Beiträge zum Stichwort ‘ Gebäude ’

Landwirtschafts-Museum auf Terceira eröffnet

20. Juli 2012 | Von
Landwirtschafts-Museum auf Terceira eröffnet

Am heutigen Freitag ist auf Terceira das neue Museu Agrícola da Ilha Terceira eröffnet worden. In dem Landwirtschaftsmuseum dreht sich alles um Anbaubedingungen und Gerätschaften. Dabei kann man sich auch informieren, wie man auf den Azoren vor mehreren Jahrhunderten lebte. Im ersten Stockwerk sind beispielsweise landwirtschaftliche Gerätschaften untergebracht. Auch ein Ochsenkarren ist zu sehen. Das
[weiterlesen …]



Deutsche Kolonie als Ort des öffentlichen Interesses eingestuft

2. Juli 2012 | Von
Deutsche Kolonie als Ort des öffentlichen Interesses eingestuft

(HOR) Die Colonia Alema in Horta wird als Ort öffentlichen Interesses eingestuft. Damit sollen die Gebäude und das Areal geschützt werden. Die Deutsche Kolonie war über Jahrzehnte hinweg von einer deutschen Telegrafengesellschaft als Stützpunkt genutzt worden.



Naturpark auf Terceira nun auch mit Infopoint

1. Juli 2012 | Von
Naturpark auf Terceira nun auch mit Infopoint

(TER) Der Naturpark im Zentrum von Terceira verfügt nun auch über einen Infopoint. Er wurde am Wochenende an den Furnas do Enxofre eröffnet. Ein weiterer soll in den ehemaligen Gebäuden der Forstbehörde am Weg zur Serra de Santa Barbara entstehen. Darin erhält man Informationen über den Naturpark, Tiere, Pflanzen und auch zahlreiche Bilder.



BANIF pfändet Ruine des Hotels Monte Palace

13. März 2012 | Von
BANIF pfändet Ruine des Hotels Monte Palace

(SMI) Die Bank BANIF hat die Ruine des Hotels Monte Palace oberhalb von Sete Cidades gepfändet. Das Gebäude ist seit zwanzig Jahren verlassen und war zuletzt von der Firmengruppe SIRAM aus Madeira erworben worden. Die Pfändung in Höhe von dem damaligen Kaufwert von 2 Mio. Euro erfolgte aufgrund einer Verschuldung des Unternehmens, das ebenfalls noch
[weiterlesen …]



Jugendherberge von Lagoa öffnet 2012

21. April 2011 | Von

(SMI) Ab dem kommenden Jahr 2011 wird es auf Sao Miguel eine zweite Jugendherberge geben. Die Jugendherberge von Lagoa soll im ersten Quartal 2012 an der Avenida Vulcanologica im Stadtteil Nossa Senhora do Rosario eröffnet werden. Das zweistöckige Gebäude mit knapp 1.100 m² Nutzfläche wird 14 Zimmer anbieten mit insgesamt 50 Betten.



Historisches Zentrum von Horta baufällig

2. Februar 2011 | Von

(HOR) Im historischen Zentrum von Horta gibt es einen hohen Antreil baufälliger Gebäude. Insgesamt 11 % der Gebäude bedürfen einer grundlegenden Renovierung, so die Verwaltung. Von 1.064 überprüften Häusern sind 117 auffällig. Bei 83 Gebäuden bedarf es einer grundlegenden Sanierung. Fast die Hälfte davon wird als Bauruine gewertet.



Synagoge in Ponta Delgada soll ab kommenden Jahr instandgesetzt werden

24. Januar 2011 | Von
Synagoge in Ponta Delgada soll ab kommenden Jahr instandgesetzt werden

(SMI) Die Synagoge in Ponta Delgada soll ab dem kommenden Jahr renoviert werden. Das seit rund einem halben Jahrhundert weitgehend aufgegebene Gebäude gilt als eines der ältesten jüdischen Kirchenhäuser von ganz Portugal, ist heute allerdings weitgehend vergessen. Es reicht zurück bis ins Jahr 1836 und enstammt der Initiative von Abarahã Bensaúde, Elias Bensaúde, Salomão Bensaúde,
[weiterlesen …]



Palacio dos Capitaes Generais bis Mitte November geschlossen

15. Oktober 2010 | Von

(TER) Wegen chemischer Behandlungen im Gebäude ist der Palacio dos Capitães Generais in Angra do Heroismo von heute ab bis zum 8. November für die Öffentlichkeit geschlossen.



Sanguinho kann 2011 erste Gäste empfangen

21. September 2010 | Von

(SMI) Das Touristendorf Aldeia do Sanguinho ist so gut wie bereit, ab 2011 die ersten Gäste zu empfangen. Mehr als 12 Jahre nach den ersten Planungen und einer Gesamtinvestition von über 1,5 Mio Euro wurde das verlassene Dorf oberhalb von Faial da Terra in eine kleine touristengerechte Feriensiedlung umgewandelt. Elf der zwölf Gebäude sind weitgehend
[weiterlesen …]



Erster Bauabschnitt am Flughafen von Ponta Delgada beendet

30. Mai 2010 | Von

(SMI) Der erste Bauabschnitt der Erweiterung des Flughafens Joao Paulo II in Ponta Delgada ist beendet. Bei den Arbeiten wird sowohl außerhalb des Flughafengebäudes als auch innerhalb kräftig umgebaut. Unter anderem geht es um einen erweiterten Vorplatz, neue Rollwege und einen komplett umgestalteten Wartebereich.



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Marina-Gebäude auf Santa Maria wird eingeweiht

26. April 2010 | Von

(SMA) Die Marina in Vila do Porto ist schon lange fertig, nun wird am Donnerstag der nächste Bauabschnitt abgeschlossen und das Funktionsgebäude eingeweiht. Regierungspräsident Carlos Cesar wird vor Ort sein. Dabei kann er sich auch ein Bild von den fortschreitenden Arbeiten an dem zur Zeit ausgebauten Kai der Fähren machen.



Altes Wohngebäude in Ponta Delgada teilweise eingestürzt

26. April 2010 | Von
Altes Wohngebäude in Ponta Delgada teilweise eingestürzt

(SMI) Der Giebel eines alten Wohnhauses im Zentrum von Ponta Delgada ist heute früh gegen 9.15 Uhr teilweise eingestürzt. Für das Unglück gab es weder Anzeichen noch war jemand daran beteiligt. Große Steine aus dem Mauerwerk fielen auf Gehsteig und Straße in der Nähe des Palácio da Conceição herab. In dem Gebäude ist im Erdgeschoss
[weiterlesen …]



Erde auf Santa Maria kommt ins Rutschen

26. März 2010 | Von
Erde auf Santa Maria kommt ins Rutschen

(SMA) Wegen der anhaltend schlechten Witterung kommt nun auch die Erde auf Santa Maria ins Rutschen. Am Hang von Praia geriet der Hang ins Rutschen. An mehreren Gebäuden gab es teils tiefe Risse (Bild). Am stärksten ist der abgelegene Ort Maia betroffen. Hier sind rund 65.000 m2 am Hang erdrutschgefährdet. Daher ist die Turismo-Wanderung durch
[weiterlesen …]



Neuer Markt in Angra do Heroismo in Planung

16. März 2010 | Von

(TER) In Angra do Heroismo gibt es wieder Gespräche über einen neuen Markt. Er soll anstelle des jetzigen entstehen und in einem dreistöckigen Gebäude verteilt sein. Im Erdgeschoss sollen Parkplätze entstehen. Darüber Schlachterei, Fischmarkt, Blumen, Brot, Cafe und mehr. Im zweiten Stock dann eine Galerie mit Restaurants und regionalen Angeboten sowie Büros.



Jugendherberge auf Santa Maria eröffnet 2010

14. Januar 2010 | Von

(SMA) Die Jugendherberge auf Santa Maria in Vila do Porto soll 2011 fertig sein und die ersten Gäste beherbergen. Der Umbau der historischen Gebäude kostet rund 2,7 Mio Euro. Die Regierung wird die Kosten in zwei Raten tragen. Momentan sind auf Sao Miguel, Pico und Terceira drei Jugendherbergen in Betrieb. Eine weitere entsteht auf Sao
[weiterlesen …]



Vor 30 Jahren bebte die Erde in der Zentralgruppe

1. Januar 2010 | Von
Vor 30 Jahren bebte die Erde in der Zentralgruppe

Es geschah genau auf den Tag vor 30 Jahren: am 1. Januar 1980 bebte um 15.25 Uhr die Erde in der Zentralgruppe. Danach war nichts mehr, wie es einmal war. Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7.2 auf der Richterskala zerstörte rund 80% der Gebäude in Angra do Heroismo. Terceira, Graciosa und Sao Jorge lagen in
[weiterlesen …]



Sturm sorgt für zahlreiche Schäden

28. Dezember 2009 | Von

Ein heftiger Sturm hat in der vergangenen Nacht für zahlreiche Schäden gesorgt. In Sao Mateus auf Terceira wurde eine Ufermauer durch die bis zu 15 m hoch aufbäumende Gischt eingerissen. Auch zahlreiche, dahinter liegende Gebäude wurden in Mitleidenschaft gezogen. Auf Sao Miguel kam es im Kreis Nordeste zu Windschäden im Baumbestand. Am Miradouro do Lombo
[weiterlesen …]



Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Terceira

15. Dezember 2009 | Von
Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Terceira

(TER) Heftige Unwetter und Starkregen haben heute früh auf Terceira zu Überschwemmungen und immensen Schäden geführt. Es wäre nicht falsch, von einer Katastrophe zu sprechen. Während alle friedlich schliefen, tobte ein schreckliches Unwetter über Teilen der Insel. Innerhalb kürzester Zeit, zwischen 2 Uhr und 8 Uhr in der Früh fielen über 117 Liter Regen pro
[weiterlesen …]



Neues Infomationszentrum über die Ananas

21. September 2009 | Von

(SMI) Auf Sao Miguel soll in Faja de Baixo ein Besucher- und Informationszentrum über die Ananas entstehen. Als Gebäude wurde das ehemalige Casa do Povo ausgewählt. Die ausstehenden Arbeiten sollen bis 2011 abgeschlossen sein.