Beiträge zum Stichwort ‘ Gabriel ’

Sao Gabriel wird in Deutschland verschrottet

13. Mai 2011 | Von
Sao Gabriel wird in Deutschland verschrottet

Zweieinhalb Jahre nach der Havarie der Sao Gabriel vor der Küste von Sao Miguel wird der Frachter in Deutschland verschrottet. Das Containerschiff war urspünglich in eine deutsche Werft gebracht worden, um dort repariert zu werden,. Doch die Kosten waren zu hoch und eine Abwrackung unumgänglich. Das Schiff war am 21. November 2009 vor Sao Miguel
[weiterlesen …]



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Abschlussbericht zum Sao Gabriel Unglück liegt nun vor

13. Februar 2010 | Von

(SMI) Seit zwei Tagen liegt der Abschlussbericht zur Sao Gabriel vor. Der Frachter war am 20. November vor der Küste von Sao Miguel auf Grund gelaufen. In dem klaren und eindeutigen Bericht ist von einer Reihe an Fehlern und Fehlverhalten die Rede. Man wäre übertrieben nahe an die Küste heran gefahren und das ohne die
[weiterlesen …]



Zwei der Pferde von der Sao Gabriel sind beim Besitzer

7. Januar 2010 | Von

Zwei der vor Wochen von der Sao Gabriel geretteten Pferde sind inzwischen wieder bei ihren Besitzern. Die Rettung von dem auf Grund gelaufenen Schiff ging schnell, doch seither gibt es einen Streit zwischen der Bergungsfirma und den Pferdebesitzern. Es geht ums Geld. Die Bergungsfirma aus Amerika will ihre Unkosten ersetzt haben. Zwei Besitzer haben nun
[weiterlesen …]



Sao Gabriel wieder auf deutschem Staatsgebiet

4. Januar 2010 | Von
Sao Gabriel wieder auf deutschem Staatsgebiet

Die im November vor Sao Miguel auf Grund gelaufene Sao Gabriel hat wieder deutsches Staatsgebiet erreicht. Zusammen mit dem Schlepper Hercules von Madeira war sie von Sao Miguel zurück nach Deutschland geschickt worden, um dort in Emden im Dock eine gründliche Inspektion über sich ergehen zu lassen. Erst danach soll über die Zukunft des Containerfrachters
[weiterlesen …]



Sao Gabriel auf dem Weg nach Deutschland

21. Dezember 2009 | Von

(SMI) Die havarierte Sao Gabriel ist seit gestern auf dem Weg von Ponta Delgada nach Deutschland. Ein Schlepper begleitet das Schiff. Der Containerfrachter soll in 10 Tagen in Deutschland eintreffen. Erst nach der Inspektion im Dock soll entschieden werden, ob der Frachter weiterhin eingesetzt wird.



Sao Gabriel kommt nach Deutschland zur Reparatur

17. Dezember 2009 | Von

(SMI) Die Sao Gabriel kommt nach Deutschland. Hier soll sie in einer Werft repariert werden. Ursprünglich sollte sie sich bereits heute auf den Weg machen, doch wegen des schlechten Wetters mußte die Reise verschoben werden. Die Sao Gabriel ist im Besitz einer deutschen Reederei. Sie ist seit ihrem Bau vor sieben Jahren im Auftrag der
[weiterlesen …]



Rettung der Pferde von der Sao Gabriel kostet 130.000 Dollar

17. Dezember 2009 | Von

(SMI) Die Rettung der sieben Pferde vom Containerfrachter Sao Gabriel war nicht billig. Die beauftragte nordamerikanische Bergungsfirma TITAN berechnet dafür 130.000 Dollar, umgerechnet rund 120.000 Euro. Die Pferde befinden sich seit dem 23. November im Reiterzentrum von Sao Miguel. Die Pferde können dort von ihren Besitzern aufgesucht werden, müssen aber weiterhin dort bleiben, solange die
[weiterlesen …]



Ursache für das Unglück der Sao Gabriel wird nächste Woche geklärt

7. Dezember 2009 | Von

(SMI) Das Unglück der Sao Gabriel soll nächste Woche nochmals auf den Tisch kommen und geklärt werden. Dann wird auch die Blackbox des Frachters ausgewertet sein. Die Auswertung hat eine deutsche Firma übernommen.



Sao Gabriel wieder frei

3. Dezember 2009 | Von
Sao Gabriel wieder frei

(SMI) Der am 21. November vor Sao Miguel auf Grund gelaufene Containerfrachter Sao Gabriel ist wieder frei. Er konnte heute Nacht zwischen 0:50 und 1:15 Uhr Ortszeit freigeschleppt werden. Der eigens für die Bergungsaktion auf die Azoren verbrachte Schlepper Mistral war an der Aktion nicht beteiligt. Mithilfe der beiden an der Aktion beteiligten Schlepper Sao
[weiterlesen …]



Sao Gabriel bereits zur Hälfte leer gepumpt

2. Dezember 2009 | Von
Sao Gabriel bereits zur Hälfte leer gepumpt

(SMI) Die Sao Gabriel ist bereits zur Hälfte leer gepumpt. Nach Angaben der Hafenverwaltung sind bis gestern gut 180 Tonnen Treibstoff und Öl in acht Tanks von Bord gepumpt worden. Die Tanks wurden anschliessend in den Hafen von Ponta Delgada gebracht.



Schlepper ITC Mistral solls richten

30. November 2009 | Von

(SMI) Der Schlepper ITC Mistral soll die Sao Gabriel freischleppen. Das Schiff ist aus Gibraltar bereits auf dem Weg zu den Azoren. Die Mistral ist 26 Meter lang und hat nur einen geringen Tiefgang. Damit kann der Schlepper bis nah an die Küste agieren. Bis Donnerstag oder Freitag soll der noch verbliebene Treibstoff an Bord
[weiterlesen …]



Sao Gabriel wird leer gepumpt

29. November 2009 | Von
Sao Gabriel wird leer gepumpt

(SMI) Die vor Sao Miguel vor einer Woche aufgelaufen Sao Gabriel wird seit Samstag leer gepumpt. Bis Samstagabend konnten bereits rund 50 Tonnen des Treibstoff abgepumpt werden. Insgesamt werden an Bord rund 360 Tonnen vermutet. Insgesamt sind knapp 30 Personen im Auftrag der Bergungsfirma TITAN im Einsatz. Inzwischen laufen Gespräche mit der Hafenverwaltung, was mit
[weiterlesen …]



TITAN inspiziert die Sao Gabriel

26. November 2009 | Von
TITAN inspiziert die Sao Gabriel

(SMI) Die von der Boxline beauftragte nordamerikanische Firma TITAN hat auf Sao Miguel ihre Arbeit begonnen. Am Nachmittag wurden vier Container von Bord genommen und ein Fahrzeug. An Bord befinden sich nach neuesten Angaben 263 Tonnen Schweröl HFO380, 55 Tonnen Diesel und 20 Tonnen an sonstigen Ölen. Rund um das Schiff ist inzwischen eine Ölsperre
[weiterlesen …]



Bergung der Container der Sao Gabriel hat begonnen

26. November 2009 | Von
Bergung der Container der Sao Gabriel hat begonnen

(SMI) Nach dem stürmischen Wetter der letzten Tage hat inzwischen die Bergung der ersten Container von der auf Grund gelaufenen Sao Gabriel vor Sao Miguel begonnen. Bereits gestern Abend hatten Taucher den Rumpf der Sao Gabriel nach Beschädigungen abgesucht. Ebenfalls seit gestern wird ein Lager mit Bergungsgerät eingerichtet, in dem bereits 7 Tonnen Material eingelagert
[weiterlesen …]



MS Südertor ersetzt Sao Gabriel

25. November 2009 | Von

(SMI) Die Box Line, Eigner der auf Grund gelaufenen Sao Gabriel, wird die MS Südertor als Ersatz chartern. Das Schiff wird am Donnerstag von Lissabon auslaufen und dann am Dienstag auf den Azoren erwartet. Damit will man die Verbindung zwischen den Azoren und dem Festland absichern, bis die Zukunft der Sao Gabriel entschieden ist.



Vorbereitungen zur Treibstoffbergung auf der Sao Gabriel kommen in Gang

24. November 2009 | Von
Vorbereitungen zur Treibstoffbergung auf der Sao Gabriel kommen in Gang

(SMI) Drei Tage nachdem die Sao Gabriel vor der Küste von Sao Miguel auf Grund lief, kommen die Vorbereitungen zur Bergung des Treibstoff langsam in Gang. An Bord werden ca. 400 Tonnen Dieselöl vermutet. Der komplette Treibstoff soll in Behältnisse des Schiffs Draga Acores abgepumpt werden. Wann die Arbeiten beginnen können, ist unklar. Seit Tagen
[weiterlesen …]



Pferde auf der Sao Gabriel sind gerettet worden

23. November 2009 | Von

(SMI) An Bord der gestrandeten Sao Gabriel befanden sich auch einige Pferde von Faial und Terceira. Insgesamt waren sieben Vierbeiner an Bord. Alle sind inzwischen geborgen worden und wurden auf der Barkasse Dragacor in den Hafen von Ponta Delgada verbracht. Eines der Pferde ist war auf dem Weg zu seinem Käufer nach England.



Containerschiff Sao Gabriel vor Sao Miguel auf Grund gelaufen

23. November 2009 | Von
Containerschiff Sao Gabriel vor Sao Miguel auf Grund gelaufen

(SMI) Der Containerfrachter Sao Gabriel der Boxline ist vor Sao Miguel auf Grund gelaufen und zwar auf der Untiefe Baixio do Outro zwischen Lagoa und der Ponta de Agua de Pau. Da Schiff war auf dem Weg von der Zentralgruppe in den Hafen von Ponta Delgada. Wie es zu dem Unglück kam, ist bislang unbekannt.
[weiterlesen …]