Beiträge zum Stichwort ‘ Flasche ’

Zwei Bewerber für die Nutzung des Wassers von Lombadas

6. April 2011 | Von
Zwei Bewerber für die Nutzung des Wassers von Lombadas

(SMI) Im Rennen um die Nutzung des Wassers von Lombadas stehen sich zwei Unternehmen gegenüber. Melo Abreu und die Firmengruppe Walter Oliveira da Ponte haben beide Angebote auf die öffentliche Ausschreibung abgegeben. Die Quelle wurde 1896 erschlossen, das Wasser aufs Festland und nach Brasilien und Afrika exportiert. Bis 1998 wurde das Wasser schon einmal kommerziell
[weiterlesen …]



Liköre der Azoren auch auf den Kapverden

9. März 2011 | Von
Liköre der Azoren auch auf den Kapverden

(SMI) Liköre von den Azoren sind bald auch auf den Kapverdischen Inseln erhältlich. Der Hersteller Eduardo Ferreira e Filhos will in Zukunft seine Aktivitäten auf die Inselgruppe südlich der Kanaren ausweiten. Bereits seit dem Jahr 2005 ist man auf internationalen Märkten vertreten. Der Likörhersteller aus Ribeira Grande auf Sao Miguel hat rund ein Dutzend Produkte
[weiterlesen …]



Laranjada von Melo Abreu ab sofort mit neuem Look

26. August 2010 | Von
Laranjada von Melo Abreu ab sofort mit neuem Look

Der Geschmack bleibt der alte, aber der Look wird erneuert: ab sofort hat die Laranjada aus dem Hause Melo Abreu ein neues Design. Sowohl Flaschen als auch die Dosen sind also bald in den Regalen mit ihrem neuen Äußeren zu finden.



Erster Sekt von Pico ab 2013

16. Juli 2010 | Von

(PIX) Ab dem Jahr 2013 soll es auf Pico auch einen Sekt geben, der als kommerzielles Produkt in den Handel gelangt. Für das Projekt der Weinbaukooperative von Madalena stehen insgesamt 1,2 Mio Euro bereit. Bei der Kooperative arbeiten derzeit rund 220 Weinbauern zusammen und produzieren jährlich ca. 750 Tonnen Trauben. Daraus entstehen am Ende ca.
[weiterlesen …]



Melo Abreu mit neuen Produkten

13. Juli 2010 | Von

(SMI) Seit Juni hat die Brauerei Melo Abreu drei neue Produkte am Markt. Zunächst handelt es sich um ein Tafelwasser, das in verschiedenen Packungsgrößen bis zur beliebten 5-Liter-Flasche verkauft wird (es stammt von der Serra do Caramulo). Dann wurde die Limonada Kima Ananas auf den Markt gebracht und schlussendlich noch das Especialíssima, das nur für
[weiterlesen …]



Vermisster Mann tot geborgen

28. Februar 2010 | Von

(SMI) Ein 27jähriger Mann konnte heute auf Sao Miguel nur noch tot aus dem Meer geborgen werden. Er war seit gestern als vermisst gemeldet. Der Mann war mit zwei Freunden zum Tauchen ohne Sauerstoffflaschen bei Caloura an der Südküste von Sao Miguel unterwegs, dann aber nicht mehr aufgetaucht. Eine erste Suche am gestrigen Samstag blieb
[weiterlesen …]



Verwaltung von Corvo setzt auf Solarenergie

30. Dezember 2009 | Von
Verwaltung von Corvo setzt auf Solarenergie

(CRV) Die Verwaltung von Corvo setzt voll auf Solarenergie und will auf allen Wohnhäusern Solarzellen installieren. Nach einem ersten Entwurf sind dazu 300.000 Euro notwendig. Ein entsprechender Antrag sei bei der Regierung bereits eingegangen. Die Bewohner fürchten allerdings, durch die Panels gehe der Anblick des Ortes verloren. Dabei geht es nicht nur um umweltfreundliche Energie,
[weiterlesen …]



Gasvorräte auf Flores bald am Ende

29. Dezember 2009 | Von
Gasvorräte auf Flores bald am Ende

(FLW) Die Gasvorräte auf Flores neigen sich allmählich dem Ende entgegen. Wegen des schlechten Wetters war es bislang nicht möglich, für Nachschub zu sorgen. Fast alle kleinen Zwischenhändler haben ihre vollen Gasflaschen inzwischen verkauft. Schon seit Jahrzehnten gibt es den Winter über immer wieder Engpässe. Laut Angaben der Transinsular soll kommenden Mittwoch der Frachter Sete
[weiterlesen …]



Barrocas do Mar – der beste Weißwein

18. August 2009 | Von

(SMI) Barrocas do Mar heißt der beste Weißwein der Azoren. Bislang weitgehend unbekannt wird der gute Tropfen auf einer kleinen Fläche von einem ehemaligen SATA-Kommandanten, Hermano Ferreira, angebaut. Bei der Prämierung von 2008 hat er die Goldmedaille abgeräumt mit 92 von 100 Punkten. 15ar Fläche stehen bei Ribeira das Tainhas zur Verfügung, die 2002/03 neu
[weiterlesen …]



Graciosa hat wieder Benzin

28. Januar 2009 | Von

(GRW) Schlechtes Wetter hat die Benzinreserven auf Graciosa drastisch schwinden lassen. Nachschub konnte mit dem Schiff tagelang nicht die Insel erreichen. Nur neue Gasflaschen gelang es, an Land zu bringen. Inzwischen hat sich mit der Lieferung der Tom Elba mit 40.000l die Lage wieder entspannt.



Weinqualität weiter gestiegen

22. Mai 2006 | Von

Die Qualität des auf den Azoren hergestellten Weines ist weiter gestiegen. Der Weinbau stellt damit eine attraktive Alternative zur klassischen Landwirtschaft dar. Wegen der relativ geringen Menge sind die Azorenweine jedoch weiterhin ein Nischenprodukt und können den großen Anbietern vom Festland keine Konkurrenz machen. Der Weißwein Pedras Brancas von Miguel Amorim ist ein Beispiel für
[weiterlesen …]



Feuer zerstört Kantine in Angra do Heroismo – Termiten sind schuld

10. Juli 2005 | Von

(TER) Ein Feuer hat am Mittwochmorgen in Angra do Heroismo eine Kantine am Ladeira de Sao Francisco zerstört. Als Ursache wird ein brandgefährliches Insektizid vermutet, das in dem Gebäude zur Bekämpfung der Termiten eingesetzt wurde. Bei dem Einsatz kam es offensichtlich in einer Lampe zum Funkenschlag, der das entstandene Gasgemisch im Gebäude zum explodieren brachte.
[weiterlesen …]



Drei Männer von den Kapverden sterben auf Pico

7. Januar 2005 | Von

(PIX) Drei Männer von den Kapverden sind in einer Wohnung in Madalena auf Pico in ihren Betten tot aufgefunden worden. Das gab jetzt die Polizei bekannt. Sie sind im Alter von 29 und 32 Jahren. Ersten Erkenntnissen zufolge sind sie an einer Gasvergiftung gestorben. Ob die Gasflasche undicht war oder sich ein Verbrechen ereignet hat
[weiterlesen …]



10.500 Liter Verdelho sind in Flaschen abgefüllt

28. August 2004 | Von

Die Weinkooperative von Biscoitos meldet erfreuliches: 10.500 Liter des lecken Verdelho-Weines ‚Vinho da Pedra‘ vom vergangenen Jahr sind in Flaschen abgefüllt. Der Jahrgang war sehr gut und der Wein erreichte nicht umsonst 12,5%. Der Präsident der Kooperative Alcino Meneses sagte: „Dies war der beste Wein, den wir bis heute machten. Mengenmässig haben wir schon bessere
[weiterlesen …]