Beiträge zum Stichwort ‘ Feuerwehr ’

Pico-Besteigungen 2013 stark angestiegen

2. Juni 2014 | Von
Pico-Besteigungen 2013 stark angestiegen

(PIX) Die Zahl der Pico-Aufstiege ist im vergangenen Jahr 2013 stark angestiegen. Rund 10.000 Personen haben den Berg bestiegen. das ist eine Zunahme von ca. 30 Prozent. Für die Sicherheit am Berg ist weiterhin die Freiwillige Feuerwehr von Madalena zuständig. Dafür erhält sie einen finanziellen Ausgleich in Höhe von 25.000 Euro. Für 2014 ist nun
[weiterlesen …]



4 Touristen in Sete Cidades gerettet

18. April 2014 | Von
4 Touristen in Sete Cidades gerettet

(SMI) Vier Touristen sind jetzt in Sete Cidades gerettet worden. Die drei Polen und ein Engländer wollten einen der beiden Seen umrunden und waren dabei einem Trittpfad gefolgt. Als sie schließlich im Unterholz „verloren“ waren, haben sie per Handy Hilfe gerufen. Die zuständige Feuerwehr von Ponta Delgada hat die beiden Paare per Jet-Ski aus der
[weiterlesen …]



Russe fällt vom Miradouro de Santa Iria

14. August 2013 | Von
Russe fällt vom Miradouro de Santa Iria

(SMI) Ein Russe ist vom Miradouro de Santa Iria gestürzt. Der Vorfall hat sich nachts um 2 Uhr ereignet. Der Mann war 25 m in die Tiefe gestürzt. Er war mit zwei anderen Personen am Aussichtspunkt, um angeblich Bilder zu machen. Der Russe wurde mithilfe der Feuerwehr gerettet und ins Hospital gebracht.



Hurricane Gordon schwächelt, aber kommt

19. August 2012 | Von
Hurricane Gordon schwächelt, aber kommt

Der Tropensturm Gordon hat sich zu einem Hurricane der Kategorie I abgeschwächt, bleibt aber weiter auf Kurs auf die Ostgruppe. Er wird nach neuesten Berechnungen zwischen 3 und 6 Uhr am Montagmorgen etwas nördlich von Santa Maria die Gruppe der Ostinseln passieren. Gegenwärtig bewegt er sich mit einer Geschwindigkeit von 33 km/h vorwärts. Für die
[weiterlesen …]



Zivilschutz der Azoren gibt höchste Alarmstufe für Ostgruppe

19. August 2012 | Von
Zivilschutz der Azoren gibt höchste Alarmstufe für Ostgruppe

Zivilschutz der Azoren hat wegen es nahenden Tropensturms Gordon für die Ostinseln die höchst mögliche Warnstufe ausgegeben. Gordon hat seit Samstagmittag an Stärke zugenommen und wird eventuell noch als Hurricane der Kategorie 2 (von 5) auf die Azoren treffen. Laut aktuellem Kurs wird Gordon Montagfrüh gegen 2 Uhr über Santa Maria hinwegfegen. Es werden Windgeschwindigkeiten
[weiterlesen …]



Aufräumarbeiten nach Wintersturm dauern an

1. März 2010 | Von

(SMI) Nach dem heftigen Unwetter heute Nacht dauern die Aufräumarbeiten weiter an. Besonders in den Kreisen Nordeste und Vila Franca gab es zahlreiche Schäden. Zwischen Agua de Pau und Vila Franca kam es gleich zu vier Erdrutschen, die die Straße versperrten. Auch zwischen Maia und Nordeste ist die Straße mehrfach unterbrochen. Überall liegen abgebrochene Bäume
[weiterlesen …]



Unwetter an Weihnachten sorgen erneut für Überschwemmungen

26. Dezember 2009 | Von
Unwetter an Weihnachten sorgen erneut für Überschwemmungen

(SMI) Ein Unwetter in der Weihnachtsnacht hat auf Sao Miguel für zahlreiche Schäden und Überschwemmungen gesorgt. Vier Häuser sind vorübergehend unbewohnbar. In vielen Orten gab es Überschwemmungen und Erdrutsche. Zahlreiche Straßen waren unpassierbar. Allein in Vila Franca do Campo war die Feuerwehr die ganze Nacht bis Freitagfrüh im Dauereinsatz, um die Schäden zu beseitigen. Hier
[weiterlesen …]



Feuerwehr und Polizei suchen verschwundenen Mann

23. Dezember 2009 | Von

(SMI) Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei haben heute die Suche nach einem 60 Jahre alten Mann auf Sao Miguel aufgenommen. Der 60jährige Etelvino war am Montag beim Fischen bei Lagoa ins Meer gestürzt und ist seither verschwunden. Bislang blieb die Suche leider ergebnislos. Tragisch dabei ist, dass der Mann bereits vor 6 Jahren seinen Sohn
[weiterlesen …]



Lapas-Sammler im Meer ertrunken

4. Dezember 2009 | Von
Lapas-Sammler im Meer ertrunken

(SMI) Ein 27jähriger Sammler der begehrten Lapas ist auf Sao Miguel ins Meer gespült worden und ertrunken. Sein Körper wurde von Tauchern der Feuerwehr heute früh kurz nach 9 Uhr geborgen. Um 8.16 Uhr hatten die Rettungskräfte einen Notruf von der Nordküste bei Maia erhalten, dass der Mann von einer Welle erfasst wurde. Trotz des
[weiterlesen …]



Tödlicher Badeunfall in Ribeira Grande

28. August 2009 | Von

(SMI) Ein 35jähriger Mann ist in Ribeira Grande bei einem Badeunfall gestorben. Der portugiesische Kanadaauswanderer war im Wasser treibend aufgefunden worden. Andere Badende brachten den leblosen Körper an Land. Auch Wiederbelebungsmaßnahmen der herbeigerufenen Rettungskräfte konnten den Mann letztendlich nicht mehr ins Leben zurück holen. Der Mann war bei gelber Flagge im Wasser und hat aus
[weiterlesen …]



Feuer an Bord der VIKING

24. August 2009 | Von

(SMI) Ein Brand an Bord der VIKING hat am Sonntagabend kurze Zeit für Aufregung gesorgt. Als die Fähre gegen 19h30 von Santa Maria zurück kam, war offenbar ein Ventilator im Maschinenraum nach einem Kurzschluss in Brand geraten und sorgte für eine entsprechende Rauchentwicklung. Zur Sicherheit wurde die Feuerwehr alarmiert, obwohl die Besatzung schon mit der
[weiterlesen …]



26jähriger vor Terceira ertrunken

25. Dezember 2008 | Von

(TER) Ein 26jähriger Mann konnte auf Terceira durch Taucher der Feuerwehr von Praia da Vitoria aus 10m Tiefe nur noch tot aus dem Meer geborgen werden. Er war mit Freunden zum Fischen bei Quatro Ribeiras unterwegs, als er von den Klippen stürzte. Trotz umfangreicher Suchaktion konnte der Mann zunächst nicht wiedergefunden werden.



SATA-Flieger mit Notlandung

27. August 2007 | Von

(SMI) Ein Flugzeug der SATA mit 122 Passagieren an Bord hatte am vergangenen Dienstag auf Sao Miguel eine ungewohnt ruppige Landung. Grund dafür war ein Brand an einem der Reifen. Der Flieger war aus Boston gekommen. Die Feuerwehr vor Ort hatte den kleinen Barnd schnell unter Kontrolle. Die Mehrheit der Passagiere hatte das Unglück nicht
[weiterlesen …]



Feuer in Altstadthaus in Ponta Delgada

2. Mai 2007 | Von

(SMI) Ein Brand in einem Altstadthaus in Ponta Delgada (Rua Nova da Misericórdia, 23) hat vergangene Woche die Feuerwehr beschäftigt. Das Feuer war kurz vor 10 am Morgen bemerkt worden. Glücklicherweise war zu dem Zeitpunkt niemand mehr im Gebäude. Die Feuerwehr war mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Es war bereits der zweite
[weiterlesen …]



Leichte Entspannung auf Sao Miguel

25. September 2005 | Von

(SMI) Die Lage auf Sao Miguel hat sich nach der jüngsten Erdbebenserie leicht entspannt. Der Zivilschutz hat die Alarmierung von Stufe Orange auf Gelb korrigiert. Seit dem Beben der Stärke 6 nach Mercalli (geht bis 12) hat es auch in den letzten Tagen neue Erdstösse der Stärke 5 und 4 gegeben. Dennoch scheint sich die
[weiterlesen …]



Mann fällt ins Wasser

16. August 2005 | Von

(SMI) Ein ungewöhnlicher Unfall ist in Ponta Delgada passiert: ein Mann mittleren Alters war gegen Mittag von der Hauptstrasse Avenida Infante D. Henrique ins Wasser gefallen. Der Mann war auf der Ufermauer gesessen und dann offenbar verwirrt ins Wasser gekippt. Polizei und Feuerwehr konnten den Mann mit einigen leichten Schürfwunden bergen.



16jähriger kam bei heftigem Meerestreiben ums Leben

27. März 2005 | Von

(TER) Ein 16jähriger Junge ist bei Silveira auf Terceira ums Leben gekommen. Dass das Meer immer wieder seine Opfer fordert ist nichts Neues, doch an diesem Osterwochenende nahm die Tragik ein besonderes Mass an. Der Junge war in der Nacht auf Freitag zusammen mit einer Gruppe in einer Bar unterwegs. Der weitere Verlauf ist nicht
[weiterlesen …]



Flughafen von Pico zertifiziert und bereit für Direktflüge

31. Dezember 2004 | Von

(PIX) Ab dem 1. Januar 2005 wird Pico auch vom Festland aus direkt angeflogen. Den letzten Check hat der Inselflughafen bestanden und ist nun vom Instituto Nacional de Aviacao Civil (INAC) zertifiziert. Unter anderem wird hier die TAP mit einem Airbus A320 landen. Die Piste wurde dazu von 1.520m auf 1.760m verlängert. Allein die neue
[weiterlesen …]



Junger Mann stirbt bei Brand

27. November 2004 | Von

(SMI) In Ponta Delgada ist heutemorgen ein junger Mann im Alter von 20 Jahren bei einem Brand ums Leben gekommen. Das Feuer war gegen 6.10 Uhr in einem Wohnhaus im Stadtzentrum ausgebrochen. Der Brandherd wurde in der Küche lokalisiert und man geht zunächst davon aus, daß das Opfer den Herd nicht ausgeschaltet hat. Bei dem
[weiterlesen …]



Starke Winde haben Flugausfälle zur Folge

23. Oktober 2004 | Von

Fünf Flüge innerhalb der Azoren mußten gestern wegen heftiger Winde von der Fluggesellschaft SATA abgesagt werden. Es waren die Flüge von Sao Miguel nach Terceira, Faial, Pico, Flores und Corvo. Die Windböen erreichten Geschwindigkeiten von 90 km/h. Auch die Verwaltungen und Feuerwehren wurden wegen der allgemein schlechen Wetterlage am Wochenende in Alarmbereitschaft versetzt. Neben dem
[weiterlesen …]