Beiträge zum Stichwort ‘ Lage ’

Brennender Frachter Flaminia treibt weiter im Atlantik

19. Juli 2012 | Von

Der am Wochenende in Brand geratene Containerfrachter Flaminia treibt weiter brennend und führungslos im Atlantik. Am Dienstag erreichte mit der Fairmount Expedition ein erster Löschschlepper den Havaristen, wie die Buxtehuder Reederei NSB mitteilte. Bereits einige Stunden zuvor war mit dem Containerschiff Hanjin Ottawa ein NSB-Schiff am Unglücksort westlich der Azoren eingetroffen, um sich einen Überblick
[weiterlesen …]



Wirtschaftliche Lage der Azoren weiter bedenklich

5. März 2012 | Von
Wirtschaftliche Lage der Azoren weiter bedenklich

Die wirtschaftliche Lage viler azorischen Firmen ist weiterhin bedenklich. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Handelskammer von Angra do Heroismo auf den drei Insel Terceira, Graciosa und Sao Jorge. 70 % der befragten Unternehmen gaben ihre Situation als „schlecht“ oder „sehr schlecht“ an. Nur 17 % der Unternehmen gaben das Urteil „gut“ ab. Einheitlich
[weiterlesen …]



Starkregen verursacht Erdrutsch in Faja dos Vimes

26. August 2011 | Von
Starkregen verursacht Erdrutsch in Faja dos Vimes

(SJZ) Zwei Stunden anhaltender Regen hat in Faja dos Vimes einen Erdrutsch verursacht. Die Zufahrtstraße in den Ort ist derzeit unterbrochen. 40 Häuser sind durch die derzeitige Lage isoliert. Zu Fuß ist der Ort durch den Erdrutsch ebenfalls nur schwer erreichbar. Am Nachmittag haben die Arbeiten an der Wiederherstellung der Zufahrtstraße begonnen. Auch an anderer
[weiterlesen …]



Stillstand auf Sao Jorge – Benzin war alle

22. August 2011 | Von

(SJZ) Weil die Benzintanks zahlreicher Tankstellen auf Sao Jorge am vergangenen Freitag und Samstag leer waren, konnte mancher nicht wie gewohnt und gewollt unterwegs sein. Mit der Ankunft des Versorgungsschiffs am Samstag hat sich die Lage zwar zwischenzeitlich stabilisiert, doch der peinliche Makel, nicht rechtzeitig für Nachschub sorgen zu können, bleibt hängen. Offenbar gibt es
[weiterlesen …]



Nebel beeinträchtigt SATA-Flüge

11. Juli 2011 | Von

Nebel hat heute Flüge der SATA beeinträchtigt. Der Flug von Terceira nach Graciosa wurde gestrichen, ebenso eine Verbindung von Horta nach Terceira. Insgesamt waren 81 Passagiere betroffen. Bis heute Abend soll sich die Lage wieder normalisiert haben.



Cruzeiro do Canal fährt ab Weihnachten wieder

24. Dezember 2010 | Von

Nach dreieinhalb Monaten Reparaturen, Tests und Abnahmen wird die Fähre Cruzeiro do Canal ab Weihnachten wieder einsatzfähig sein. Die Genehmigung des IPTM hat die Transmacor bereits erhalten. In den letzten Monaten hatte der Cruzeiro das Ilhas alle Verbindung abwickeln müssen. Nach Sao Jorge stand daher nur eine nächtliche Verbindung zur Verfügung. Nun hat sich die
[weiterlesen …]



Straße zwischen Porto Formoso und Sao Bras gesperrt

28. August 2010 | Von

Die Regionalstraße EN1 zwischen Porto Formoso und Sao Bras bleibt gesperrt, bis das Wetter wieder besser wird. Weil die Euroscut Sicherheitsbedenken hat, ist ein Passieren dieses Streckenabschnitts an der Nordküste von Sao Miguel nicht möglich. Zuvor gab es immer wieder kurze Unterbrechungen des Verkehrs. Weil der starke Regen aber auf der durch die Bauarbeiten an
[weiterlesen …]



Pico-Besteigung wegen schlechtem Wetter verboten

26. August 2010 | Von
Pico-Besteigung wegen schlechtem Wetter verboten

(PIX) das hat es auch nicht oft gegeben: wegen schlechtem Wetter ist der Aufstieg auf den Pico, den höchsten Berg Portugals, von Amts wegen untersagt. Weil die Meteorologen keine gute Vorhersage preisgaben, darf der Berg von heute 16 Uhr bis morgen 15 Uhr nicht bestiegen werden. Regen und starke Winde seien der Auslöser für diese
[weiterlesen …]



Maia auf Santa Maria nicht mehr von Erdmassen bedroht

18. August 2010 | Von

(SMA) Der kleine Ort Maia im Südosten von Santa Maria ist nach Ansicht von Experten nicht mehr akut von einer Gerölllawine bedroht. Nach den heftigen Regenfällen im Frühjahr war im März ein großer Teil des Hangs ins Rutschen geraten. Über 140.000 m² drohten, auf den Ort abzurutschen. Bei vielen Häusern wurden Risse festgestellt. Die Regierung
[weiterlesen …]



Arbeiten am Angra Marina Hotel unterbrochen

14. Juli 2010 | Von

(TER) Es war lange Zeit umstritten, dann jahrelang verzögert und ist nun im Begriff, eine Bauruine zu werden. Die Bauarbeiten Prestigeprojekt Angra Marina Hotel direkt am Hafen sind nun unterbrochen worden – im Rohbau. Ursprünglich wurde angekündigt, das Hotel könnte bereits diesen Sommer in Betrieb gehen. Aus dem 5-Sterne-Traum der Insel Terceira scheint also so
[weiterlesen …]



Käse von Sao Jorge immer weniger gefragt

7. Juli 2010 | Von

(SJO) Der Käse von Sao Jorge wird immer mehr zum Ladenhüter. Momentan lagern bei Uniqueijo 80.000 Stück ein. Der größte Markt war bislang das portugiesische Festland. Die Einheimischen bemängeln, es fehle vor allem an der richtigen Werbung für ihre ausgezeichneten Produkte. Der Käse von Sao Jorge gehört zu den Top-Produkten der Azoren.



SATA auch am 3. Streiktag mit Minimalprogramm

4. Juli 2010 | Von

Die SATA hat auch an ihrem dritten Streiktag heute nur ein Minimalprogramm abwickeln können. Dabei gab es nur einen Rundflug, der alle Azoreninseln außer Corvo bedienen konnte. Erst ab Dienstag sollte sich die Lage auf den Azoren allmählich wieder normalisieren.



Transfers zur Ilheu de Vila Franca starten am Wochenende

7. Juni 2010 | Von

(SMI) Ab dem kommenden Wochenende startet der Sommer-Transfer von Vila Franca do Campo zur vorgelagerten Insel. Wie schon im letzten Jahr gibt es auch in diesem Jahr eine Zugangsbeschränkung. So sollen täglich nicht mehr als 400 Personen übersetzen können.



Neuer Azoren-Reiseführer ab sofort verfügbar

2. Juni 2010 | Von
Neuer Azoren-Reiseführer ab sofort verfügbar

Die 4. Auflage des Azoren-Reiseführers von Michael Bussmann ist ab sofort beim Michael Müller Verlag verfügbar. Die 4. Auflage ist nach Verlagsangaben 544 Seiten stark und kostet 20,90 Euro. Bestellen kann man ihn direkt beim Verlag >hier<.



Vila Franca do Campo investiert in Aquaparque

30. Mai 2010 | Von
Vila Franca do Campo investiert in Aquaparque

(SMI) Die Stadt Vila Franca do Campo will 200.000 Euro in den Aquaparque investieren. Das Freibad mit Vergnügungsrutsche ist in dieser Form einzigartig auf den Azoren. Acht Jahre nach seiner Inbetriebnahme ist die Anlage allerdings ein wenig in die Jahre gekommen. Sie wird in der zweiten Junihälfte öffnen.



Musikfest MAIA FOLK im Juli

18. Mai 2010 | Von

(SMA) Am 9. und 10. Juli findet in Maia auf Santa Maria das Musikfestival MAIA FOLK statt. Inzwischen ist es die fünfte Auflage des Events, das von der Organisation Amigos da Maia veranstaltet wird. Der Eintritt ist frei. In diesem Jahr sind vier Gruppen angemeldet: Xarabanda von Madeira und MU. Am 10. Juli folgen dann
[weiterlesen …]



SATA streicht alle Azoren-Flüge bis Mittwochmittag

11. Mai 2010 | Von

Die SATA hat nun auch alle Flüge bis Mittwochmittag vom Flugplan genommen. Aufgrund der aktuellen Wetterlage sei weiterhin damit zu rechnen, dass die Aschewolke stabil über dem Atlantik in einer Höhe unterhalb 6.000 m bleibt. Neue Meldungen zum Stand der Dinge will die Airline am Mittwochmittag gegen 13 Uhr Ortszeit bekannt geben.



Golfer entdecken die Azoren

10. Mai 2010 | Von
Golfer entdecken die Azoren

TRAVELBOOK: Nach den Outdoorfreaks und den Seglern, fliegen jetzt die Golfer auf die Azoren. Denn mitten im Atlantik locken drei außergewöhnliche Golfplätze zum Abschlag. Auf Sao Miguel, der Hauptinsel, gibt es zwei vorzügliche Golfanlagen, der 27-Loch von Batalha und der 18-Loch des Furnas Golf-Courses. Der Batalha-Platz wurde 1996 von englischen Architekten angelegt. Er bietet traumhafte
[weiterlesen …]



Luftraum der Azoren bleibt geschlossen

10. Mai 2010 | Von
Luftraum der Azoren bleibt geschlossen

Der Luftraum der Azoren bleibt auch heute geschlossen. Die SATA hatte am Morgen alle Flüge bis Nachmittag abgesagt. Zwischenzeitlich sind sämtliche nationalen und internationalen Flugverbindungen für den gesamten Tag gestrichen. Die Streichliste von Ponta Delgada reicht derzeit bis zum letzten Flug um 22.30 Uhr am Abend. Die erste Flugverbindung für Dienstag um 7 Uhr und alle
[weiterlesen …]



Flugbehinderungen sorgen für zahlreiche Stornierungen

21. April 2010 | Von

Die Flugbehinderungen der vergangenen Tage haben der ohnehin angeschlagenen Hotelerie der Azoren nochmals zugesetzt. Nach einer jüngsten Umfrage zufolge, haben die Hotels in den letzten Tagen Stornierung im Bereich 20-30% der gebuchten Zimmer hinnehmen müssen.