Beiträge zum Stichwort ‘ Flugverbindung ’

TUI Holland startet Flugverbindung Amsterdam-Pico

27. April 2016 | Von
TUI Holland startet Flugverbindung Amsterdam-Pico

(PIX) TUI Holland hat mit der Arke Fly in dieser Woche die Flugverbindung Amsterdam – Pico eröffnet. TUI Holland will in diesem Jahr zweimal in der Woche auf die Azoren fliegen. Eines der Ziele ist dabei auch die Insel Pico. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737-800 mit 183 Plätzen. Das entspricht in diesem Jahr einer
[weiterlesen …]



TUI startet neue Flugverbindung von Amsterdam nach Pico

6. Oktober 2015 | Von
TUI startet neue Flugverbindung von Amsterdam nach Pico

(PIX) Die TUI fliegt ab 2016 von Amsterdam direkt nach Pico. Damit kommt man dann direkt in die Zentralgruppe. Ab Pico besteht eine gute Schiffsverbindung nach Faial und Sao Jorge. Auch nach Sao Miguel und Terceira soll es ab der holländischen Hauptstadt Routen geben. Geplant ist eine Flugverbindung montags und freitags. Eingesetzt werden soll eine
[weiterlesen …]



Neue Flugverbindungen nach Terceira sollen Touristen locken

17. August 2015 | Von
Neue Flugverbindungen  nach Terceira sollen Touristen locken

(TER) Mit neuen Flugverbindungen soll Terceira zukünftig attraktiver für Touristen werden. Im kommenden Jahr soll es 2 neue Flugrouten geben. damit will man bis zu 81.000 Übernachtungen generieren und 11.000 Gäste aus Nordamerika und Spanien auf die Insel locken. Zum einen handelt es sich um 135 Sitzplätze aus Nordamerika und 165 Sitzplätze aus Spanien. In
[weiterlesen …]



Flugverbindungen auf die Azoren sollen geöffnet werden – Weg frei für Billigflieger?

19. Juli 2014 | Von
Flugverbindungen auf die Azoren sollen geöffnet werden – Weg frei für Billigflieger?

Die Regierung der Azoren hat gestern bekannt gegeben, dass ab dem kommenden Jahr 2015 der bislang verschlossene Weg auf die Azoren für andere Airlines geöffnet werden soll. das soll eine deutliche Reduzierung der Kosten vom Festland und von Madeira auf die Azoren zur Folge haben. Betroffen davon sind die Verbindungen ab Lissabon und Porto nach
[weiterlesen …]



SATA verspricht mehr Verbindungen zwischen Deutschland un den Azoren in 2012

7. Mai 2011 | Von

Ab 2012 wird es nach Angaben der azorischen Airline SATA mehr Flugverbindungen zwischen Deutschland und den Azoren (Ponta Delgada) geben. Die Airline will ihre bereits seit mehreren Jahren bestehende Flugverbindung stark ausweiten. Insgesamt sollen so 47 % mehr Sitzplätze das Jahr über angeboten werden können. Im kommenden Jahr soll dann bereits am 5. Februar das
[weiterlesen …]



Flores und Pico seit Wochenbeginn ohne Flugverbindung

31. März 2011 | Von

(PIX/FLW) Wegen des schlechten Wetters sind die Inseln Pico und Flores seit Montag ohne Flugverbindung. Alle SATA-Flüge wurden bislang gestrichen.



Sao Jorge seit 3 Tagen ohne Flugverbindung

11. Dezember 2010 | Von

(SJZ) Die Insel Sao Jorge ist seit drei Tagen nicht mehr aus der Luft erreichbar. Grund für die Flugstreichungen war nach Auskunft der SATA schlechtes Wetter. 184 Passagiere waren davon betroffen.



Schlechtes Wetter zwingt SATA Maschine zu Flugabbruch

19. November 2010 | Von

Das schlechte Wetter auf den Azoren hat heute eine SATA Maschine auf dem Weg von Lissabon nach Terceira zum Flugabbruch gezwungen. Die Maschine wurde nach Ponta Delgada umgeleitet. Die 75 Passgiere mußten ihren letzten Teil der Reise mit der lokalen SATA Air Acores zurücklegen und kamen erst mit Verspätung ans Ziel. Auch weitere Flugverbindungen nach
[weiterlesen …]



SATA streicht Flüge wegen schlechten Wetters

16. November 2010 | Von

Die SATA hat gestern sechs Flüge wegen schlechten Wetters streichen müssen. 152 Passagiere blieben so am Boden. Betroffen waren Flugverbindungen zwischen Terceira und Flores, Sao Jorge und Pico.



SATA streicht Flug von Ponta Delgada nach Faro im Winter

22. September 2010 | Von

Im Winter wird es keine direkte Flugverbindung von Faro nach Ponta Delgada in einem SATA Flugzeug geben. Grund dafür ist die mangelnde Nachfrage am Markt. Im Sommer war die Auslastung noch bei 87 %. Seit Juni gab es eine Flugverbindung Ponta Delgada – Funchal – Faro.



Azoren sind wieder per Flugzeug erreichbar

12. Mai 2010 | Von
Azoren sind wieder per Flugzeug erreichbar

Die Azoren sind ab heute wieder per Flugzeug erreichbar. Obwohl sich die Aschwolke noch bis mindestens Freitag über dem Atlantik halten wird, will die SATA ab heute Mittag 12 Uhr Ortszeit mit der Öffnung des Luftraums den Flugbetrieb wieder aufnehmen. Die Fluglinie hat 62 außerplanmäßige Flüge für die kommenden Tage angekündigt, um die angespannte Situation wieder
[weiterlesen …]



SATA sagt auch heute alle Azoren-Flüge ab

11. Mai 2010 | Von
SATA sagt auch heute alle Azoren-Flüge ab

Die SATA hat auch heute aufgrund der Aschewolke alle Flüge abgesagt. Betroffen sind 1343 Passagiere auf acht Flugverbindungen. Gestern Abend wurden in einer kurzzeitigen Luftraumöffnung zwischen 18 und 24 Uhr 1173 Passagiere auf 13 nationalen Flügen befördert. Zusätzlich konnten 75 Passagiere auf die Fähre gebucht werden. In Ponta Delgada wurden bis zum Mittag 16 Flüge
[weiterlesen …]



Luftraum um die Azoren am Abend kurzfristig geöffnet

10. Mai 2010 | Von

Der Luftraum um die Azoren kann am Abend kurzfristig geöffnet werden. Zwischen 18 und 24 Uhr Ortszeit werden folgende Flugverbindungen möglich sein: SATA Internacional: Lisboa / Ponta Delgada: 18h45m; Ponta Delgada / Lisboa: 19h00m Lisboa / Ponta Delgada: 20h30m Ponta Delgada / Porto: 20h45m Ponta Delgada / Lisboa: 22h30m SATA: Pico / Ponta Delgada: 18h00;
[weiterlesen …]



Luftraum der Azoren bleibt geschlossen

10. Mai 2010 | Von
Luftraum der Azoren bleibt geschlossen

Der Luftraum der Azoren bleibt auch heute geschlossen. Die SATA hatte am Morgen alle Flüge bis Nachmittag abgesagt. Zwischenzeitlich sind sämtliche nationalen und internationalen Flugverbindungen für den gesamten Tag gestrichen. Die Streichliste von Ponta Delgada reicht derzeit bis zum letzten Flug um 22.30 Uhr am Abend. Die erste Flugverbindung für Dienstag um 7 Uhr und alle
[weiterlesen …]



TAP streicht Flug wegen Aschewolke

8. Mai 2010 | Von
TAP streicht Flug wegen Aschewolke

(TER) Die Fluggesellschaft TAP hat heute ihren Flug von Lissabon nach Terceira aufgrund der Aschewolke aus Island aus Sicherheitsgründen gestrichen. Auch zahlreiche andere Flugverbindungen auf dem Festland sind heute ausgefallen. Bis 12 Uhr waren 130 Flüge ausgefallen. Auch zwei Flugverbindungen nach Ponta Delgada wurden gestrichen.



Flugausfälle wegen Schlechtwetter

26. April 2010 | Von

Aufgrund der schlechten Weterverhältnisse sind heute erneut Flugverbindungen der SATA Air Acores ausgefallen. Betroffen waren die Verbindungen Terceira/Graciosa/Terceira und Ponta Delgada/Pico/Terceira. 153 Passagiere konnten nicht an ihr Ziel gelangen.



Flughafen von Santa Maria erlebt Revival

20. April 2010 | Von

(SMA) Der Flughafen von Santa Maria gehört zu den besten und sichersten Flughäfen der Azoren – auch wenn er normalerweise nur noch wenig frequentiert wird. Kein Berg liegt im direkten Umfeld, nur selten fegt starker Wind über das Rollfeld und die Piste ist Jumbo-tauglich. Das haben die Azorer der südöstlichsten Insel des Archipels den Amerikanern
[weiterlesen …]



TAP und SATA erhöhen Treibstoffzuschlag

13. April 2010 | Von

Die TAP und die SATA erhöhen ihren Treibstoffzuschlag auf Flüge. Betroffen sind zunächst die Flugverbindungen zwischen dem Kontinent und den Azoren. Hier wird ein Euro aufgeschlagen.



Erneut zahlreiche Flugausfälle auf den Azoren

16. März 2010 | Von

Wegen des anhaltend schlechten Wetters kam es gestern erneut zu zahlreichen Flugausfällen auf den Azoren. Acht Flüge der SATA Air Acores mußten abgesagt werden. Betroffen waren Flugverbindungen zwischen sieben der neun Inseln. Dazu kamen weitere Flugverspätungen. Über 300 Passagiere blieben an ihrem Ausgangspunkt zurück. Teilweise waren die Windböen über 100 km/h stark.



Flughafen von Corvo wegen Umbau für 4 Monate geschlossen

25. Februar 2010 | Von

(CRV) Die anstehenden Umbauarbeiten am Flughafen von Corvo werden die Insel für bis zu vier Monate vom Luftverkehr abschneiden. Nun steht die Airline wie auch die Regierung in der Zwickmühle: im Winter wäre zwar wegen der eingeschränkten Flugverbindungen der Bautermin günstig, wegen der fehlenden Schiffsverbindungen und dem Wetterrisiko wäre die Insel aber unter Umständen umso
[weiterlesen …]