Beiträge zum Stichwort ‘ Industrie ’

Stromverbrauch auf den Azoren steigt weiter

24. Oktober 2010 | Von

Der Stromverbrauch auf den Azoren ist im laufenden Jahr 2010 bis September um 3,4 % gegenüber dem Vorjahr angestiegen. Insgesamt hat der Stromanbieter EDA 583.442 MWh verkauft. Der Handel hat daran einen Anteil von 44 %, die Privathaushalte kommen auf 35,2 % und die Industrie auf 16,5 %. Der Anteil erneuerbarere Energie aus Geothermie stieg
[weiterlesen …]



Schnellstraße Angra – Praia ab heute beleuchtet

30. Dezember 2009 | Von

(TER) Die Schnellstraße zwischen Angra do Heroismo und Praia da Vitoria (Via Vitorino Nemesio) soll ab heute beleuchtet sein. Bislang blieb die Straßenbeleuchtung ausgeschaltet. Nur das letzte Stück bis zum Industriehafen soll noch bis Ende Januar unbeleuchtet bleiben. Zugleich wurde bekannt gegeben, dass die neuen Radargeräte getestet sind und nun auch bald zum Einsatz kommen.



Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

7. September 2009 | Von

(SMI) Die Polizei in Ponta Delgada hat einen Tatverdächtigen in Gewahrsam genommen. Dabei handelt es sich um den Freund der Ermordeten. Er steht in dringendem Tatverdacht, Tania C. vergangenen Freitag gegen 23.00 Uhr ermordet zu haben. Der Mann, ebenfalls auf Sao Miguel wohnhaft, ist Arbeiter in einem Industriebetrieb. Nach ersten Erkenntnissen starb die 22jährige an
[weiterlesen …]



Mehr Arbeiter und Angestellte auf den Azoren

9. April 2007 | Von

Die Zahl der Arbeiter und Angestellten auf den Azoren ist im Vergleich zum Vorjahr um 1,5% gestiegen. Insgesamt sind 107.761 Menschen derzeit angemeldet (66.763 Männer und 41.105 Frauen). 27.532 Azoreaner sind dabei in der Industrie tätig, 66.988 im Dienstleistungssektor und 12.538 in der Verwaltung. In der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei sind 13.386 Menschen beschäftigt.



Azores Park nimmt Gestalt an

21. August 2006 | Von

(SMI) Mit der Übergabe der ersten vier Läden nimmt der Azores Retail Park im Gemeindebereich von Sao Roque im neuen Industriegebiet von Ponta Delgada allmählich Gestalt an. Mit einer Investition von rund 5 Mio Euro werden insgesamt 94 Geschäfte angesiedelt.



Höhle Gruta do Carvao in Zukunft für interessiertes Publikum geöffnet

5. Februar 2006 | Von

(SMI) Die größte Vulkanhöhle der Insel Sao Miguel Gruta do Carvao soll in Zukunft auch für Touristen geöffnet sein. Das ist aus Kreisen der Amigos dos Acores zu hören, einer Gruppe die sich sehr für den Erhalt und die Erforschung der Natur und Geologie einsetzt. Die Vulkanhöhle zieht sich bis ins Industriegebiet im Westen von
[weiterlesen …]



Azoreaner verbrauchen immer mehr Strom

18. Dezember 2005 | Von

Der Stromverbrauch ist in den ersten zehn Monaten 2005 um 8,6% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Insgesamt wurden 556MWh verbraucht. Etwas weniger als die Hälfte davon wurde von Dienstleistern, Handel und Gewerbe verbraucht. Knapp 35% wurde in den Haushalten gezählt. Industriebetriebe haben einen Anteil von knapp 17%.



PESCATUM darf bis August nicht mehr produzieren

10. Juli 2005 | Von

Die Gesellschaft PESCATUM darf bis August nicht mehr in ihrer Konservenfabrik weiterproduzieren. Die Sanktion gegen die Firma, bei der nicht nur die Sache sondern auch der Fisch buchstäblich zum Himmel stinkt, wurde nach einer Inspektion ausgeprochen. Dabei wurden offensichtlich gravierende Verschmutzungen des Abwassers festgestellt. Die Gesellschaft war schon in der Vergangenheit immer wieder wegen Geruchsbelästigungen
[weiterlesen …]



Azoreaner erwirtschafteten im Jahr 2004 28,9 Mio. Euro mit Fisch

16. Januar 2005 | Von

Auf den Azoren wurde im vergangenen Jahr 2004 Fisch im Wert von 28,9 Mio. Euro gefangen. Das sind 1,4 Mio. Euro mehr als im Jahr 2003. Bezahlt wurden von der Industrie durchschnittlich 83,5 bis 93 Cent pro Kilo, abhängig von der Fischart.



Etat von Angra für 2005 beläuft sich auf 30 Mio. Euro

19. Dezember 2004 | Von

(TER) Angra do Heroismo kann im Jahr 2005 über einen Etat von 30 Mio. Euro verfügen. Diesen Betrag hat die Verwaltung am Freitag in der letzten Sitzung des Jahres genehmigt. Ungefähr 5,2 Millionen sind sind für den Häuserbau vorgesehen. Angra will Stück für Stück die ärmlichen Verhältnisse bei einigen Stadtbewohnern der untere Schicht beseitigen. 2,6
[weiterlesen …]



Azoreaner verbrauchen immer mehr Strom

2. Oktober 2004 | Von

Der Stromverbrauch auf den Azoren ist in den ersten acht Monaten 2004 um 9,7% gestiegen. Ein Drittel des gesamten Stroms verbraucht allein die Industrie. Exakt 81,3% des Stroms werden aus klassischen Energieträgern hergestellt. Die Geothermie produziert 12,4%, Windkraft und andere Anlagen die restlichen 6,3%.



Schlachthof von Terceira feierlich eingeweiht

12. September 2004 | Von

(TER) Der neue Schlachthof von Terceira ist am Freitag feierlich eingeweiht worden. Er soll ab dem 22. September so richtig in Betrieb gehen und hat insgesamt 9Mio. Euro gekostet. Der Schlachthof soll vor allem den Anteil des lebend exportierten Viehs verringern. Man möchte zukünftig einen weitaus höheren Anteil an bereits fertig verarbeiteten Produkten erreichen. Der
[weiterlesen …]



Schlachthof auf Terceira kurz vor Fertigstellung

14. Juli 2004 | Von

(TER) Der Schlachthof auf Terceira soll im August fertiggestellt sein. Damit soll den Ansprüchen der Bauern Genüge getan werden. Der alte Schlachthof in Lameirinho wird dann aufgegeben. 17 Monate dauerten die Arbeiten. 9,5Mio Euro hat das Projekt gekostet. Die Produktion kann auf drei Produktionsstrassen parallel laufen. Die Kapazität der neuen Anlage beläuft sich auf 300kg/h.
[weiterlesen …]