Beiträge zum Stichwort ‘ Form ’

Loja Azul ab sofort auch in Ponta Delgada

28. Mai 2012 | Von
Loja Azul ab sofort auch in Ponta Delgada

(SMI) Um regionale Produkte der Insel Santa Maria noch breiter vertreiben zu können, bekommt Ponta Delgada nun auch einen Loja Azul der Kooperative der Nachbarinsel. Neben Melonen sollen auch andere Produkte der Insel, wie Auberginen, Tomaten, Rindfleisch, Wurst, Gebäck, Brot und Kunsthandwerk angeboten werden. Zunächst soll das Geschäft auf Vorbestellung per Internet oder Fax aufgezogen
[weiterlesen …]



Meerwasserschwimmbecken von Carapacho wird nachgebessert

22. Juli 2010 | Von

(GRW) Das neue Meerwasserschwimmbecken in Carapacho auf Graciosa ist nicht sicher genug. Das läßt Bezirksbürgermeister António Silveira aus Luz verlauten. Besonders bei Ebbe benötige man eine gewisse Agilität, um von der untersten Plattform ins Meer zu gelangen. Offenbar haben die Bauarbeiter beim Aufmaß immer nur bei Flut gearbeitet. Eine neue Treppe soll diese Woche noch
[weiterlesen …]



Vila Franca do Campo investiert in Aquaparque

30. Mai 2010 | Von
Vila Franca do Campo investiert in Aquaparque

(SMI) Die Stadt Vila Franca do Campo will 200.000 Euro in den Aquaparque investieren. Das Freibad mit Vergnügungsrutsche ist in dieser Form einzigartig auf den Azoren. Acht Jahre nach seiner Inbetriebnahme ist die Anlage allerdings ein wenig in die Jahre gekommen. Sie wird in der zweiten Junihälfte öffnen.



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Golfer entdecken die Azoren

10. Mai 2010 | Von
Golfer entdecken die Azoren

TRAVELBOOK: Nach den Outdoorfreaks und den Seglern, fliegen jetzt die Golfer auf die Azoren. Denn mitten im Atlantik locken drei außergewöhnliche Golfplätze zum Abschlag. Auf Sao Miguel, der Hauptinsel, gibt es zwei vorzügliche Golfanlagen, der 27-Loch von Batalha und der 18-Loch des Furnas Golf-Courses. Der Batalha-Platz wurde 1996 von englischen Architekten angelegt. Er bietet traumhafte
[weiterlesen …]



Regierung warnt: Strände könnten 2010 geschlossen bleiben

8. Mai 2010 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat schon einmal eine Warnmeldung herausgegeben, daß in diesem Sommer einzelne Strände geschlossen bleiben könnten, weil Erdrutsche nach dem regenreichen Winter nicht auszuschließen sind. Davon betroffen sind auch Strände mit Blauen Flaggen. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt. Insgesamt sind 28 Blaue Flaggen für Badebereiche für die Azoren vergaben worden: Almoxarife
[weiterlesen …]



26 aktive Vulkane auf den Azoren

27. April 2010 | Von

Auf den Azoren gibt es noch immer 26 aktive Vulkane. 18 davon sind auf den Inseln verteilt, die restlichen acht liegen unter Wasser.  Zona  Nº CAVW  Vulcão ou Sistema Vulcânico  S. Miguel  1802-08  Vulcão Sete Cidades    1802-081  Sistema Vulcânico Fissural dos Picos    1802-09  Vulcão Água de Pau (Fogo)    –  Sistema Vulcânico Fissural
[weiterlesen …]



Gruta do Carvao für Besucher geöffnet

23. April 2010 | Von
Gruta do Carvao für Besucher geöffnet

(SMI) Der Vulkangang der Gruta do Carvao in Ponta Delgada ist ab sofort wieder zugänlich und für Besucher geöffnet. Unter der Führung der ‚Amigos dos Acores‘ hat zwischen 9h30 und 15h30 geöffnet. Der Eingang liegt in der Rua do Paim bei Arrifes in einem unscheinbaren Häuschen direkt an der Umgehungsstraße von Ponta Delgada. Der Eintritt
[weiterlesen …]



Boeing 767 mit Notfalllandung auf den Azoren

21. April 2010 | Von
Boeing 767 mit Notfalllandung auf den Azoren

(TER) Eine Boeing 767 der United Airlines hat auf dem Weg von Washington nach Moskau in Lajes/Terceira notlanden müssen. Grund für die Notlandung gegen 7 Uhr früh war nach ersten Informationen ein Feueralarm an Bord. Innerhalb des Fluggastbereichs habe sich Rauch ausgebreitet. Nähere Einzelheiten wurden bislang nicht genannt. Auf dem Flughafen wurde Großalarm ausgelöst. Verletzte
[weiterlesen …]



Besucherzentrum der Furna do Enxofre eröffnet

6. April 2010 | Von
Besucherzentrum der Furna do Enxofre eröffnet

(GRW) Nach mehrmonatiger Bauzeit ist auf Graciosa das Besucherzentrum an der Vulkanhöhle Furna do Enxofre eröffnet worden. Auch Regierungspräsident Carlos Cesar war bei der Eröffnung anwesend. Damit verfügt die Insel über ein bedeutendes Highlight für den Tourismus. Besucher können sich ab sofort schon vor dem Besuch über Einzelheiten informieren und damit auch einen Einblick in
[weiterlesen …]



Toter Mann in Porto Formoso gefunden

25. März 2010 | Von

(SMI) Am Ribeira do Coucinho in Porto Formoso ist gestern ein toter Mann aufgefunden worden. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt.



Regierung sperrt 24 Wanderwege

24. März 2010 | Von
Regierung sperrt 24 Wanderwege

24 der 64 Wanderwege auf den Azoren sind derzeit nach den Unwettern der vergangenen Wochen gesperrt. Welcher der Wanderwege derzeit begehbar ist, steht auf der Website www.trails-azores.com beschrieben. Weil die Informationen allerdings oft veraltet sind, ist es dennoch ratsam, sich vor Wanderantritt im zuständigen Turismo oder bei der einheimischen Bevölkerung zu erkundigen.



Schwaches Erdbeben vor Sao Miguel

12. März 2010 | Von

(SMI) Ein schwaches Erdbeben der Stärke 3,7 auf der Richter Skala  hat sich heute Vormittag gegen 10.20 Uhr zwischen Sao Miguel und Santa Maria ereignet. Das Epizentrum lag ca. 30 km nordwestlich der Inseln Formigas. Es war entlang der Südostküste von Sao Miguel bis Ponta Delgada zu spüren.



Naturwunder Portugals: von 21 Finalisten kommen 5 von den Azoren

8. März 2010 | Von

Ab sofort läuft die Wahl der Sieben Naturwunder Portugals. Über Internet, SMS oder das Telefon kann abgestimmt werden. Die Azoren und das Zentrum des Festlands sind am stärksten in der Vorauswahl vertreten. Immerhin 5 Bewerbungen haben es von den Azoren ins Finale geschafft. Die Wahl läuft noch bis zum 7. September. Am 11. September werden
[weiterlesen …]



Fährverkehr auf den Azoren startet am 3. Mai 2010

15. Januar 2010 | Von

Der Fährverkehr auf en Azoren startet 2010 am 3. Mai. Alles soll besser, billiger und schneller werden, verspricht die Atlanticoline. Das kommt einem bekannt vor, hat aber in all den Jahren zuvor nie geklappt. Wer also im Mai auf die AZoren geht, sollte sich sicherheitshalber schon einmal die passenden Flüge reservieren und nicht die Fähre
[weiterlesen …]



Azoren mit 29 Anmeldungen für die „7 Naturwunder Portugals“

7. Januar 2010 | Von
Azoren mit 29 Anmeldungen für die „7 Naturwunder Portugals“

Die Azoren werden sich 2010 mit 29 Anträgen für die „7 Naturwunder Portugals“ (New 7 Wonders Portugal) bewerben. Insgesamt 323 Anträge sind hier zwischenzeitlich eingegangen. Die Preisverleihung wird im September auf den Azoren, am See von Sete Cidades erfolgen. An dem Prozess bis zur Entscheidung werden zunächst 77 Spezialisten beteiligt sein, die eine Vorauswahl treffen.
[weiterlesen …]



Graciosa soll neues Krankenhaus bekommen

6. Januar 2010 | Von
Graciosa soll neues Krankenhaus bekommen

(GRW) Auf Graciosa soll ein neues Krankenhaus entstehen. Diese Pläne wurden heute aus Regierungskreisen bekannt. Der Bau soll 7,3 Mio Euro kosten. Darin beinhaltet sind die Fachbereiche Radiologie, Labor, Notfallmedizin, Ambulanz, Kinderklinik und Physiotherapie. Das Gesundheitszentrum soll die Kapazität für 16 Betten bekommen. Dafür stehen rund 3.800 qm Grundfläche zur Verfügung. Das neue Haus soll
[weiterlesen …]



SATA Rallye Acores 2010 Teil der IRC

1. Januar 2010 | Von
SATA Rallye Acores 2010 Teil der IRC

Die SATA Rally Acores wird 2010 Teil der Intercontinental Rally Challenge (IRC). Damit wird ein Teil auch im Fernsehen international übertragen. Das Rennen findet vom 15. – 17. Juli auf Sao Miguel statt. Dann werden zahlreiche Strecken und Straßen quer über die Insel wieder gesperrt sein. Mehr Informationen auf der Website: http://www.satarallyeacores.com .



Portugiesische Wissenschaftler finden Meteoriteneinschlag vor den Azoren

18. Dezember 2009 | Von
Portugiesische Wissenschaftler finden Meteoriteneinschlag vor den Azoren

Portugiesische Wissenschaftler der EMPEC haben auf dem Meeresgrund eine eigenartige Bodenformation entdeckt, die einem Spiegelei gleicht. Sie sind sich sicher, dass hier vor langer Zeit ein Meteorit eingeschlagen hat. Der Einschlag dürfte aller Voraussicht rund 17 Mio Jahre zurück liegen. Die Stelle in 2 km Tiefe rund 150 km vor den Azoren. Zur genaueren Bestimmung
[weiterlesen …]



Wal auf Pico gestrandet

17. Dezember 2009 | Von

(PIX) Am Donnerstag ist ein Wal auf Pico im Hafen Formosinha in Madalena gestrandet. Wegen der hohen Wellen konnte der Wal nicht zurück auf See gebracht werden und verendete.