit gibt es ab sofort Diesel sowie Bleifrei mit 95 und mit 98 Oktan. Für Fahrzeugbesitzer die auf verbleites Benzin angewiesen sind kommt dennoch nicht die rote Karte. Sie können an den Tankstellen Zusätze für ihre Motoren bekommen,
[weiterlesen …]



Weniger Wein in diesem Jahr

22. September 2005 | Von

Die Winzer auf den Azoren sind skeptisch und rechnen mit einem Einbruch um rund 50% auf rund 600.000 Liter. Auf Pico rechnet man mit einem Einbruch um 40%, auf Terceira wird man wohl 50% weniger Wein ernten und auf Graciosa wird man wohl 60% unter dem Vorjahr liegen. Schuld daran sind ungünstige klimatische Gegebenheiten dieses
[weiterlesen …]



Benzin wird billiger

7. Januar 2005 | Von

Bleifreies Benzin auf den Azoren wird wieder billiger. Gleich um zwei Cent fällt der Preis für den Sprit. Der Liter kostet nun 99 Cent.