Beiträge zum Stichwort ‘ Leben ’

Kleinkind stirbt nach Erdrutsch auf Sao Miguel

22. März 2012 | Von
Kleinkind stirbt nach Erdrutsch auf Sao Miguel

(SMI) Ein zweijähriges Kleinkind ist heutenachmittag bei einem Erdrutsch im Norden von Sao Miguel ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich gegen 14 Uhr in der Gemeinde Santo Antonio. Nach einem starken Unwetter hatten sich Erdmassen gelöst und ein Haus verschüttet. Das Kind darin hielt offensichtlich gerade seinen Mittagsschlaf und konnte von den Einsatzkräften um
[weiterlesen …]



Observatorio Microbiano dos Acores OMIC wiedereröffnet

10. Februar 2012 | Von
Observatorio Microbiano dos Acores OMIC wiedereröffnet

(SMI) In Furnas wurde heute das Observatorio Microbiano dos Acores OMIC wiedereröffnet. Es ist eine von sechs wissenschaftlichen Zentren auf den Azoren und widmet sich dem mikrobakteriellen Leben. Schwerpunkt ist die Artenvielfalt in den vorhandenen Thermalquellen. Neu ist auch ein Coffee-Shop, der mit Erdwärme betrieben wird. Wie bei der Wiedereröffnung bekannt gegeben wurde, denkt man
[weiterlesen …]



Fischerboot vor Sao Miguel gesunken – alle Fischer gerettet

1. Februar 2012 | Von
Fischerboot vor Sao Miguel gesunken – alle Fischer gerettet

(SMI) Das 11 m lange Fischerboot Sameira ist gestern 55 Kilometer westlich von Sao Miguel gesunken. Alle acht Besatzungsmitglieder konnten bei der eingeleiteten Rettungsaktion gerettet werden. Als der eingesetzte Hubschrauber der Marine gegen 16 Uhr vor Ort eintraf, war das Schiff bereits gesunken. Die Sameira war auf Sao Miguel registriert. Die Fischer stammen aus dem
[weiterlesen …]



Mehr Unfallverletzte und mehr Unfalltote 2011 auf den Azoren

9. Januar 2012 | Von

Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Verletzten bei Verkehrsunfällen auf den Azoren, und auch die Zahl der Verkehrstoten hat sich erhöht. 18 Personen kamen bei Verkehrsunfällen ums Leben. 90 Schwerverletzte wurden registriert. Insgesamt über 3.300 Mal wurde die Polizei zu Unfällen gerufen.



Fahrzeug stürzt vom Morro de Espalamaca

14. September 2011 | Von

(HOR) Ein 35 Jahre alter Mann ist beim Sturz mit seinem Fahrzeug vom Morro de Espalamaca bei Horta ums Leben gekommen. Nach Auskunft der Hafenverwaltrung, war der Mann mit seinem Wagen über den Abhang bis ins Meer gestüzt und dort in seinem Fahrzeug eingeschlossen worden. Die Bergung des Wracks war wegen des unzugänglichen bereichs schwierig.
[weiterlesen …]



85jährige stirbt bei Häuserbrand in Ponta Garca

16. Juni 2011 | Von

(SMI) Eine 85jährige Frau ist bei einem Brand in einem Wohnhaus in Ponta Garca vergangenen Dienstag ums Leben gekommen. Die genauen Umstände sind noch unklar. Der Brand war nachts gegen 3 Uhr früh gemeldet worden.



Mann stirbt bei Arbeitsunfall auf Sao Jorge

10. März 2011 | Von

(SJZ) Ein 48 Jahre alter Straßenarbeiter ist heute kurz vor 11 Uhr bei einem Arbeitsunfall auf Sao Jorge ums Leben gekommen. Der Mann war Teil einer Arbeiterkolonne, die mit Instandhaltungsarbeiten an der ER1 bei Calheta beschäftigt war. Aus noch unklarem Grund wurde der Arbeiter dabei tödlich verletzt.



Billabong Azores Islands Pro abgesagt

17. August 2010 | Von

(SMI) Die Ausrichter der Bodyboard-Meisterschaften haben mit den Azoren weiterhin kein Glück. Weil schlicht keine Wellen da waren, mußten die Billabong Azores Islands Pro nach wenigen Runden abgesagt werden. Das hat es in 10 Jahren Geschichte der Tour noch nie gegeben. Schon im letzten Jahr machte die Veranstaltung Negativschlagzeilen. Am Nachbarstrand kam während des Turniers
[weiterlesen …]



Arbeitsunfall bei SCUT auf Sao Miguel

29. Juli 2010 | Von
Arbeitsunfall bei SCUT auf Sao Miguel

(SMI) Ein 72 Jahre alter Mann ist auf Sao Miguel bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Er war bei Sao Pedro de Nordestinho bei den Straßenbauarbeiten der SCUT unter einen Steinblock geraten.



Festival dos Moinhos auf Corvo

22. Juli 2010 | Von
Festival dos Moinhos auf Corvo

(CRV) Vom 12. bis 15. August findet auf Corvo das diesjährige Festival dos Moinhos statt. Dabei kommt richtig Leben auf die Insel mit Feiern, Theater und vielem mehr. Mit dabei sind in diesem Jahr die Bands Banda Iris, ABBA Gold Europe, Fala Quem Sabe, Quinta Tribu und andere.



Delfingeburt live miterlebt

21. Juli 2010 | Von

(PIX) Heute Nachmittag konnte vor Pico eine Geburt eines jungen Delfines der Gattung grampus griseus live miterlebt werden. Dei Art taucht zwar öfters in Gruppen oder zusammen mit Pilotwalen auf, aber dieses Schauspiel ist selten mitzuerleben. Weil sich das Neugeboreene vermutlich noch längere Zeit in dem Raum aufhält, sind alle Whalewatchinganbieter umgehend gewarnt worden.



Schwerer Verkehrsunfall fordert Todesopfer

7. Juli 2010 | Von

(SMI) Bei einem schweren Verkehrsunfall ist heute Vormittag ein 47 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Bei einem Nahverkehrsbus der Firma Varela hatte sich in Ramalho eine Seitenklappe geöffnet. Der Mann hatte dies offenbar nicht bemerkt und wurde am Straßenrand mitgerissen. Er erlag noch vor Ort seinen schwersten Verletzungen.



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfe

5. Mai 2010 | Von
Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfe

(FAI) Die Molkereikooperative von Faial benötigt Hilfsgelder, um dauerhaft überleben zu können. Jährlich werden hier 20 Mio Liter Milch verarbeitet, doch der Käse ist am Markt nicht mehr konkurrenzfähig genug und so blieben zuletzt 6 Mio Liter übrig. Der überwiegende Teil des produzierten Käse auf Faial wird zu niedrigen oder niedrigsten Preisen aufs Festland exportiert.



Ponta Delgada – internationale Aerobic-Hauptstadt

21. April 2010 | Von
Ponta Delgada – internationale Aerobic-Hauptstadt

(SMI) Zum ersten Mal wird die Stadt Ponta Delgada vom 28. April bis zum 3. Mai 2010 eine Etappe der Aerobicweltmeisterschaften beherbergen. Zur gleichen Zeit findet auch das Internationale Aerobic-Open der Azoren statt, ein Wettkampf, der für Senioren der internationalen Elite ins Leben gerufen wurde und der jährlich in diversen Ländern stattfindet. Der Wettkampf auf
[weiterlesen …]



Fischer stirbt vor Santa Maria

14. April 2010 | Von

(SMA) Ein 45 Jahre alter Fischer, Bootsführer eines Fischkutters von Madeira, ist ca. 300 km vor Santa Maria beim Untergang des Schiffs ums Leben gekommen. Alle weiteren neun Besatzungsmitglieder haben den Schiffsbruch überlebt, der sich gegen 20 Uhr am Abend, vermutlich aufgrund schlechten Wetters, ereignete.



Erde auf Santa Maria kommt ins Rutschen

26. März 2010 | Von
Erde auf Santa Maria kommt ins Rutschen

(SMA) Wegen der anhaltend schlechten Witterung kommt nun auch die Erde auf Santa Maria ins Rutschen. Am Hang von Praia geriet der Hang ins Rutschen. An mehreren Gebäuden gab es teils tiefe Risse (Bild). Am stärksten ist der abgelegene Ort Maia betroffen. Hier sind rund 65.000 m2 am Hang erdrutschgefährdet. Daher ist die Turismo-Wanderung durch
[weiterlesen …]



Lebensrettungszentrum der Azoren hat 2009 171 Personen gerettet

12. März 2010 | Von

Das maritime Lebensrettungszentrum der Azoren hat im vergangenen Jahr 2009 171 Personen aus Notlagen geborgen. Dazu kommen 16 Todesopfer und neun Personen, die bis heute vermisst geblieben sind. Insgesamt wurde 278 Mal das Lebensrettungszentrum alarmiert.



Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

1. März 2010 | Von
Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

(SMI) Jetzt haben es auch die Behörden bestätigt: bei dem Busunfall am Morgen auf Sao Miguel ist der Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann wurde inzwischen tot im Fluss gefunden. Der 39jährige Fahrer des mit Schülern besetzten Schulbuses wurde heute früh aus dem Fahrzeug geschleudert und weggespült, nachdem der Reisebus mit 53 Sitzplätzen von einem
[weiterlesen …]



Bauer stürzt mit Traktor in Bach

13. Februar 2010 | Von

(SMI) Wegen des schlechten Wetters ist der 34 Jahre alte Jose M. mit dem Traktor in einen Bach bei Fenais da Ajuda gestürzt und wahrscheinlich ums Leben gekommen. Von dem Mann fehlt bislang jede Spur. Der Zivilschutz vermutet, dass er mit den Wassermassen mitgespült wurde. Das Unglücksgebiet gilt als schwer zugänglich. Der Traktor wurde ohne
[weiterlesen …]