Beiträge zum Stichwort ‘ Landung ’

Schlechtes Wetter verhindert SATA-Landung

20. Dezember 2010 | Von

(FLW) Schlechtes Wetter hat heute die Landung einer SATA Maschine auf Flores verhindert. Die Maschine mit 35 Passagieren an Bord mußte unverrichteter Dinge wieder nach Terceira zurückkehren.



Flughäfen der Azoren zukünftig mit Nachtlandeverbot

9. September 2010 | Von

Mit einer neuen Lärmschutzverordnung sind Starts und Landungen auf dem Flughafen Joao Paulo II ab morgen eingeschränkt. Zwischen 0 und 6 Uhr tritt ein Nachtlandeverbot in Kraft. Auch auf Santa Maria, Terceira, Faial und Pico ist die Lärmschutzverordnung gültig.



SATA trennt sich von alten ATP Maschinen

3. Juni 2010 | Von

Die SATA trennt sich von den alten ATP Maschinen. Vergangenen Freitag wurde auf dem Flug Ponta Delgada / Terceira, Terceira / Graciosa, Graciosa / Terceira e Terceira / Ponta Delgada mit dem ATP Flieger ‚Flores‘ der letzte Flug abgewickelt. Allein diese Maschine hat 26.297 Flugstunden hinter sich bei 51.287 Landungen im Dienste der SATA. Alle
[weiterlesen …]



Boeing 767 mit Notfalllandung auf den Azoren

21. April 2010 | Von
Boeing 767 mit Notfalllandung auf den Azoren

(TER) Eine Boeing 767 der United Airlines hat auf dem Weg von Washington nach Moskau in Lajes/Terceira notlanden müssen. Grund für die Notlandung gegen 7 Uhr früh war nach ersten Informationen ein Feueralarm an Bord. Innerhalb des Fluggastbereichs habe sich Rauch ausgebreitet. Nähere Einzelheiten wurden bislang nicht genannt. Auf dem Flughafen wurde Großalarm ausgelöst. Verletzte
[weiterlesen …]



Regierung senkt Preise für Flughäfen

13. Januar 2010 | Von

Die Regierung will die Preise für Start, Landung und Service an Flughäfen senken. Bislang fällt an den Flughäfen eine Airport-TAX von 5 bis 12 Euro an.



SATA Flieger von Lissabon nach Terceira muss umkehren

27. Dezember 2009 | Von

Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse mußte heute ein SATA Flugzeug auf dem Weg von Lissabon nach Terceira umkehren, nachdem ein Landeversuch fehlgeschlagen war. An Bord waren 89 Passagiere. Fünf von ihnen sind auf Santa Maria ausgestiegen, wo das Flugzeug zwischenlanden konnte. Der Rest flog zurück nach Lissabon, von wo morgen ein zweiter Flug nach Terceira gestartet
[weiterlesen …]



Airbus A320 Diaspora ist wieder in der Luft

7. Dezember 2009 | Von

Der nagelneue SATA Airbus A320 Diaspora fliegt seit vergangenen Samstag wieder. Das Flugzeug war nach einer überharten Landung Anfang August aus Sicherheitsgründen aus der Flotte genommen worden. Bei dem Komplettcheck wurden anschliessend struktulle Schäden entdeckt. Das Fahrwerk wurde ausgetauscht. Nun kehrt der Flieger wieder in den aktiven Flugbetrieb zurück. Ab kommenden Samstag wird auch der
[weiterlesen …]



Flughäfen der Azoren sind gefährlich

30. November 2009 | Von
Flughäfen der Azoren sind gefährlich

(TER) Die Landung auf den Flughäfen der Azoren ist nicht immer einfach. Das beweist ein Bild des Flugzeugspotters Paulo Santos auf Terceira vom 20. November diesen Jahres. Der SATA Airbus A310-325 wurde bei der Landung auf dem Flughafen von Lajes von einer heftigen Windböe erwischt. Zu diesem Zeitpunkt herrschten Winde bis 44 Knoten. Flugzeug und
[weiterlesen …]



Diaspora bekommt neues Fahrwerk

11. September 2009 | Von

Der SATA Flieger Airbus A 320 Diaspora bekommt ein neues Fahrwerk. Nach einer als außerplanmäßig hart registrierten Landung auf dem Flughafen Ponta Delgada Anfang August ist das Flugzeug aus der Flotte genommen und hat zuletzt zahlreiche Tests und Überprüfungen durchlaufen. Zur Sicherheit haben sich die Ingenieure nun entschlossen, die drei Fahrwerksstützen komplett zu tauschen. Das
[weiterlesen …]



Neuer SATA Flieger schon wieder am Boden

17. August 2009 | Von

Der nagelneue A320 der SATA, Diaspora, war nur kurze Zeit in der Luft. Nach einer überharten Landung in Lissabon am 6. August ist das Flugzeug in Revision. 2,5 G sind als Belastung als Maximum definiert. Am 6. August wurden jedoch 4,6 G gemessen. Nun wird das Flugzeug inspiziert und wohl noch bis September außer Betrieb
[weiterlesen …]



Weniger Fluggäste auf den Azoren

12. März 2009 | Von

2008 wurden an den Flughäfen der Azoren insgesamt rund 1.9 Mio Fluggäste abgefertigt. Das ist geringfügig weniger, als im Vorjahr. Gestiegen ist dagegen die Landungen auf nunmehr 17.244.



Weniger Fluggäste auf den Azoren

12. März 2009 | Von

2008 wurden an den Flughäfen der Azoren insgesamt rund 1.9 Mio Fluggäste abgefertigt. Das ist geringfügig weniger, als im Vorjahr. Gestiegen ist dagegen die Landungen auf nunmehr 17.244.



Erste Passagiere gehen an den Portas do Mar an Land

8. Juli 2008 | Von

(SMI) Die ersten Passagiere sind am vergangenen Samstag in Ponta Delgada an den Portas do Mar an Land gegangen. Die erste Fähre, die das neue Prunkstück der Hauptstadt benutzt hat, war die Express Santorini der Atlanticoline. Ab sofort wird der neue Fährkai zur normalen Anlandung genutzt. Das spart ab sofort auch für die Passagiere viel
[weiterlesen …]



SATA-Flieger mit Notlandung

27. August 2007 | Von

(SMI) Ein Flugzeug der SATA mit 122 Passagieren an Bord hatte am vergangenen Dienstag auf Sao Miguel eine ungewohnt ruppige Landung. Grund dafür war ein Brand an einem der Reifen. Der Flieger war aus Boston gekommen. Die Feuerwehr vor Ort hatte den kleinen Barnd schnell unter Kontrolle. Die Mehrheit der Passagiere hatte das Unglück nicht
[weiterlesen …]



Notlandung nach Maschinenschaden

22. Mai 2006 | Von

(SMA) Eine zweimotorige Boing 767-300 der Air Europa hat mit einem Triebwerkschaden auf Santa Maria Notlanden müssen. Welch Glück, daß die Amerikaner hier vor 50 Jahren einen gigantischen Flughafen mit endloser Piste errichtet haben. Der Flieger war in Madrid mit 130 Passagieren Richtung Caracas gestartet. Über dem Atlantik fiel dann einer der Motoren aus. Die
[weiterlesen …]



Erste Erkenntnisse zum Flugunfall von Lajes

24. August 2004 | Von

(TER) Ein erster Untersuchungsbericht zum Flugunfall der TAP vor Terceira soll die erhitzten Gemüter wohl ein wenig abkühlen. Vergangene Woche war eine TAP-Maschine wie berichtet kurz vor der Landung in Lajes in den Sinkflug gegangen und 2000m abgesackt, nachdem ein System an Bord der Maschine eine Crash-Warnung abgab. Über 30 Personen sind bei dem Flugmanver
[weiterlesen …]



Luftzwischenfall bei TAP-Flug fordert viele Verletzte

21. August 2004 | Von

(TER) Für die Passagiere an Bord des TAP-Fluges 1827 war es sicher ein Erlebnis das sie so schnell nicht vergessen werden. Einige haben es als ‚Hölle‘ beschrieben, andere haben sicher den Beistand Gottes angefleht. Ihr Airbus A-310, besetzt mit 131 Passagieren und acht Besatzungsmitgliedern, war auf dem Weg von Lissabon nach Lajes. Der Start verlief
[weiterlesen …]