Beiträge zum Stichwort ‘ Labor ’

Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Graciosa soll neues Krankenhaus bekommen

6. Januar 2010 | Von
Graciosa soll neues Krankenhaus bekommen

(GRW) Auf Graciosa soll ein neues Krankenhaus entstehen. Diese Pläne wurden heute aus Regierungskreisen bekannt. Der Bau soll 7,3 Mio Euro kosten. Darin beinhaltet sind die Fachbereiche Radiologie, Labor, Notfallmedizin, Ambulanz, Kinderklinik und Physiotherapie. Das Gesundheitszentrum soll die Kapazität für 16 Betten bekommen. Dafür stehen rund 3.800 qm Grundfläche zur Verfügung. Das neue Haus soll
[weiterlesen …]



Schlachthof von Ponta Delgada wies 2003 über 2.500 Rinder zurück

23. Oktober 2004 | Von

(SMI) Der Schlachthof von Ponta Delgada hat mehr als 2.500 Rinder wegen des Verdachts auf ‚enzootic bovine hematuria‘ abgelehnt. Dabei handelt es sich um eine chronische Krankheit des Viehs, die vom giftigen Adlerfarn (pteridium aquilinum) hervorgerufen wird. Die Laboruntersuchungen haben in den letzten Jahren eine deutliche Zunahme festgestellt. Im Jahr 2003 wurden daher 2.534 Schlachttiere
[weiterlesen …]



Minister ruft zur Teilnahme an den Wahlen auf

15. September 2004 | Von

Minister Laborinho Lucio möchte eine hohe Wahlbeteiligung und hat noch einmal zur Teilnahme an den Wahlen im kommenden Monat aufgerufen. Am 17. Oktober wird bekanntlich an die Urnen gerufen und der Wahlkampf um die 52 Sitze im Parlament ist längst voll im Gange.



Universität baut am Pico da Urze neuen Campus

15. September 2004 | Von

(TER) Ein neuer Campus entsteht am Pico da Urze bei Angra auf Terceira. In 17 Monaten soll der erste Bauabschnitt beendet sein. Neue Lehrräume (auch für Informatik) und eine Bibliothek entstehen hier. Zwei weitere Bauphasen schaffen dann Laborräume und Versorgungsgebäude. Bis zum Jahr 2007 sollen dann auch die letzten Räume bezogen werden können.