Beiträge zum Stichwort ‘ gewonnen ’

Bruno Magalhaes gewinnt SATA Rallye

17. Juli 2010 | Von

Das Team Bruno Magalhaes und Carlos Magalhaes (Peugeot) hat die SATA Rallye Açores, die siebte Wertung des diesjährigen IRC, gewonnen. Die beiden waren bereits vor zwei Jahren Gewinner. Magalhaes hatte Glück, weil der bislang führende Kopecky in der letzten prüfung von der Straße abkam. Das Rennen war allerdings überschattet von einem Unfall am letzten der
[weiterlesen …]



Kein warmes Wasser in Capelas

7. Januar 2010 | Von
Kein warmes Wasser in Capelas

(SMI) Einige dutzend Häuser in Capelas müssen derzeit ohne warmes Wasser auskommen. Der Grund ist ganz einfach: weil der Druck in der Wasserleitung zu niedrig ist, funktionieren die Durchlauferhitzer nicht. Die Ursache liegt offenbar in den Unwettern vergangener Woche. Dabei gab es offenbar einen Blitzeinschlag in der Pumpstation von Rocha de Santo Antonio in der
[weiterlesen …]



Petition für Billigflieger eingereicht

6. Januar 2010 | Von

Jorge Miguel Berto Justino hat heute eine Petion zum Thema Billig-Airlines auf den Azoren eingereicht. Sie ist online einzusehen und zu unterschreiben. „Para quem vive nas ilhas dos Açores e quer ir até ao continente ou para os continentais que queiram visitar estas maravilhosas ilhas, têm a opção de efectuar a viagem em duas companhias
[weiterlesen …]



Quinta das Grotas gewinnt Graciosa Best Food Award 2009

22. Dezember 2009 | Von
Quinta das Grotas gewinnt Graciosa Best Food Award 2009

(GRW) Das Restaurant Quinta das Grotas hat den Graciosa Best Food Award 2009 gewonnen. Der Betreiber Francsisco Espinola hatte das Restaurant erst vor einigen Monaten eröffnet. Wer bei ihm zu Gast ist, kann sich auch auf deutsch mit ihm unterhalten. Das Quinta das Grotas war der Sieger bei den Fischgerichten. Platz 1 bei den Vorspeisen
[weiterlesen …]



Starker Anstieg der Geothermie in 2007

27. Februar 2008 | Von

Die geothermisch gewonnene Strommenge stieg auf den Azoren im Jahr 2007 um über 111% gegenüber 2006 an. Ausschlaggebend dafür ist vor allem das Kraftwerk am Pico Vermelho auf Sao Miguel. Insgesamt liegt der Anteil der Geothermie am Gesamtstrom nun bei 22.1%. Fast ein Drittel des Stroms auf den Azoren stammt aus erneuerbaren Energien.



Protea-Zucht verspricht vollen Geldbeutel

1. Mai 2005 | Von

(SMI) Diese Woche hat ein Ausschuss aus dem Landwirtschaftsministerium einen Einblick in die Protea-Zucht auf Sao Miguel geworfen. Die private Anlage wird am Pico da Pedra betrieben. Sie verspricht einen hohen Gewinnertrag und ist daher auch für alle anderen Inseln des Archipels interessant. Gegenwärtig werden auf Sao Miguel 50ha und auf Terceira 15ha Fläche bewirtschaftet.
[weiterlesen …]



Vier neue Bohrlöcher für Geothermiekraftwerk

10. November 2004 | Von

(SMI) Auf den Azoren soll in Zukunft mehr Strom aus Erdwärme gewonnen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, will die Gesellschaft SOGEO vier neue Bohrungen starten. Drei davon (PV4, PV5 und PV6) liegen im bereits genutzten Erdwärmefeld von Ribeira Grande, die vierte Bohrung CL6 liegt am Pico Vermelho. Mit einem Bohrloch von 1.500m Tiefe soll
[weiterlesen …]



Erneuerung der alten Weingärten auf 46,6ha

23. Oktober 2004 | Von

2002 wurde mit der Erneuerung alter Weingärten begonnen. Bis heute wurden dabei 46ha bearbeitet. Über 800.000 Euro wurden investiert. Der größte Teil entfält auf Pico (39,5ha). Danach folgen Sao Miguel (4,2ha), Terceira (1,5ha), Graciosa (1,1ha) und Sao Jorge (0,5ha). Im letzten Jahr wurden auf den Azoren rund eine Million Liter Wein gewonnen. Aus ihnen werden
[weiterlesen …]



RTP: PS gewinnt Parlamentswahl mit absoluter Mehrheit

17. Oktober 2004 | Von

Laut der Wahlprognose des Landessenders RTP hat die PS die Parlamentswahlen der Azoren mit der absoluten Mehrheit gewonnen. Die Sozialisten liegen zwischen 56 und 60 Prozent. Damit haben die Sozialisten 30 bis 33 der 52 Sitze. Der Zusammenschluss aus PSD und CDS-PP kommt auf 34 bis 38 Prozent der Stimmen und damit auf 19 bis
[weiterlesen …]



Geothermie auch auf Terceira wertvoll

10. Oktober 2004 | Von

(TER) Die Geothermie mit deren Hilfe auf Sao Miguel bereits erfolgreich alternative Energie gewonnen wird kann auch auf Terceira in Zukunft einen bedeutenden Teil zur Energieerzeugung beitragen. Zwei Stellen wurden inzwischen entdeckt, an denen man erfolgreich arbeiten kann. Die weiteren Sucharbeiten wurden beendet. Im Jahr 2006 will Geoterceira ins Geschäft einsteigen. Vier der fünf Bohrungen
[weiterlesen …]



Weinanbaugebiete von Pico sind nun Weltkulturgut

4. Juli 2004 | Von

(PIX) Die Weinanbaugebiete von der Insel Pico sind auf der jüngsten Sitzung der UNESCO in China als Weltkulturgut eingestuft worden. Das Gebiet schließt auch den Bereich von Santa Luzia, Criacao Velha und Lajido mit ein. Insgesamt ist eine Fläche von rund Tausend Hektar ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr hatte man sich schon einmal beworben, war aber
[weiterlesen …]



Wahlsieg für die PS bei der Europawahl

14. Juni 2004 | Von

Die PS, Partei der Sozialisten (Partido Sociolista) hat die gestrige Europawahl mit großer Mehrheit gewonnen und die PSD zusammen mit der CDS-PP in die Schranken verwiesen. Als bestes Ergebnis der Partei kommt die PS auf 44,52%. Die Vereinigung PSD/CDS-PP kommt auf 33,26%. In der Wahl 1999 kam man auf 43,0%. Die PSD lag damals bei
[weiterlesen …]