Beiträge zum Stichwort ‘ Fähren ’

Atlanticoline zieht positive Bilanz aus dem Sommer 2013

16. Oktober 2013 | Von
Atlanticoline zieht positive Bilanz aus dem Sommer 2013

Die Atlanticoline ist zufrieden mit dem diesjährigen Sommerbetrieb ihrer beiden Fähren. Rund 130.000 Passagiere und 17.000 Fahrzeuge wurden befürdert. Das sind zwar rund 4 % weniger als noch 2012 aber 2 % mehr Fahrzeuge. Insgesamt sei man daher recht zufrieden mit dem Verlauf. Ohne den Streik der Hafenarbeiter und ohne den Defekt an der Express
[weiterlesen …]



Transmacor veröffentlicht Fahrplan für die Triangulo-Fähren 2013

10. Februar 2013 | Von
Transmacor veröffentlicht Fahrplan für die Triangulo-Fähren 2013

Die Transmacor hat heute den Fahrplan für die Triangulo-Fähren zwischen Faial, Pico und Sao Jorge bis Ende September veröffentlicht. Viel ändert sich nicht. Im Sommer gibt es mehr Verbindungen denn je. Der aktuelle Winterfahrplan gilt bis Ende April. Für den Monat Mai ergibt sich dann ein Bootswechsel der Linie nach Sao Jorge und es wird
[weiterlesen …]



Atlanticoline schreibt Fähranmietung für die kommenden Jahre aus

7. August 2012 | Von
Atlanticoline schreibt Fähranmietung für die kommenden Jahre aus

Die Atlanticoline hat eine Auschreibung eröffnet für die Anmietung von zwei Fähren für die kommenden Jahre. Die Ausschreibung gilt zunächst für 2013 und 2014. Eine Option gilt für 2015. Es sollen wie gehabt zwei Fähren für Passagiere und Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Der Maximalbetrag liegt bei 16,4 Mio Euro. Angebote können innerhalb 45 Tagen abgegeben
[weiterlesen …]



Transmacor erhält doch noch Betriebslizenz

2. Juli 2010 | Von

Die Transmacor hat doch noch, nachträglich, die Betriebslizenz für zwei ihrer Fährboote erhalten. Damit können der Cruzeiro das Ilhas und der Expresso do Triangulo weiter Passagiere befördern und die Verbindung zwischen den Inseln Faial, Pico und Sao Jorge absichern. Die weitergehende Verbindung, die in diesem Sommer über Terceira erstmnals bis nach Graciosa reichen sollte wird
[weiterlesen …]



Atlanticoline will Fährverkehr in der Zentralgruppe verstärken

1. Juli 2010 | Von

Wegen der erloschenen Betriebserlaubnis zweier Fähren der Transmacor will die Atlanticoline, Betreiber der beiden Autofähren, den Fährverkehr innerhalb der Zentralgruppe verstärken. Wie in Fahrplan für die kommenden Wochen aussehen wird, ist noch unbekannt. Zunächst einmal soll die Verbindung der Inseln Faial und Pico abgesichert werden, da hier zahlreiche Arbeiter täglich pendeln.



Transmacor hat nur noch ein einsatzfähiges Boot

1. Juli 2010 | Von

Die Transmacor, Fährdienstleister der Zentralgruppe der Azoren, hat nur noch ein einsatzfähiges Boot. Heute Nacht erlosch die Betriebserlaubnis der beiden Kleinfähren Cruzeiro do Canal und Expresso das Ilhas. Die notwendigen Instandsetzungsarbeiten, von der Behörde gefordert, dauern mindestens einen Monat an, so sie denn begonnen werden. Daher ist der gegenwärtige veröffentlichte Fahrplan bis auf weiteres nicht
[weiterlesen …]



Marina-Gebäude auf Santa Maria wird eingeweiht

26. April 2010 | Von

(SMA) Die Marina in Vila do Porto ist schon lange fertig, nun wird am Donnerstag der nächste Bauabschnitt abgeschlossen und das Funktionsgebäude eingeweiht. Regierungspräsident Carlos Cesar wird vor Ort sein. Dabei kann er sich auch ein Bild von den fortschreitenden Arbeiten an dem zur Zeit ausgebauten Kai der Fähren machen.



Neuer Fahrplan für die Fähren vorgestellt

2. April 2010 | Von
Neuer Fahrplan für die Fähren vorgestellt

Ab sofort ist er publik: der Fahrplan für die Fähren für den Sommer 2010 wurde veröffentlicht. Vor allem in der Zentralgruppe gibt es viele Änderungen: die Frequenz der Verbindungen zwischen Faial und Pico wurde erhöht und die Fähre von Faial über Pico, Sao Jorge nach Terceira fährt nun auch weiter nach Graciosa. Wir haben die
[weiterlesen …]



HELLENIC WIND wird die zweite Azorenfähre im Sommer

5. März 2010 | Von

Nun steht es fest: neben der EXPRESS SANTORINI wird die HELLENIC WIND die zweite Fähre auf den Azoren im Sommer 2010. Wer noch nichts von dem Schiff gehört hat, wird dennoch bald auf einen alten Bekannten treffen: die Hellenic Wind ist die inzwischen umgetaufte und verkaufte VIKING, die im vergangenen Jahr auch schon unterwegs war,
[weiterlesen …]



Fähre Atlantida steht offenbar vor Verkauf

8. Februar 2010 | Von

Die Fähre Atlantida steht offenbar nun kurz vor ihrem Verkauf. Ursprünglich sollte sie schon letztes Jahr auf den Azoren unteregs sein, doch weil sie beim letzten Test deutlich zu langsam war, hatte man die Fähre zurückgewiesen. Seither wartet sie in der Werft von Viana do Castelo auf einen neuen Käufer. Der scheint nun gefunden: bis
[weiterlesen …]



Fährverkehr auf den Azoren startet am 3. Mai 2010

15. Januar 2010 | Von

Der Fährverkehr auf en Azoren startet 2010 am 3. Mai. Alles soll besser, billiger und schneller werden, verspricht die Atlanticoline. Das kommt einem bekannt vor, hat aber in all den Jahren zuvor nie geklappt. Wer also im Mai auf die AZoren geht, sollte sich sicherheitshalber schon einmal die passenden Flüge reservieren und nicht die Fähre
[weiterlesen …]



7 Vorschläge für neue Fähren

14. Januar 2010 | Von

Laut Angaben der Atlanticoline gibt es sieben Vorschläge für neue Fähren auf den Azoren für das Jahr 2010. Sechs Fähren sollen den Angaben zufolge Schnellfähren sein, wie die Viking bereits im Jahr 2009. Innerhalb einer Woche soll nun bekannt gegeben werden, um welche Schiffe es sich handelt. Gleichzeitig wurde angekündigt, dass es 2010 ein Vielfahrerticket
[weiterlesen …]



Neuer Fahrplan 2010 der Transmacor

2. Januar 2010 | Von
Neuer Fahrplan 2010 der Transmacor

Mit dem Jahr 2010 tritt in der Zentralgruppe auch ein neuer Fahrplan in Kraft. Für das neue Jahr gelten geänderte Vertragsbedingungen für die Unternehmen. Diese versprechen für den Fahrgast zumindest mehr Verbindungen der Transmacor innerhalb der Zentralgruppe, speziell im Triangulo. So soll es zwischen Faial und Pico zwischen dem 1. Oktober und 31. Mai vier
[weiterlesen …]



Regierung klärt offenen Prozess um die Atlantida

23. Dezember 2009 | Von

Die Regierung und die Werft in Viana do Castelo haben endlich eine Übereinkunft in Sachen Atlantida und Anticiclone getroffen. Demnach wird die Werft der Atlanticoline 40 Mio Euro zahlen. Bis Ende 2009 wollen 32 Mio Euro fließen, 2010 dann weitere 4 Mio Euro, 2011 und 2012 dann je 2 Mio Euro. Damit scheint das Vorhaben
[weiterlesen …]



Fährbetrieb 2010 soll bis Jahresende vergeben werden

25. November 2009 | Von
Fährbetrieb 2010 soll bis Jahresende vergeben werden

Der Fährbetrieb für das kommende Jahr 2010 soll noch bis zum Jahresende vergeben werden. Heute wurde im Parlament nochmals darüber beraten. Im Kernpunkt geht es darum, wie und mit welchen Fähren der maritime Transport in den Jahren 2010 und 2012 sichergestellt werden kann und das mit einer Option auf ein drittes Jahr 2012. Ganz so
[weiterlesen …]



Zukünftig noch mehr Fährverbindungen in der Zentralgruppe

8. September 2009 | Von

Die Nachricht wurde gestern abend offiziell und freut alle Touristen der Zentralgruppe: ab kommendem Jahr gibt es noch mehr Fährverbindungen. So soll es auf der Hauptroute Horta – Madalena zukünftig von Montag bis Samstag mindestens vier tägliche Verbindungen geben,sonntags drei. Juni und September sind es dann sechs Verbindungen und Juli/August acht am Tag. Auf der
[weiterlesen …]



Ab 22. Juni startet eine zweite Fähre auf den Azoren

22. Mai 2009 | Von

Jetzt ist es also amtlich: ab 22. Juni wird die VIKING als zweite Fähre zwischen den Azoreninseln verkehren. Bis Ende September wird der Fährbetrieb also mit zwei Fähren, zusammen mit der Express Santorini ablaufen. Die VIKING ist kleiner und sollte daher keine Schwierigkeiten haben, alle Häfen der Zentralgruppe sowie der Ostgruppe anzulaufen. Sie wird vom
[weiterlesen …]



Atlanticoline möchte Fährbetrieb das ganze Jahr über

28. Januar 2009 | Von

2009 wird die erste von der Regierung beauftragte Fähre auf den Azoren erwartet. Die Atlanticoline, aktueller Fährbetreiber, denkt nun über einen ganzjährigen Fährbetrieb nach. Bislang fahren die Fähren nicht den Winter über. Zumindest zwischen Sao Miguel, Santa Maria und Terceira könnte sich dem Rechenmodell zufolge ein 12monatiger Betrieb rentieren.



81.700 Passagiere an Bord der Atlanticoline-Fähren

10. November 2008 | Von

Mit dem Ende der Fährsaison kann man nun Bilanz ziehen: auf den 760 zurückgelegten Strecken der Atlanticoline waren 2008 81.700 Passagiere unterwegs. Das sind gut 10% mehr als 2007. Außerdem transportierte man 11.000 Fahrzeuge. Im Mittel waren alle Fähren lediglich zwei Minuten verspätet.



Angra will Kai für Kreuzfahrtschiffe

13. August 2008 | Von

(TER) Angra wäre das Zentrum auf Terceira, wäre der Hafen doch nur etwas tiefer und daher laufen alle Schiffe nun einmal Praia an. Das soll sich ändern, denn die Stadt will einen Kai für Kreuzfahrtdampfer. Er soll 350m lang werden, um auch die Fähren anlegen lassen zu können.