Beiträge zum Stichwort ‘ Gelände ’

Umfahrung von Rabo de Peixe soll 2011 fertig werden

3. August 2010 | Von

(SMI) Die neue Umgehungsstraße von Rabo de Peixe soll bis 2011 fertig werden. Der große Teil der Erdarbeiten ist bereits weitgehend abgeschlossen. Auch die meisten Begrenzungsmauern sind bereits versetzt und die neuen Anschlussstellen vorbereitet. Acht Millionen Euro wird die Umgehungsstraße kosten, die über das bislang freigehaltene Gelände des alten Flughafens der Insel führt und den
[weiterlesen …]



Umweltfrevel im Pinhal da Paz

25. Januar 2010 | Von
Umweltfrevel im Pinhal da Paz

(SMI) Rund 700 Liter Mineralöl wurden jetzt im Freizeitpark Pinhal da Paz entdeckt. 300 Liter davon sind noch in geschlossenen Gefäßen. Der Rest ist teilweise schon ins Erdreich gesickert. Wer das Altöl billig „entsorgt“ hat ist noch unbekannt. Die Reinigung des Geländes wird mehrere Tausend Euro kosten.



Flughäfen der Azoren sind gefährlich

30. November 2009 | Von
Flughäfen der Azoren sind gefährlich

(TER) Die Landung auf den Flughäfen der Azoren ist nicht immer einfach. Das beweist ein Bild des Flugzeugspotters Paulo Santos auf Terceira vom 20. November diesen Jahres. Der SATA Airbus A310-325 wurde bei der Landung auf dem Flughafen von Lajes von einer heftigen Windböe erwischt. Zu diesem Zeitpunkt herrschten Winde bis 44 Knoten. Flugzeug und
[weiterlesen …]



Straßenbau erhält 2010 18,5 Mio Euro

26. November 2009 | Von
Straßenbau erhält 2010 18,5 Mio Euro

Der Straßenbau auf den Azoren wird im Jahr 2010 mit weiteren 18,5 Mio Euro voran getrieben. Allen voran steht die neue Umgehungsstraße von Rabo de Peixe, für die allein 5,2 Mio Euro eingeplant sind. Sie wird auf der Westseite von Rabo de Peixe unmittelbar vor dem Ortseingang an der Neubausiedlung vorbei führen und auf der
[weiterlesen …]



PR13PIC – Neue Wanderung Lagoa do Capitao

24. November 2009 | Von
PR13PIC – Neue Wanderung Lagoa do Capitao

(PIX)  Eine neue Wanderung des Turismo führt vom Lagoa do Capitao nach Sao Roque hinunter. Die Tour beginnt auf der Hochebene und führt bald auf einem alten Verbindungsweg durch urwüchsige Landschaft Richtung Küste hinunter. Hat man den wildesten teil dieser Wanderung überstanden, kann man auf dem Picknickgelände ‚A Fonte‘ eine Rast einlegen. Beendet wird die Tour am Kloster
[weiterlesen …]



Corvo erhält neuen Flughafen-Tower

12. Juli 2004 | Von

(CRV) Rund 100.000 Euro will die Regionale Regierung der Azoren in einen neuen Tower auf dem Flughafengelände von Corvo investieren. Rund sechs Monate sollen die Arbeiten an der kleinsten Insel der Azoren mit ihren 400 Einwohnern dauern. Damit inestiert man in die Sicherheit aber auch in neue meteorologische Technik. Corvo wird regelmässig von den Dornier
[weiterlesen …]



Angra (Terceira) plant modernes Ausstellungsgelände

31. Mai 2004 | Von

(TER) Die Regionalregierung der Azoren und das Rathaus von Angra de Heroismo haben ein Projekt eines neuen Ausstellungsgeländes mit großer Halle vorgestellt, die in Vinha Brava entstehen soll. Das Projekt soll auf einer Fläche von 10ha umgesetzt werden und insgesamt 10Mio. Euro kosten. Im Zentrum liegt ein multifunktionales Gebäude.