Beiträge zum Stichwort ‘ forte ’

Straße zwischen Feteira und Vista do Rei unpassierbar

14. Mai 2012 | Von
Straße zwischen Feteira und Vista do Rei unpassierbar

(SMI) Die Hauptverbindungsstraße zwischen dem Aussichtspunkt an der Vigia das Feteiras und Hochland von Sete Cidades am Vista do Rei ist bis auf weiteres unpassierbar. Nach starken Niederschlägen war sonntagnacht gegen 5 Uhr ein 20 m langer Straßenabschnitt der ER 9-1a unterspült und metertief weggeschwemmt worden. Für die Wiederherstellung des Straßenabschnitts sind nun umfangreiche Arbeiten
[weiterlesen …]



Forte de Santa Catarina entstand in drei Bauabschnitten

13. Dezember 2010 | Von
Forte de Santa Catarina entstand in drei Bauabschnitten

(TER) Archäologen haben es nun herausgefunden: das Forte de Santa Catarina in Cabo da Praia auf Terceira entstand in drei Etappen. Demnach reicht der erste Bau zurück ins Jahr 1772 unter dem Donatarkapitän Francisco Xavier Machado. Der zweite Bauabschnitt folgte wohl 1800 bis 1818 unter der Verantwortung von Jose Rodrigo de Almeida. Nach der Schlacht
[weiterlesen …]



Therme auf Graciosa öffnet am 15. Juli

7. Juli 2010 | Von

(GRW) Der Umbau ist längst beendet, aber noch immer sind die Pforten geschlossen. Ab 15. Juli soll die Therme in Carapacho auf Graciosa nach umfangreichem Umbau nun wieder öffnen. Zunächst bis September.



Kreuzfahrtkai in Angra könnte außerhalb des Zentrum entstehen

2. Februar 2010 | Von
Kreuzfahrtkai in Angra könnte außerhalb des Zentrum entstehen

(TER) Aufgrund der jüngsten Diskussionen um das Unterwasserschutzgebiet in der Bucht von Angra hat man nun offenbar eine Annäherung gefunden. Der Kai könnte im Osten der Stadt in der Bucht Baia das Aguas entstehen. Der Kai würde damit unmittelbar unterhalb des Forte de Sao Sebastiao nach Osten ins Meer hinaus ragen.



Zivilschutz verlängert Unwetterwarnung bis 28.12.2009

27. Dezember 2009 | Von
Zivilschutz verlängert Unwetterwarnung bis 28.12.2009

PARA O GRUPO OCIDENTAL No período entre as 02 horas locais de 28-12-2009 e as 17 horas locais de 29-12-2009 Aguaceiros que poderão ser pontualmente fortes. Trovoadas dispersas. No período entre as 02 horas locais de 28-12-2009 e as 11 horas locais de 28-12-2009 Vento de Sul, forte (50/65 km/h), com rajadas até 90 km/h
[weiterlesen …]



Neues Hotel auf Sao Miguel

26. Oktober 2009 | Von

(SMI) Ein neues Hotel wird am 20. November seine Pforten öffnen und das Angebot an der Nordküste erweitern. Es liegt östlich von Capelas und nennt sich Vale do Navio. Mit 75 Zimmern im Angebot, Schwimmbad und Minigolf-Platz ist es mit 4 Sternen dekoriert. Für 2015 hat die Betreibergruppe Acorsonho bereits weitere Investitionen angekündigt. Die Anlage
[weiterlesen …]



Hotel do Mar muss dicht machen

21. September 2009 | Von

(SMI) Mangels Gästen wird das Hotel do Mar in Povoacao seine Pforten schließen. Die neun Angestellten müssen entlassen werden. Ein deutliches Minus von einer Million Euro ist dem Betreiber Feliciano Soares offenbar zu viel. 2009 brach der Umsatz gegenüber 2008 um 60% ein. Die Zukunft des Hotels ist damit ungewiss. Über einen Verkauf der Anlage
[weiterlesen …]



WLAN für die Azoren

17. Februar 2009 | Von

Die Regierung der Azoren will auf Santa Maria, Sao Jorge, Graciosa und Flores freie WLAN-Bereiche einrichten. Bis 2010 soll der drahtlose Internetzugang möglich sein. Auf Santa Maria wird der Flughafen und in Vila do Porto der Bereich zwischen Forte de Sao Bras und Hafen versorgt. In velas auf Sao Jorge bekommt man im Jardim da
[weiterlesen …]



Hotelkrise – Hotel Terra do Mar zahlt keine Gehälter

31. Dezember 2008 | Von

(TER) Immer neue Hotels sollen her – doch selbst für die alten sind nicht genug Gäste da: erst im Sommer hat das Terra do Mar in Serretinha die Pforten geöffnet, doch die Angestellten müssen pünktlich zu Weihnachten noch immer auf das Novembergehalt warten, weil einfach zu wenig Gäste da sind. Ab März 2009 soll sich
[weiterlesen …]



Altes Fort bei Lajes do Pico restauriert

7. September 2006 | Von

(PIX) Das alte Forte de Santa Catarina bei Lajes do Pico wurde restauriert und ist seit wenigen Tagen nun für Besucher zugänglich. 480.000 Euro hat die Restaurierung gekostet. Das alte Fort stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist die einzige erhaltene Militäranlage der Insel. Hier soll auch das Turismo unterkommen. Alte Elemente sind erhalten geblieben.
[weiterlesen …]



Pousada de Angra nun offiziell eröffnet

22. August 2006 | Von

(TER) In Betrieb ist die neue Unterkunft im Forte de Sao Bras in Angra schon seit der ersten Aprilwoche doch seit gestern ist sie nun offiziell eröffnet. Zu der Feier kam auch Regierungspräsident Carlos Cesar. Nach der Pousada in Horta ist sie nun die zweite auf den Azoren. Sieben Millionen Euro hat der Umbau gekostet.
[weiterlesen …]



Militärmuseum öffnet noch in diesem Jahr

3. März 2006 | Von

(SMI) Das neue Museu Militar dos Acores wird noch in diesem Jahr seine Pforten für das interessierte Publikum öffnen. Geplant ist die Eröffnung für April. Es befindet sich im Forte de Sao Bras in Ponta Delgada und zeigt die Geschichte des Militärs über die Jahrhunderte hinweg. Ein Schwerpunkt liegt auf dem 19. und 20. Jahrhundert.
[weiterlesen …]



Pousada de Angra öffnet wohl am Ende des Sommers

6. Februar 2005 | Von

(TER) Die Pousada de Angra do Heroismo wird wohl Ende des Sommer öffnen und damit 29 Zimmer für Übernachtungen zur Verfügung stellen. Sie ist im Forte de Sao Sebastiao untergebracht, das im 16. Jahrhundert errichtet wurde.



Coliseu Micaelense öffnet im Februar wieder

21. November 2004 | Von

(SMI) Das Coliseu Micaelense in Ponta Delgada wird Anfang Februar wieder seine Pforten öffnen. Ein Jahr lang war man mit Umbauarbeiten beschäftigt, die insgesamt rund 6Mio. Euro gekostet haben. Die Eröffnungsfeier soll eine richtige Gala werden. Im Saal haben jetzt maximal 512 Menschen Platz, auf den Balkonen der oberen Stockwerke noch einmal 361 Zuschauer. Die
[weiterlesen …]



Für die Polizei bleibt die Militärbasis Lajes tabu

15. Oktober 2004 | Von

(TER) Die Polizei auf Terceira beklagt sich darüber, dass ihre Arbeit von der Militärbasis in Lajes nicht gerade unterstützt wird. Negativ ausgedrückt heißt dies: die Schlechten kommen durch, die Guten bleiben an der Pforte stehen. Zwei umfangreiche mehrmonatige Untersuchungen sind jetzt in den letzten Tagen quasi geplatzt. Die Beamten wurden an den Schranken am Eingang
[weiterlesen …]



Igreja do Colegio in Ponta Delgada öffnet wieder am Freitag

19. August 2004 | Von

(SMI) Nach langer Zeit öffnet am Freitag die Igreja do Colegio in Ponta Delgada wieder die Pforten. Inzwischen sind die Altäre und Azulejos renoviert und geputzt und die Ziegel wieder am rechten Platz. Die Jesuitenschule wurde 1561 gegründet. 1657 mußte das schlichte Haus einem Neubau Platz machen. 1834 erwarb Nicolau Maria Raposo de Amaral das
[weiterlesen …]



„Bensaude Tursimo“ öffnet Hotel do Canal in Horta (Faial)

14. August 2004 | Von

(HOR) Nach langer Bauphase hat nun endlich das „Hotel do Canal“ direkt am Hafen von Horta seine Pforten geöffnet. Es wird von der Firmengruppe „Bensaude“ verwaltet die auch schon zahlreiche andere, hochklassige und renommierte Anlagen auf den Azoren betreut und führt. Die neue Hoteleinheit hat 103 Räume, 206 Betten, Restaurant, Promenade, Fitness Center und eine
[weiterlesen …]



Estalagem de Santa Cruz (Faial) öffnet wieder

8. Juli 2004 | Von

(HOR) Die Unterkunft „Estalagem de Santa Cruz“ im Zentrum Hortas auf Faial öffnet in dieser Woche wieder ihre Pforten. Über ein Jahr haben die Umbauarbeiten an dem historischen Gebäude gedauert. Nun wird am Samstag (10.7.) das Haus wieder eröffnet. 26 Zimmer und ein Restaurant stehen damit wieder zur Verfügung. Das Gästehaus mit den unverkennbar starken
[weiterlesen …]